Aufrufe
vor 2 Monaten

BREXIT UND ZOLL| w.news 02.2018

02.2018 | Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: Brexit und Zoll • IHK-Frühjahresempfang • Advertorial B4B Themenmagazin

Firmen + Leute

Firmen + Leute NET.SITTER, SCHWÄBISCH HALL Rechenzentrum eingeweiht Die vor 15 Jahren gegründete Net.Sitter GmbH hat ein firmeneigenes Rechenzentrum eingeweiht. Auf einer Fläche von 100 m 2 im ehemaligen Bunker des Haller Landeszentralbankgebäudes bietet das „Net.Sitter Datacenter“ Server, Storage- und Backup-Systeme hoher Verfügbarkeit. Dazu gehört eine „flexibel skalierbare Infrastruktur für SaaS- oder Cloud- Computing-Umgebungen“, so Net.Sitter. Das IT-Systemhaus ist nach ISO 9001 zertifziert, Datenschutz-Grundverordnung und DIN 27001 finden Anwendung. www.netsitter.de IDS, OBERSULM „Familienbewusstes Unternehmen“ Die IDS Imaging Development Systems GmbH erhielt das Prädikat „Familienbewusstes Unternehmen“ des Referats Wirtschaft und Gleichstellung im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau. Für den Firmengründer Jürgen Hartmann sei „Familienbewusstsein und ein wertschätzender Umgang mit den Beschäftigten ein besonderes Anliegen“, heißt es in der Mitteilung zur Ehrung. Firmenfeste mit Kinderprogramm, Grillecke für Abteilungs-Meetings und Gesundheitswochen „tragen zum Wohlfühlen bei“. www.ids-imaging.de Jörg R. Wingerter. WINGTSUN- AKADEMIE, HEILBRONN 25 Jahre Selbstverteidigungskunst Seit 25 Jahren unterrichtet Jörg R. Wingerter die chinesische Selbstverteidigungskunst WingTsun als „Grundlage der Selbstbehauptung“, so die Mitteilung. Es handle sich um ein „ganzheitliches Bewegungskonzept“ mit – ursprünglich – Selbstverteidigung mit Mittelpunkt. Trainiert werde nach der Methode Chi-Sao, einer Partnerübung von Bewegungsabläufen - es gehe aber auch um Reaktionsvermögen, Einschätzung einer Gefahr und angemessenes Handeln. Selbstverteidigung trainieren können auch Kinder und Frauen. www.wingtsun-akademieheilbronn.de © WingTsun-Akademie Professor Oliver Lenzen (von links), Professor Christoph Runde, Professor Tomas Benz. HOCHSCHULE, HEILBRONN Honorarprofessur für Dr. Runde Der Senat der Hochschule Heilbronn hat Dr. Christoph Runde zum Honorarprofessor ernannt. Die Auszeichnung erhält, wer „über einen längeren Zeitraum besonders erfolgreich und engagiert als Lehrbeauftragter“ tätig war“, so die Mitteilung. Dr. Runde lehrt seit 14 Jahren „Virtual Reality“ an der Fakultät für PINK, WERTHEIM Erfolgskurs Informatik. Der Geschäftsführer des Kompetenzzentrums für virtuelle Realität in Fellbach habe „einen großen Beitrag“ zur Ausbildung von Studierenden dieses Lehrgebiets an der Hochschule geleistet. www.heilbronn.hs.de Auf der Betriebsversammlung im Dezember konnte die Pink GmbH mit „Rekordumsatzzahlen, vollen Auftragsbüchern und wachsendem Mitarbeiterstamm“ aufwarten. Die Nachfrage nach Vakuumlötanlagen bleibe stark – so stehe die Fertigstellung einer neuen Montagehalle mit Büroflächen in Bestenheid für Frühjahr 2018 bevor. Die Zahl der Beschäftigten ist gegenüber dem Vorjahr um 35 Prozent gestiegen. Auf der Betriebsversammlung konnten vier Mitarbeiter für zehn Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt werden. www.pink.de FEBRUAR 2018 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 48 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- www.heilbronn.ihk.de

EBM-PAPST, MULFINGEN Kinder laufen für Kinder Zum ebm-papst-Marathon gehört seit Jahren auch ein Spendenlauf, bei dem die jüngsten Teilnehmer unter dem Motto „Kinder laufen für Kinder“ unterwegs sind. In diesem Jahr, so die ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG, kamen so 5.250 Euro zusammen, die jetzt der Kindersportschule Schwäbisch Hall übergeben wurden. Für jede Runde eines 80 Meter langen Hindernisparcours spendet der Ventilatorspezialist 50 Cent, und die Kinder liefen 10.500 Runden! Die Kindersportschule hatte in diesem Jahr 170 Teilnehmer. www.ebmpapst.com PLATZ Symbolische Scheckübergabe in Schwäbisch Hall: Ralf Sturm, Leiter Personalwesen ebm-papst Gruppe (rechts) mit Daniela Schumm (Vereinssportlehrerin TSG SHA, Mitte) und Rainer Seyboth (Leiter Kindersportschule). © Sandra Kuberski | ebm-papst FAIRBAG, SCHWÄBISCH HALL „Greentec“- Nominierung Jedes Jahr werden für den „Greentec Award“ die international innovativsten und nachhaltigsten Projekte gesucht und Fairbag gehört dazu. Das 2009 gegründete Unternehmen wurde als eines der zehn besten nominiert. Jetzt, so eine Agentur-Meldung, folgt das Online-Voting. Fairbag ist ein „social design“- Label, denn es „gibt Menschen und Materialien eine neue Chance“. Seine „Upcycling“-Taschen werden aus gebrauchten Drucktüchern des Offset-Drucks gefertigt. www.fairbag-shop.de HÖCHSTE DIREKT VERBREITETE AUFLAGE EINES WIRTSCHAFTSMAGAZINS BEI UNTERNEHMEN DER REGION Das Wirtschaftsmagazin w.news bietet mit an 32.560 Unternehmen einzeln versandten Exemplaren die höchste ivw-geprüfte Auflage bei der Zielgruppe Wirtschaft in der Region Heilbronn-Franken. Das ist ein Vielfaches des nächstplatzierten Regionalmagazins für diese Zielgruppe. In der Region gibt es kein anderes Medium, das da mithalten kann. Oder kennen Sie etwa eines? THEMENMAGAZIN HEILBRONN - FRANKEN Anzeigenberatung: recon-marketing GmbH Telefon 07131/7930-313 fehr@recon-marketing.de Mediadaten: www.zielgruppe-wirtschaft.de