Aufrufe
vor 8 Monaten

Das Koerperschema

50 Die Verwertung des

50 Die Verwertung des Körperschemas in der Praxie. scheinlieh, daß dieser Faktor Beziehungen zum Körperschema hat. Aber immerhin scheint mir diese Beziehung eine entferntere zu sein als die Rechts-linksverwechslung, von der wir gesprochen haben, wobei allerdings daran erinnert werden muß, daß ja die Mit bewegungen auch kontralateral sein können (vgI. hierzu Kapitel II, Fall IV). Bemerkenswert ist in diesem Fall die recht gute Objekthantierung. Doch ist es außerordentlich häufig, wie ich im Gegensatz zu BRuN betonen muß, daß die Störungen bei Handlungen gegen den eigenen Körper stärker hervortreten. Es ist das nicht, wie BRuN annimmt, ein flüchtiges Symptom. Erwähnen wir auch sogleich. daß die Erklärung, welche dieser Autor für diese Erscheinung gibt, nicht zutreffend sein kann. Er führt sie auf vVorttaubheit, allgemeine Desorientierung und Störungen der Tiefensensibilität zurück. Ich verweise auf die Protokolle und die folgenden Fälle. Ich wende mich jedoch, bevor ich eine theoretische Würdigung versuche, noch einigen weiteren Beobachtungen zu. Fall VIII. E. M., Kaufmann, 64 Jahre. Zum ersten Male in die Klinik zu Leipzig aufgenommen am 5. IX. I z. Ich gebe aus der damals angelegten Krankengeschichte nur die wichtigsten Punkte wieder. Es lag eine typische schwere sensorische Aphasie vor. Er sprach spontan, außerordentlich viel. Er antwortet z. B. auf die Frage, WO er jetzt sei: "Jawohl ... da müssen wir löschen, das muß doch her, ich kann noch für die Leute schindern. Das kommt schon, passen Sie mal auf, das kommt schon ... wenn ich nur das einmal löschen kann, und sehen kann meine ganzen Sachen ... das kommt schon von selbst, der liebe Gott wird schon helfen. 'Verden Sie mal sehen, Verehrtester, das kommt schon ... das wär mein Geschmack, mein guter Freund, ein das ist schön zu sehen, das ist abzulöschen, der Struck ist zu löschen." Das Wort löschen stammt daher, daß sein Bett von Speiseresten gereinigt wurde, bevor die Untersuchung begann. Er bezeichnete das als löschen und behielt das 'Vort perseverierend bei. Sein Sprachverständnis war schlecht. Er verstand auch einfache Aufforderungen meist nicht. Objektbezeichnungen meist verbal paraphasisch, z. B. Löffel als Kamm bezeichnet, während er richtig damit hantiert. Doch kommen gelegentlich richtige Objektbezeichnungen zustande. Nachsprechen schwer gestört. Die Aufforderung, den Arm in die Höhe zu heben, die Zunge vorzustrecken wird befolgt, wenn es ihm vorgemacht wird. Es bestehen motorische und ideatorisch-apraktische Störungen, die ich durch Beispiele illustrieren will. Als er nach Vormachen eine lange Nase machensoll, macht er bizarre Bewegungen, hält eine Hand einen Meter von der anderen entfernt. Drehorgel spielen, ahmt er in der Weise nach, daß er mit der Hand im Gesicht herumfährt. Die Störung betrifft beide Hände in

Die Verwertung des Körperschemas in der Praxie. SI gleicher Weise. Als er eine Kerze anzünden soll, läßt er das Streichholz brennen, bis er sich verbrannt hat. Beim zweiten ~Iale versucht er die Kerze an der Streichholzschachtel anzustreichen, versucht die Kerze in die Streichholzschachtel zu legen. Endlich gelingt es ihm, ein Streichholz aus der Schachtel herauszubekommen. Er versucht schließlich mi t dem nicht entzündeten Streichholz die Kerze anzuzünden. .-'\ls er eine Zigarre anzünden soll, nimmt er das Streichholz richtig aus der Schachtel, streicht es aber am falschen Rand an, nimmt dann die unabgeschnittene Zigarre, zieht an ihr, legt sie wieder weg, beginnt wieder an dem Streichholz zu hantieren, streicht schließlich richtig an, führt das brennende Streichholz zum ~Iunde und verbrennt sich daran. Ein neues Streichholz führt er wie eine Zigarre zum Munde. Erst als ihm das Streichholz in die Hand gegeben wird, streicht er damit an, aber an dem Messer, das er noch in der Hand hält, steckt dann die unabgeschnittene Zigarre in den Mund und will sie mit dem nichtangebrannten Streichholz anzünden. Er kommt aber nicht dazu, die Gesamthandlung auszuführen. Während des Hantierens gelingt es ihm, Zigarre und Streichholz usw. richtig zu bezeichnen. Auf die weiteren Erscheinungen und auf die Rückbildung desselben gehe ich nicht näher ein, ich erwähne nur, daß er am 23. X. keine wesentlichen Störungen irgend welcher Art mehr bot. Insbesonders sind die apraktischen Fehlhandlungen geschwunden. Am 28. VI. 1913 wird er der Klinik neuerdings zugeführt. Er war gestürzt (offenbar in einem Schlaganfall) und hatte sich eine Verletzung am rechten Augenlid zugezogen. Es besteht wieder sensorische Aphasie. Er spricht viel, sehr entgegenkommend und freundlich, stellt gelegentlich ',"orte um, daneben auch Paraphasien. Gelegentlich, werden Sätze häufig wiedernolt. "Mir ist nichts weiter vorgebunden" (offenbar statt zugestoßen). Während des Gespräches werden einfache und kurze Anfragen offen bar erfaßt. Er erkennt den Untersuchungskasten wieder. "Das ist das Kästchen." Bürste: Zündholzschach tel: Löffel: Kleiderbürste. Kleider, verbessert sich spontan, Streichhölzer. +, "das sind die bewährten Instrumente voriges Jahr." Es besteht Tendenz, immer nach den Gegenständen zn greifen. Auch die weiteren Gegenstände werden prompt bezeichnet. Die Prüfung des Wortverständnisses ergibt: Sind Nachtwächter grün? Können Nachtwächter fliegen? Können Nachtwächter fliegen? Wann werden Sie ins Gefängnis kommen? "Nein, ich bin kein Nachtwächter." "Nein, ich kann nicht fliegen." "Nachtwächter fliegen, nein, da's kann ich nicht. " "Ich, Gefängnis, da bin ich in meinem Leben noch nie gewesen." Es sind also deutliche Störungen des Sprach verständnisses vorhanden. Auch beim Nachsprechen Störungen. Reihensprechen prompt. Leseverständnis und Schrift schwer gestört.

Gesundheit im Alter - Landeszentrale für Gesundheitsförderung in ...
Fit im Kopf - Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland ...
Anleitung zum Fingerstricken - IPRODA.de Jürgen Teufel
Psychologische Analysen auf physiologischer Grundlage, ein ...
Handhabungsbroschüre - Galifa Contactlinsen AG
Scott Kelbys Porträt-Retusche-Tricks - *ISBN 978 ... - Addison-Wesley
Jonglier-Anleitung - Supradyn
Schiffler_Fremdsprachen lernen - narr-shop.de
12 - Wohnungsgenossenschaft Mühlhausen eG
Diesel Systems - ISI 2009
Für ein wenig mehr Sicherheit ...
Alles neu macht der Mai - Agrar-Direct
Gibt es einen modernen Rechtsextremismus? - Bibliothek der ...