Aufrufe
vor 2 Monaten

Südostschweizer Gewerbe & Baumagazin Winter/Frühling 2018

Autowäsche im

Autowäsche im Winter – Runter mit Dreck und Salz! In der kalten Jahreszeit bilden Streusalze, Schmutz und Feuchtigkeit eine aggressive Mischung, die Lack und Karosserie angreift. Damit Ihr Auto keinen Rost ansetzt, muss es regelmäßig gepflegt werden. Mensch, Meier, ist das ärgerlich! Da ist der Wagen frisch gewaschen, er glänzt und blitzt. Doch schon nach wenigen Kilometern auf der mit Schneematsch und Salz bedeckten Straße ist er wieder schmutzig. Was tun? Etwa das Auto deshalb im Winter nicht mehr waschen? Doch, gerade jetzt. Denn bei Schneematsch, Salz und Eis ist das mindestens genauso wichtig wie im Sommer, wenn Vogelkot und Lindenstaub dem Lack zusetzen. Dreck und Lauge haben es jetzt auf die Karosserie abgesehen, arbeiten sich schnell ganz tief in die letzten Winkel vor. Deshalb lautet der richtige Ratschlag: Regelmäßig hin zu einer Autowaschanlage. Und runter mit Dreck und Streusalzschleiern. Wie oft? Einen festen Turnus gibt es nicht. Vielfahrer waschen zweimal pro Woche, andere nur ein- oder zweimal im Monat. Dabei muss das Pflegeprogramm gar nicht so sehr ins Geld gehen, denn teuer ist nicht automatisch immer am besten. Meist reicht die regelmäßige Schnellpflege. Ist der Wagen stark verschmutzt und verkrustet, sollte man diesen Dreck vor dem Waschgang aber vorsichtig mit dem Hochdruckreiniger entfernen. Nach der Maschinentrocknung muss dann die restliche Nässe in Ecken und Falzen mit einem weichen Tuch aufgenommen werden. Tipp: Anlässlich der Wäsche die Motorhaube öffnen und den feuchten Dreck entfernen, der sich dort in den Ecken schnell sammelt.

AUTO / NUTZFAHRZEUGE / LOGISTIK 25 4003 8881 Tscherlach 081 735 17 96 www.carrosserie-bartholet.ch bartholet-gmbh@bluewin.ch 7400 7404

Nr. 4-2016
Nr. 10/2014
Nr. 9/2014
Laden Sie sich diese Version als PDF herunter - das eigene haus
Chemische Produkte für das Bauwesen ... - INTELCO...
30 Jahre Holzenergie Schweiz, wir gratulieren! - Energie-bois Suisse
Aktuelle Ausgabe als PDF (20 MB) - Robe Verlag
Hot Spot 2007 / 09 - Liebi LNC AG
Fachjournal für zeitgenössisches Bauen - Bauen Heute