Aufrufe
vor 1 Woche

BREXIT UND ZOLL| w.news 02.2018

02.2018 | Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: Brexit und Zoll • IHK-Frühjahresempfang • Advertorial B4B Themenmagazin

Firmen + Leute SCHUNK,

Firmen + Leute SCHUNK, LAUFFEN Preis für „Leuchtturmprojekt“ Beim Wettbewerb „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden- Württemberg“ wurde die Schunk GmbH & Co. KG für ein „intelligentes Greifmodul“ ausgezeichnet: Der „Schunk Co-act-Greifer JL1“ ist „das weltweit erste intelligente, nach den Leitgedanken der Industrie 4.0 aufgebaute Greifmodul für Anwendungen zwischen Mensch und Roboter“, schreibt der nach eigenen Angaben Kompetenzführer für Greifsysteme und Spanntechnik. Dabei komme zur Überwachung des Roboter-Umfelds eine „sensorische Aura zum Einsatz“. www.schunk.com Der Automarkt in Thailand brummt: 2016 wurden dort fast zwei Millionen Autos gefertigt – deutlich mehr als etwa in Italien oder England. Bosch reagiert auf die steigende Nachfrage und eröffnet nach eineinhalbjähriger Bauzeit ein neues Werk für Einspritztechnik in Hemaraj. Im neuen Werk Hemaraj der Robert Bosch GmbH in Thailand laufen Einspritzventile, Verbindungstechnik und Klopfsensoren vom Band. Mithilfe eines „Active Cockpit“ werden die Daten aus der laufenden Produktion von den Mitarbeitern in der Fertigung analysiert. Das Werk verfüge zudem über ein Zentrum für Forschung und Entwicklung. BOSCH, ABSTATT F & E in Thailand und Vietnam In Vietnam will Bosch die Fertigung von Schubgliederbändern stufenloser Automatikgetriebe für den Stop-and-go-Verkehr mit 60 Millionen Euro zur „Smart Factory“ ausbauen. www.bosch.de © Bosch Das modulare avero Arbeitsplatzsystem bei der Firma Saier. © Bott BOTT, GAILDORF Endmontage- Arbeitsplätze Mit einem neuen Werk verdreifachte die Saier Dosiertechnik, Gundelfingen die Büround Produktionsflächen. In Endmontage, Versand, Vertrieb, Verwaltung und Schulung richtete die Bott GmbH & Co. KG Arbeitsplatzsysteme ein. Berater von Bott stimmten bei Saier die Anforderungen in mehreren Sitzungen ab, meldet Bott. Individuelle Optimierungen wurden und werden von Saier hausintern ausgeführt. Überzeugt habe „vor allem die modulare Gesamtkonzeption des avero Arbeitplatzsystems“. www.bott.de FEBRUAR 2018 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 46 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- www.heilbronn.ihk.de

WÜRTH INDUSTRIE, BAD MERGENTHEIM TÜV-Rezertifizierung Die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG wurde erneut mit dem Siegel “TÜV Proficert-plus” ausgezeichnet. Sie gehört damit weiterhin zu den baden-württembergischen Handels- und Industrieunternehmen mit einem zertifizierten Ausbildungskonzept. Die Rezertifizierung begann im Sommer, als der TÜV Hessen Checklisten, Formulare und Infomaterialien für Azubis und Ausbilder analysierte. Danach kam die Online-Befragung der Azubis und die Interviews mit Azubis und Ausbildern, gefolgt von einer Auswertung. www.wuerth-industrie.com Feierliche Übergabe der Urkunde zur Rezertifizierung mit dem TÜV-Proficert-plus- Siegel im Reinhold Würth Haus. © Würth Industrie ECONSOR, HEILBRONN „Top Arbeitgeber des Mittelstands“ Zu den besten Arbeitgebern des Mittelstands in Deutschland zählt laut Magazin Focus die Internetagentur econsor GmbH. Die Liste der Bestplatzierten erschien im November in einem „Sonderheft Focus Business Arbeitgeber des Mittelstands“, meldet econsor. Ihr Geschäftsführer Sebastian Kübler nennt als Ziel der Agentur, „qualitativ hochwertige Online-Lösungen zu entwickeln“, was in einer kunden- und mitarbeiterorientierten Arbeitsatmosphäre mit regelmäßigen Teamevents sehr gut gelinge. www.econsor.de Die Arnold Umformtechnik aus Forchtenberg wurde von Continental und Schaeffler zum Premium-Lieferanten ernannt und gehört nun zum „Premium Supplier Circle“. Die beim Einkauf kooperierenden Unternehmen Continental und Schaeffler haben sechs Unternehmen neu zu Premiumlieferanten ernannt. Darunter die Arnold Umformtechnik GmbH & Co. KG. Kriterien für die Ernennung waren laut Arnold neben Produkt und Qualität auch Logistik und „globale Wettbewerbsfähigkeit“. Die Zusammenarbeit ARNOLD, FORCHTENBERG Ehrung als Lieferant bei Entwicklung und Digitalisierung soll „intensiviert werden“. Arnold beliefert schon seit vielen Jahren die 2008 in der Continental Automotive AG zusammengeschlossenen Unternehmen. www.arnold-fastening.com © Arnold Umformtechnik OLLI‘S, SCHWÄBISCH HALL Auszeichnung Von den Gästen vorgeschlagen und bewertet, schaffte es Olli’s Café und Bar, erstmals für den Falstaff Bar Guide nominiert und in ihn aufgenommen zu werden. Die Bewertung: drei Cocktail-Gläser und 92 Punkte. Damit, so eine Agentur- Meldung, gehöre Olli’s zu den „besten Bars Deutschlands“ und rangiere unter den Top-Ten in Baden-Württemberg. Falstaff Bar Guide: „Abschiednehmen von Vorurteilen über die schwäbische Provinz“ heiße es, wenn man die Tages- und Cocktailbar von Oliver Jerkovic betritt. www.ollis-cafe-bar.de www.heilbronn.ihk.de ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 47 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- FEBRUAR 2018