Aufrufe
vor 7 Monaten

Friebo_06_2018

22 Senioren heute

22 Senioren heute Friebo 6/2018 Besuch aus Hamburg im Vareler Hospital Vertreter des Albertinen-Krankenhauses informierten sich im Alterstraumazentrum Varel. Fünf Delegierte aus dem Albertinen-Krankenhaus in Hamburg haben kürzlich das St. Johannes-Hospital besucht und sich bei dem Chefarzt für Altersmedizin (Geriatrie), Peter Plettenberg, über das Alterstrauma-Zentrum (ATZ) der Friesland-Kliniken informiert. Die Gäste wollten vor allem wissen, wie es den Krankenhäusern in Varel und Sande gelungen ist, bereits wenige Monate nach Gründung des ATZ zertifiziert zu werden. In Hamburg und Friesland gilt es, ähnliche Herausforderung zu bewältigen: Die Kliniken müssen die Abläufe in der Krankenversorgung über zwei Standorte hinweg organisieren. Für eine Zertifizierung sind diese Anforderungen besonders hoch. Da die Friesländer diese Hürde bereits genommen haben, hofften die Besucher aus Hamburg, wertvolle Tipps für die eigene Umsetzung zu erhalten. Peter Plettenberg gibt diese Visite Anlass zur Freude: „Es ist SENIOREN HEUTE auch im Alter fit & gesund Interessiert folgte die Delegation aus Hamburg den Ausführungen der Vareler Experten (v.l.). Foto: privat für uns ein Zeichen großer Wertschätzung, dass sich die Kollegen aus Hamburg für unsere Arbeit hier im ATZ interessieren. Denn das viel größere und etablierte Albertinen-Krankenhaus führt eine der größten und ältesten Geriatrien Deutschlands und ist mit der Albertinen- Akademie der größte Ausbilder geriatrischer Fachkräfte. Ich empfinde es als großes Lob für unsere Arbeit. Dafür möchte ich auch dem gesamten Team des ATZ meinen Dank und tiefen Respekt aussprechen.“ Das sieht der Geschäftsführer der Friesland-Kliniken, Frank Germeroth, genauso: „Wir freuen uns, wenn andere Kliniken mit uns in den Dialog treten. Nach unserer Erfahrung profitieren beide Seiten davon. Das Rad muss nicht immer neu erfunden werden. Die Delegationen geben uns durch ihre Fragen neue Impulse und schützen uns vor der eigenen Betriebsblindheit. Uns werden unsere Stärken und Schwächen verdeutlicht. Auf diese Weise erfahren wir, wo wir selbst Verbesserungsbedarf haben.“ So entstand nach einem kurzen Einführungsvortrag von Peter Plettenberg eine rege Diskussion. Ähnlichkeiten und Unterschiede beider Häuser wurden beleuchtet und gemeinsame Probleme diskutiert. Auf dem anschließenden Rundgang durch das Haus wurde den Besuchern an praktischen Beispielen demonstriert, wie das Alterstrauma-Zentrum der Friesland-Kliniken die Versorgung seiner Patienten organisiert. Beendet wurde das freundschaftliche Treffen mit einer Einladung zum Gegenbesuch, die mit Freuden angenommen wurde. (ak) Jeder Mensch ist uns willkommen - vorbehaltlos und jederzeit Wir beraten Sie umfassend und geben Ihnen die Unterstützung die Sie brauchen. Tel.: 0 44 51 / 95 90 90 Tel.: 0 44 51 / 43 11 Tel.: 0 44 51 / 96 46 0 Tel.: 0 44 51 / 96 46 0 www.diakonie-varel.de FSD- Freie Soziale Dienste Friesland gGmbH Pflege zu Hause • Alten- und Krankenpflege • Palliativpflege • Verhinderungspflege • Pflegeberatung und -Schulung • Einzel- und Gruppenbetreuung • Psychiatrische Krankenpflege • Hausnotrufsystem (0 44 51) 95 90 75 Mühlenstraße 4 · 26316 Varel

10. Februar 2018 Anzeigen-Sonderthema 23 Reservieren Sie jetzt! Gefühlt markiert das Osterwochenende neben seiner religiösen Bedeutung den Beginn des Sommers: Im besten Falle wärmen uns beim Osterspaziergang die ersten richtig warmen Sonnenstrahlen, Osterglocken blühen, Bäume und Sträucher zeigen die ersten Knospen und Lämmer tummeln sich auf der Weide. Wenn sich dann die Familie zu den Osterfeiertagen versammelt, hält es also sicher niemanden im Haus. Und die Küche darf zugunsten des ausgedehnten Osterspaziergangs einfach mal ungenutzt bleiben. Keine Vorbereitung, kein Abwasch – dafür aber jede Menge Zeit mit seinen Lieben. Auch die gastronomischen Betriebe im Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Großer Osterbrunch am Ostersonntag, den 01.04.18 ab 10 Uhr - Anmeldung erbeten - 26340 Zetel · Neuenburger Str. 12 · Tel.: 0 44 53 / 35 67 Friebo-Land ziehen zu Ostern wieder alle Register – mit frühlingsfrischen Gerichten, mit Frühstück, Brunch und festlichen Tafeln. Ob traditionell oder exotisch – lassen Sie sich von den Inseraten auf dieser Seite inspirieren und reservieren sie zeitig den schönsten Platz im Restaurant Ihrer Wahl – damit an dem genussreichen Osterwochenende auch alles stimmt! Ein Nachmittag auf dem Lande mit selbstgebackenem Kuchen. Ostersonntag und Ostermontag großes Schlemmer-Frühstücksbüfett. Um Tischreservierung wird gebeten! Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Rahlinger Str. 40 · Varel-Jeringhave Telefon 0 44 51 - 56 60 Reservieren Sie rechtzeitig für die Osterfeiertage! groSSeS FrühStückSbuFFet am: 25.02.2018 ab 09.30 uhr 30.03.2018 - karFreitag - ab 10.00 uhr 02.04.2018 - oStermontag - ab 09.30 uhr 06.05.2018 ab 10.00 uhr 20.05.2018 - PFingStSonntag - ab 10.00 uhr grünkohlbuFFet am: 18.03.2018 ab 12.00 uhr – anmeldungen für alle termine erforderlich – Unser Clubraum bietet Platz für ca. 60 Personen Frühstück, täglich ab 9.00 Uhr am Tisch serviert Stets frischer, hausgebackener Kuchen. Grünkohl Wir haben noch Termine zu Ostern frei! Café / Bistro To‘n Appelboom Ganzjährig durchgehend ab 09:00 Uhr geöffnet! Am Hafen 13 • Varel • Tel.: 0 44 51 / 95 04 18

BLICKPUNKTE - Stadt Varel
VARELER STIMMUNGEN - Hospizbewegung Varel e.V.
Flyer Vareler Mittwoch 2013
Familienatlas der Stadt VAReL
friesland - Wilhelmshaven Touristik und Freizeit GmbH
Nordsee-Service Card 2017
Töpferei in Friesland - Friesenring GbR
Kammermusiktage und das Sommerkonzert in Varel - destination ...
Hausboot mieten in Holland bei Yachtcharter Leeuwarden
Das nächste Schlüsselspiel - SG Schalksmühle-Halver
PAPIER- UND KARTONFABRIK VAREL GERMANY
Unsere edelsten Steine. Die Bockhorn Designlinie in ... - Wienerberger
„Flöhe“, Umzüge und eine neue Königin - der findling
Sprüche aus der Fußballwelt - Fußballabteilung
Kreisgruppe Friesland - bei Polizeifeste.de
Bedienungsanleitung Friesland.indd - Victoria e-Rad
Die Herren Pirsch & Balz
Nordsee- Service Card - Nordseebad Dangast
Hospizbote 2012 - Hospizbewegung Varel e.V.
Flyer "Haus am Wald" - Diakonie Varel
Hospizbote - Hospizbewegung Varel e.V.