Aufrufe
vor 3 Monaten

Hennefer Stadtmagazin Januar 2018

Hennefer Stadtmagazin 1 / 2018 Fotos: Fotolia ATRIUM ODER CAFÉ? BEIDES. SCHÖN WOHNEN AM KURHAUS. Wellness & Gesundh „Thoanga – Raum für Zeit“ ... bietet Ihnen Unterstützung und Begleitung in Ihrer Auszeit. Sie fühlen sich häufig angespannt und überfordert? Müde, erschöpft, antriebslos? Fremdbestimmt, gereizt oder nervös? Sie wünschen sich mehr Zeit für Ruhe und Entspannung, neue Energie und Motivation? Entschleunigung, Zeit sich selbst zu spüren oder ein gutes Gespräch? Dann steigen Sie jetzt aus, aus Ihrem Hamsterrad. Thomas und Andrea Gauer (Entspannungstherapeuten und Mentaltrainer) unterstützen Sie mit geführten Entspannungsübungen, Meditationen, Massage und Hatha Yoga. Ob alleine, mit Partner, Familie oder in Kleingruppen; Einzeltermin, mehrwöchiger Kurs oder maßgeschneiderter Workshop. Bei "Thoanga – Raum für Zeit" bekommen sie Ihre Auszeit, ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen. Kontakt: Thomas Gauer, Entspannungstherapeut, Mentaltrainer, Yoga- Lehrer (BYV). Andrea Gauer, Entspannungstherapeutin, Mentaltrainerin, Massagetherapeutin. Tel.: 0178-1411011 · www.thoanga.de Kompressionsstrümpfe – ja bitte Venenleiden haben sich zu einer echten Volkskrankheit entwickelt. Bereits jede zweite Frau und jeder vierte Mann in Deutschland ist betroffen. Sie klagen häufig über müde und schwere Beine, Besenreiser oder Krampfadern. Wenn am Abend die Füße schmerzen, die Knöchel geschwollen sind und sie nachts von Wadenkrämpfen geplagt werden, dann können Kompressionsstrümpfe Abhilfe schaffen. Oft sind Krampfadern erste Zeichen einer Venenerkrankung. Die meisten Betroffenen haben Eltern oder Großeltern mit Krampfadern. Doch auch wer erblich nicht vorbelastet ist, sollte auf die Zeichen seines Körpers achten, um Venen-Fehlfunktionen frühzeitig zu erkennen. Zu viel Stehen oder Sitzen, Übergewicht, hormonelle Einflüsse oder schweres Heben und Tragen können das Risiko zur Entstehung eines Venenleidens erhöhen. Wer schwere, müde oder geschwollene Beine hat, ein Hitzegefühl, Kribbeln oder Krämpfe in den Beinen, Wadenschmerzen oder Besenreiser bemerkt, der sollte den Hausarzt oder einen Facharzt, einen sogenannten Phlebologen, um Rat aufsuchen. Kompressionsstrümpfe können je nach Diagnose bis zu zweimal jährlich vom Arzt verordnet werden, der Sa- 20 Jahre Erfahrung und Wissen für das Wohl Ihrer Füße Fußpflege Iris Struthmann Picksfeld 10 53773 Hennef-Uckerath Tel. 02248-4856 Termine nach Vereinbarung Mehr sehen zum ServiceWohnen unter: www.wohnresidenzen.info Telefon: 02242-906080 Bonner Str. 22 – 53773 Hennef "Wir pflegen unsere Haare, die Hände, das Gesicht - aber die Füße? Die sind uns fast ein bisschen egal. Dabei sind es kleine Kunstwerke: 26 Knochen, 107 Bänder und 19 Muskeln, die uns im Laufe unseres Lebens über 130.000 km tragen. Zeit, ihnen ein bisschen mehr Pflege zukommen zu lassen. Dafür steht meine Arbeit mit Gehwohl- Produkten, sowie eine hochwertig eingerichtete Praxis, die seit nunmehr 20 Jahren eine professionelle Pflege garantiert" 16

Hennefer Stadtmagazin 1 / 2018 eit – Pflege im Alter Verlagssonderveröffentlichung – Anzeigen nitätsfachhandel kümmert sich anschließend um das Abmessen der Körpermaße und das korrekte Anpassen der Strümpfe. Kompressionsstrümpfe gibt es in angesagten Trendfarben. Frühzeitige Kompressionstherapie entlastet auch das gesunde Bein. Eine einmal erweiterte Vene bildet sich nicht mehr zurück und bedarf einer lebenslangen Behandlung. Ein medizinischer Kompressionsstrumpf drückt von außen auf die erweiterten Venen. Dadurch verringert sich ihr Durchmesser und die Venenklappen schließen wieder. Das entlastet die Beine und tut gut Gesundheit und Schönheit aus dem Meer Die dermatologische Systempflege aus dem Meer basiert auf reinem Tiefenwasser, essentiellen Fettsäuren und Kapern-Blütenextrakt. Diese Inhaltsstoffe, verspricht Hersteller Biomaris med, fördern die Regeneration der Haut, stellen schützende Barrieren wieder her und versorgen sie mit Feuchtigkeit. BIOMARIS-Produkte sind für Neurodermitiker geeignet. www.skinworX-cosmetics.de Andrea Köster · Am Markt 30 Hennef-Uckerath · Tel. 02248/917666 KRISTALL RHEINPARK-THERME BAD HÖNNINGEN WIR BIETEN: • Whirlpool • Übernachtungs- Arrangements • monatliche Events & Kurs-Angebote A llée St. Pierre e les Nemours 1 • 53557 Bad Hönningen Tel.: 02635/952110 • www.kristall-rheinpark-therme.de ÖFFNUNGSZEITEN: So, Mo, Di, Do 9 bis 22 Uhr; Mi, Fr, Sa 9 bis 23 Uhr; auch an allen Feiertagen (außer 24.12.) Neu bei Optik & Hörakustik Schmidt: RENOVA HÖRTRAINING ® Die Reha für das Gehör – ein innovatives Trainingskonzept zur Stärkung der eigenen Hörverarbeitung im Gehirn. Für eine erfolgreiche Hörgeräte-Anpassung. Bastian Schmidt, Hörgeräte-Akustik-Meister Optik & Hörakustik Schmidt bietet seinen Kunden begleitend zur Hörgeräteanpassung eine erprobte Trainingsmethode an. Mit dem RENOVA Hörtraining ® wird nach einer Einweisung selbstständig zu Hause trainiert. Bereits nach zwei Wochen ist meist eine deutliche Verbesserung des Sprachverstehens messbar. Fragen zum neuen Angebot an Bastian Schmidt, Hörgeräte-Akustik-Meister und quali- Für wen ist diese Trainingsmethode geeignet? Bastian Schmidt: Grundsätzlich eignet sich das RENOVA Hörtraining ® für alle Menschen mit Schwerhörigkeit, die sich entschlossen haben, ein Hörsystem zu benutzen. Idealerweise beginnen wir mit dem Training begleitend zur Neuanpassung von Hörsystemen oder aber zur Optimierung der Einstellung bereits vorhandener Hörsysteme. Dabei gilt: Je länger eine Schwerhörigkeit bereits besteht, desto wichtiger ist dieses Aufbau-Training, um der Hörentwöhnung entgegen zu wirken. Leider ist es auch heute noch so, dass Betroffene durchschnittlich sieben Jahre warten, bis sie sich ihre Schwerhörigkeit eingestehen und Hilfe in Anspruch nehmen. Was genau bringt das RENOVA Hörtraining ® ? Bastian Schmidt: Mit Hilfe dieses Trainings kann das Hören mit Hörsystemen entscheidend unterstützt und erleichtert werden. Das Hörgerät sorgt dafür, dass die Schädigungen im Innenohr überbrückt werden und die durch Schwerhörigkeit verloren gegangenen Hörimpulse überhaupt wieder ins Gehirn gelangen. Mit Hilfe des Hörtrainings soll das Gehirn wieder in die Lage versetzt werden, diese neu ankommenden Impulse auch zu verarbeiten. Es ist also darauf angelegt, auf das „Neue Hören” mit Hörsystemen vorzubereiten. Eine Möglichkeit, die meiner Meinung nach zu lange außer Acht gelassen wurde, was bei Hörgeräteträgern nicht selten zu enttäuschenden Hörerlebnissen geführt hat. Wie lange muss man trainieren? Bastian Schmidt: Die Erfahrung zeigt, dass sich erste Erfolge im Sprachverstehen, unabhängig vom Alter des Betroffenen, schon nach zwei Wochen regelmäßigen Trainings einstellen können. Wichtig ist das konsequente Tragen der Hörsysteme während und nach dem Training und der intensive Austausch zwischen Hörakustiker und Kunde. Meist können dann die Geräte so optimal eingestellt werden, dass das Hören im Alltag zur Optimierung und Stabilisierung des Hörerfolges führt. Bei Bedarf erstellen wir ein Trainingskonzept darüber hinaus. RENOVA HÖRTRAINING ® Trainingsunterlagen Optik & Hörakustik Schmidt – 2 x in Ihrer Nähe: • Frankfurter Strasse 67, 53773 Hennef • Günther-Landsknecht-Str. 2, 53773 Hennef-Uckerath Tel. 02242 / 7925 – www.optik-hoerakustik.de Beratungswochen Beratungswochen vom 01.10. bis 31.10.2017 Wegen der hohen Nachfrage verlängern wir die Beratungswochen bis 28. Februar 2018 bei Optik & Hörakustik Schmidt 17

Hennefer Stadtmagazin
Hennefer Stadtmagazin
Stadtmagazin Eitorf, Windeck und Ruppichteroth
Stadtmagazin Sankt Augustin
Siegburger Stadtmagazin