Aufrufe
vor 1 Woche

Blick ins Buch: Berufseinstieg Politikwissenschaft

Berufsmöglichkeiten und Tipps für die erfolgreiche Jobsuche

Berufsmöglichkeiten als

Berufsmöglichkeiten als Politikwissenschaftler werden Überstunden entweder mit Gleitzeit ausgeglichen oder ausbezahlt. Arbeitsalltag Statistisch die meisten Jobs Der Arbeitsalltag in einer Unternehmens- oder Verbands- Public Affairs-Abteilung richtet sich einerseits nach den Sitzungswochen des Parlaments, wobei vor allem Ausschusssitzungen und Expertengespräche mit thematischem Bezug entscheidend sind. Andererseits wird der Arbeitsalltag auch durch unternehmens- oder verbandsinterne Abläufe geprägt, wie zum Beispiel von Produkteinführungen oder Mitgliederversammlungen. Zusammenfassend lässt sich feststellen: Wer sich für ein bestimmtes Themengebiet interessiert, wer an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft arbeiten möchte und wer ganz bestimmte Interessen vertreten kann, für den ist dieser Job genau der richtige. Statistisch gesehen gibt es in diesem Bereich die meisten Jobs. Schätzungen gehen von ca. 4.000 bundesweit tätigen Verbänden mit 3 bis 120 Mitarbeitern aus. Hinzu kommen ca. 120 Unternehmensrepräsentanzen in Berlin mit durchschnittlich 4 Mitarbeitern, 90 Public Affairs-Agenturen, 50 Think Tanks und 25 Stiftungen. 2 4.000 Verbände 120 Unternehmen internationalen 90 Agenturen 50 Think Tanks 25 Stiftungen 2 Vgl. www.lobbycontrol.de/wpcontent/uploads/Lobbying_in_Deutschland_2014.pdf, S. 12. 22

Im Studium die richtigen Weichen stellen 3 Im Studium die richtigen Weichen stellen Was sollten Sie bereits im Studium beachten, um später den richtigen Job zu bekommen? Es gibt eine ganze Menge, was Sie bereits während des Studiums tun können, damit der Berufseinstieg um einiges leichter fällt. Unabhängig davon, wo Sie später arbeiten möchten. Mein Tipp: Betrachten Sie sich als Unternehmer! Warum als Unternehmer? Ganz einfach: Unternehmer sind Macher, die Ideen in Produkte oder Dienstleistungen verwandeln, um damit Geld zu verdienen. Dabei müssen sie klare Prioritäten setzen, Ressourcen so effizient wie möglich einsetzen und alles was sie tun, ständig weiteroptimieren. Zum Unternehmer werden Die Jobsuche ist im Prinzip genau dasselbe. Produkte sind in dem Fall das Wissen und die Fähigkeiten, die Sie während des Studiums erworben haben. Nun geht es darum, den richtigen Abnehmer (Arbeitgeber) zu finden, der diese zu einem guten Preis (Gehalt) kauft. 3.1 Vielseitigkeit und thematische Steckenpferde Je vielseitiger man thematisch aufgestellt ist, desto größer sind die Chancen, gleich nach dem Studium einen Job zu finden. Sie vergrößern sozusagen die Produktpalette, die Sie potentiellen Arbeitgebern anbieten können. Am besten funktioniert das, indem Sie gezielt Vorlesungen und Seminare aus möglichst allen Teildisziplinen der Politikwissenschaft besuchen. So können Sie später, egal in welchem Job, aus einem breiten Wissensfundus schöpfen und Alle Teildisziplinen besuchen 23

Sechs Tipps für die erfolgreiche Jobsuche
Tipps zu Praktika und zur Jobsuche in den USA - International Office