Aufrufe
vor 9 Monaten

Friebo_06_2018

28 Aus dem

28 Aus dem Geschäftsleben Friebo 6/2018 Service und Genuss im Café Weitblick Öffnungszeiten: Oktober - März Mo.-Sa. von 9.30 - 17.00 Uhr April - September Mo.-Sa. von 9.30 - 14.00 Uhr Inh. Tim Kreye Tel.: 0 44 53 - 97 93 32 (in der Wohnwelt von Harten) Hilgenholterstr. 49 26345 Bockhorn Für Gäste ist die Tür vom „Café Weitblick“ stets offen, Geschäftsinhaber Tim Kreye, Annika Kreye (Service), Helma Brandt (Service), Silvia Gerdes (Küche/Service) und Lisa Kreye (Service) freuen sich auf Besucher. Auf dem Foto fehlt Ramona Feiner (Küche). Bockhorn. Eine Auszeit vom Alltag nehmen und dabei mit allen Sinnen genießen – ein dafür geeigneter Platz ist das „Café Weitblick“ im Obergeschoss der „Wohnwelt von Harten“. Von Montag bis Samstag warten hier zahlreiche große und kleine Gaumenfreuden auf die Gäste, während die große Fensterfront und der Café-Erker gleichzeitig einen Ausblick über den ländlichen Bereich Bockhorns ermöglichen. Die liebevoll dekorierten und gemütlich eingerichteten Tischplätze eignen sich dabei sowohl für kleine als auch größere Gruppen und bieten Platz für rund 80 Personen. Seit dem 1. August 2017 ist Tim Kreye Geschäftsinhaber. Gemeinsam mit dem vertrauten Team aus Service und Küche setzt der 23-jährige Jungunternehmer auch nach dem Inhaberwechsel auf die bewährte Hochwertigkeit des Angebots. „Qualität und Quantität der Speisen liegen uns am Herzen“, erklärt Tim Kreye. Eier und Spargel bezieht die Küche unter anderem von lokalen Anbietern: „Bei unserem Frühstücks- und Mittagsbuffet setzen wir auf Frische, ganz ohne Kompromisse.“ Wer möchte, kann neben dem Buffetangebot auch à la carte essen. Zusätzlich gibt es einen wechselnden Mittagstisch und den beliebten Kaffeeklatsch mit einer großen Wir wünschen weiterhin viel Erfolg! Holger Lohse & Team Bockhorn Telefon 0 44 53 – 7 11 22 Anzahl von frischem Kuchen und „Kaffee satt“. Das Café ist bereits seit Jahren ein beliebter Anlaufpunkt für die Besucher des Möbelhauses, aber auch für Radler- und Busgruppen von außerhalb. „Unsere Räumlichkeiten können ab 15 Personen auch für Feiern und Feste gebucht werden, individuell für jeden Gästewunsch“, sagt der Geschäftsinhaber. Ein Anruf genügt. Reitschule Sabine · Pensionsboxen · Reitunterricht · Bewegungstraining nach Eckart Meyners · Ferienwohnungen Telefon 0172/4359257 Geöffnet ist das „Café Weitblick“ montags bis samstags in der Sommerzeit (April bis September) von 9.30 bis 14 Uhr, während der Winterzeit (Oktober bis März) von 9.30 bis 17 Uhr. Das Frühstücksbuffet wird jeweils von 9.30 bis 11.30 Uhr angeboten. Eine Tischreservierung unter ☎ 04453/979332 wird empfohlen. Weitere Informationen sind auch über die Internetseite des Cafés abrufbar: bit.ly/2BZERx1 Carstens www.reitschule-carstens.de Viel Erfolg !! Am Markt 1 26340 Zetel-Neuenburg Telefon: 04452 - 948 598 0 Fax: 04452 - 948 598 49 info@steuer-zetel.de http://www.steuer-zetel.de ECS Systemtechnik in Zetel Ihr Partner in Sachen: • IT-Dienstleistungen & Netzwerklösungen • Gefahrenmeldeanlagen & Videoüberwachung • Gebäudeautomatisierung & Homematic Kanelstadt 23 26340 Zetel www.ecs.gmbh Tel: 04453/938088 Mail:service@ecssystem.de

10. Februar 2018 Bockhorn 29 Ein Kreativraum, offen für Jedermann Um die Raumbelegung im Bockhorner Bürgerhuus kümmert sich künftig Hausleiterin Inja Boomgaarden Bockhorn. Offen präsentiert sich das Bockhorner Bürgerhuus, für viele Gruppen ist das Haus in der Kirchstraße mittlerweile ein fester Treff- und Anlaufpunkt, zum gemeinsamen Musizieren, Austauschen oder Klönschnacken. Gleichzeitig werden hier ehrenamtlich Deutschunterricht für Migranten oder Rentenberatung angeboten. Für die einzelnen Gruppen, die das Bürgerhuus nutzen, stehen verschiedene Räume zur Verfügung. Die Frau mit dem Schlüssel dazu ist seit kurzem Inja Boomgaarden. Die Leiterin des Hauses hat die Organisation der Gruppen und deren Raumbelegung von Gisela Schweers-Steindor übernommen, die mit ihrem Ruhestand die Aufgabe an die Jugendpflegerin übertragen hat. Nicht nur das, auch die Erstellung des Ferienpassprogramms übernimmt künftig Inja Boomgaarden. Ihr Büro hat die Hausleiterin im ersten Stock, direkt in den Räumlichkeiten des Jugendzentrums Bockhorn (JuBo). Hier ist auch das Familien-Kinder-Servicebüro untergebracht. „Als Ansprechpartner für die Gruppen sind wir hier direkt vor Ort“, sagt die Diplom-Sozialpädagogin. Der Gang zum Rathaus entfällt damit künftig: „Wenn mal etwas fehlt oder nicht funktioniert, braucht man nur die Treppe hochzugehen.“ Die Gemeinde stellt das Bürgerhuus für gemeinnützige Veranstaltungen ohne Gewinnabsichten kostenlos zur Verfügung. „Mittlerweile haben wir Inja Boomgaarden von der Bockhorner Jugendpflege kümmert sich fortan um die Zuweisung der Räume im Bürgerhuus. Foto: Thorsten Soltau 15 feste Gruppen“, erklärt Inja Boomgaarden. Der Shantychor probt hier, der Handarbeitsclub kommt im Haus zusammen, der Seniorenbeirat hält im Bürgerhuus seine Sitzungen ab. Neben der Hausleiterin ergänzen Manfred Schrader, Alena Kooistra und Brigitte Aden das Team im Haus. Die Renovierungsphase im Januar ist abgeschlossen, das Café im Erdgeschoss hat neue Stühle und Tische erhalten, außerdem ist eine neue Küche eingebaut worden. Demnächst soll Sie haben eine zündende Geschäftsidee? Wir sind der richtige Werbepartner! Limitierte Benefiz-CD der Schulungsraum umgestaltet werden und ein neues, flexibles Tischsystem sowie moderne Regale erhalten. Ein Anlaufpunkt für Jugendliche ist das JuBo im Obergeschoss. „Für viele ist es wie ein zweites Zuhause“, sagt Inja Boomgaarden. Waren es anfänglich täglich 70 Jugendliche, die das JuBo besuchten, hat sich die Zahl bei mittlerweile 25 Personen eingependelt. „Erfahrungsgemäß läuft es nach den Ferien wieder an, es liegt aber auch am Generationenwechsel“, erklärt die Jugendpflegerin. Für viele der jugendlichen Besucher ist das JuBo ein Ort, wo sie bei Problemen in der Familie und Schule oder der Ausbildungsplatzsuche ein offenes Ohr und Hilfe finden. Aber auch die modernen Medien spielen eine wichtige Rolle: „Gerade die Themen soziale Netzwerke, Mobbing im Internet und das Veröffentlichen von persönlichen Details hat definitiv zugenommen.“ Ein weiterer Schwerpunkt ist die Abhängigkeit von der Spielekonsole. „Es gibt junge Männer, die anfangs regelmäßig hier waren, die heute aber kaum noch hierherkommen“, weiß Inja Boomgaarden. Eine Playstation gibt es auch im Jugendzentrum, die Nutzung ist allerdings an Regeln gebunden. Gespielt wird nur zu zweit und lediglich 30 Minuten. „Zocken und das Smartphone gehört inzwischen dazu, das ist auch ein Gruppendruck, das darf man nicht unterschätzen“, betont die Diplom-Sozialpädagogin. Beim Essen und gemeinsamen Spielen gilt jedoch auch im Jugendzentrum, dass die Smartphones für die Dauer in einem Karton verschwinden. Die Anregung dazu kam übrigens von den Jugendlichen selbst. (ts) Bockhorn. Im März 2017 fand in der St.-Cosmas-und-Damian- Kirche in Bockhorn ein Benefizkonzert mit dem „Godfather of Chicago Boogie“, Erwin Helfer, statt. Veranstalter des Konzerts waren der Präventionsrat der Gemeinde Bockhorn und die ev.- luth. Kirchengemeinde Bockhorn. Nun haben die Künstler den Mitschnitt eines Konzertes im Jazz-Club Lübbecke auf CD veröffentlicht. Die CD ist in der Touristinfo im Bockhorner Rathaus, Zimmer 4, erhältlich. Die CD kann bei Hanno Jelken- Herfurth telefonisch unter ☎ 04453/70830 oder per E-Mail an h.jelken-herfurth@bockhorn.de bestellt werden. Die CD kostet 15 Euro und enthält eine Spende für Präventionsprojekte in der Gemeinde Bockhorn. Grabstede Buschstraße 2 Tel. 0 44 52 / 2 08 post@losenscky.de www.losenscky.de Wullt Du Dien Hus verkopen, denn möß Hans Georg anropen! Hans Georg Losenscky Amtlicher Auktionator · Immobilienmakler

BLICKPUNKTE - Stadt Varel
Familienatlas der Stadt VAReL
friesland - Wilhelmshaven Touristik und Freizeit GmbH
Töpferei in Friesland - Friesenring GbR
Die Herren Pirsch & Balz
Nordsee- Service Card - Nordseebad Dangast
Binnendünen - Binnenduene.de
Sommerzeit, Ferienzeit, Lesezeit - der findling
Lübecker Wasser- Marionetten-Theater in der ... - der findling
Download - Der Bürgerbeauftragte des Landes Mecklenburg ...
Plattbodenschiff mieten bei Sailcharter Friesland
Flugplan - Luftverkehr Friesland Harle
Broschüre Mobilheim Hindeloopen - Windsurfing- und Segelclub ...
Bootsferien - Yachtcharter 2000 Heerenveen Friesland
Die Archäologie des friesischen Küstenraums De archeologie van ...
Mühlenfest in Varel
Sied Glashaus 1/2000 - Siedenburger
Lebendiger Friedhof - Ev.-luth. Kirchengemeinde Varel
Flyer Vareler Mittwoch 2012
download [PDF, 38,56 MB] - Zevener Zeitung
AQuadrat Ausgabe 1 - 2018