Aufrufe
vor 3 Wochen

mosquito magazin | 124 | februar 2018

Das Magazin für Osnabrück & Umgebung, im Taschenformat.

040 * programm 5 LIVE

040 * programm 5 LIVE 08.02. BlueNote/Osnabrück Eines der interessantesten Projekte der deutschen Bluesszene nach fast 10jähriger Pause wieder vereint auf der Bühne. In dieser spannenden Besetzung und aus unterschiedlichen Musikstilen kommend, haben die fünf jetzt ein gemeinsames musikalisches Ziel: Satten, groovenden Blues, der ohne Überflüssigkeiten auskommt.Der Mut zum Weglassen setzt die Akzente, das schlichte, ruhige, musikalische Feeling steht im Mittelpunkt.Mickey Neher - Schlagzeug und Vocals, Henrik Freischlader - Gitarre und Vocals,Tommy Schneller - Sax und Vocals, Roman Babik - Orgel und Piano,Olli Gee – Bass www.cinema-arthouse.de Kleiner Comedy Slam 15.02. Polly Esther’s, Osnabrück Wir sind zurück aus der Winterpause! Worum geht es eigentlich beim kleinen Comedy Slam? Beim Comedy Slam treten vier Newcomer- Comedians aus ganz Deutschland jeweils 10-15 Minuten auf der kleinen Bühne im Zauber von OS gegeneinander an. Das Publikum stimmt am Ende aller Auftritte über die Comedians ab. Die zwei besten Comedians (also der Meinung des Publikums nach) dürfen im November noch einmal gegeneinander antreten und um den goldenen Klappspaten von Osnabrück kämpfen! Die Gäste erwartet ein abwechslungsreicher Abend mit Comedians, die in Zukunft evtl. auf den ganz großen Bühnen Deutschlands stehen! Moderiert wird die Show von unserem local Comedian Sven Bensmann. www.pollyesthers.de Wincent Weiss 14.02. OsnabrückHalle/Osnabrück Mit seiner 2016er Single „Musik Sein“ hat Wincent Weiss viel mehr als eine künstlerische „Duftmarke“ gesetzt. Die musikalische Hymne auf die Liebe avancierte zu einem der erfolgreichsten deutschsprachigen Hits des Jahres und wurde mittlerweile für über 200.000 verkaufte Exemplare mit Gold ausgezeichnet. Gleiches passierte auch mit der Nachfolgesingle „Feuerwerk“. Wincent Weiss ist unbestritten der deutschsprachige Newcomer des Jahres. Seine warme Stimme geht unter die Haut, seine Songs direkt ins Herz. Millionenfach gehört, gestreamt, geklickt, geteilt, geliebt. Im Radio, im Fernsehen, auf Streaming-Plattformen, auf YouTube oder in den sozialen Netzwerken, wo der gebürtige Norddeutsche vor kurzem die magische Zahl von 200.000 Followern auf Instagram geknackt hat. Wincent Weiss schafft magische Momente. Die besonders auch dann eintreten, wenn er live manche der Songs von seinem Debut-Album akustisch und oft nur begleitet von Gitarre, Cello oder Piano spielt. Und diese dadurch einen überraschend tiefen Blick in ihre und seine Seele freilegen, eine besondere Nähe und auch Nahbarkeit schaffen. Mit der Zeit wurde die Idee geboren, die Songs des Album- Debuts „Irgendwas Gegen Die Stille“ noch einmal aufzunehmen. Akustisch. Liebevoll neu arrangiert und sparsam instrumentiert: Streicher, Gitarren, Klavier, Percussion. Und die unnachahmlich warme und feinfühlige Stimme von Wincent Weiss. Aus der Idee wurde Wirklichkeit. Zu Erleben auf der neuen Deluxe-Edition des Albums „Irgendwas Gegen Die Stille“, die Ende 2017 veröffentlicht wurde. Im Februar 2018 präsentiert Wincent Weiss die Akustikversionen seiner Songs in einigen ausgewählten Konzerthäusern, bestuhlt und im intimen Rahmen. www.osnabrueckhalle.de

programm * 041

mosquito magazin | 123 | januar 2018
mosquito magazin | 122 | dezember 2017
AJOURE´Magazin Februar 2018
kunst:stück Magazin | Osnabrück & Münsterland - issue 70 .
kunst:stück Magazin | Osnabrück & Münsterland | issue 72
eTreffpunkt Februar 2018
Treffpunkt Februar 2018
Bevenser Nachrichten Februar 2018
Julia Horstmann - Das Magazin für Kunst, Architektur und Design
Migros Magazin Nr. 07 / 13 FEBRUAR 2012 (deutsch) - 037