Aufrufe
vor 1 Woche

Schwarze Löcher von Stephen Hawking

Analyse eines Artikels von Stephen Hawking zu und über schwarze Löcher. Die Frage die dieser Artikel beschreiben soll ist. "Weiß Hawking was schwarze Löcher sind, und nennt Er das Kind nur nicht beim Namen?" Entscheiden Sie selbst.

Schwarze Löcher von Stephen

Schwarze Löcher Das letzte Kapitel möchte ich nun einem Bereich widmen, in dem Stephen Hawking wohl seine herausragendsten Entdeckungen gemacht hat. Es handelt sich hierbei um die sogenannten Schwarzen Löcher. Obwohl sie bisher nur als mathematisches Modell existieren, weil es noch niemandem gelungen ist, sie zu entdecken, beschäftigen sich gerade heute immer mehr Wissenschaftler damit. (Anmerkung: Dieser Artikel stammt aus dem Jahr 1995. Hier wurden noch schwarze Löcher als Postulat beschrieben. Die definitiv Erkenntnis, dass diese Existieren, kam im Jahr 2006. Ich teile die Bereiche in Übersetzer und Ich ein, damit der Hörer weiß. Welche Aussage von wem stammt.) (Schwarze Löcher) Übersetzer Sie sind ein Phänomen, das in gewisser Weise eng mit dem Urknall zusammenhängt und genau wie dieser viele Fragen aufwirft, um deren Beantwortung Hawking und seine Kollegen bemüht sind. Ich (Anmerkung: Das Ereignis eines schwarzen Loches ist im Grunde die kleine Version des Urknalls. Hier ist zu beobachten, wie ein solcher Prozess ab Läuft.) Übersetzer.. Zuerst wollen wir das "klassische" Modell des Schwarzen Loches untersuchen: In solch einem Fall stellt es das Endstadium eines Sternes dar, der mehr als doppelt so schwer wie die Sonne ist bzw. war. Ein Stern leuchtet, indem er Wasserstoff in Helium umwandelt. Bei diesem Prozess wird Energie in Form von Strahlung abgegeben. Darüber hinaus erzeugt diese Energie den nötigen Druck, der den Stern davor bewahrt, aufgrund seiner eigenen Gravitation in sich zusammenzustürzen. Ist der Kernbrennstoff aufgebraucht, was bei unserer Sonne in rund 5 Mrd. Jahren zu erwarten ist, so zieht sich der abkühlende Stern zusammen und erreicht schließlich einen stabilen Zustand. Je nach Masse ergibt sich entweder ein Weißer Zwerg,ein Neutronenstern oder eben ein Schwarzes Loch. Die Existenz der ersten beiden konnte schon nachgewiesen werden, doch bei letzterem gestaltet sich dieses Vorhaben etwas schwieriger. Ein Schwarzes Loch hat nämlich die Eigenschaft, nicht zu leuchten. Wir könnten es lediglich infolge seiner Wirkung auf benachbarte Objekte erkennen. Die Anziehungskraft eines Schwarzen Loches ist dermaßen stark, dass nicht einmal das Licht, das einmal davon eingefangen worden ist, die Möglichkeit hat zu entkommen. Ich (Anmerkung: Da noch nicht definitive Klar ist, was ein schwarzes Loch nun wirklich ist. Wäre die Behauptung selbst heute nur Spekulation. Schwarze Löcher entstehen aus einer Rotationsgeschwindigkeit die diesen Effekt nur selten hervor Ruft. So wie Sonnen nicht immer Energien produzieren, die unserer Sonne gleichen. Mal sind sie Stärker oder nicht. Aber Sonnen unserer Art existieren nur selten als unter 20% im Gesamten Universum. Und würde jede Sonne zu einem schwarzen Loch werden ? So wäre unser Universum kurz nach dem Urknall wie Weg gewesen.)

Sternentwicklung Vom Hauptreihenstern bis zum Schwarzen Loch
Das Schwarze Loch im Zentrum unserer Milchstraße
Albert Einstein Magnetic Field Neue Auflage
Schwarzes Loch – Holmberg II Galaxie - Carl Zeiss
Was sind schwarze Löcher und wie Alt ist die Erde wirklich.
Einstein "Magnetic Field" Stimmen die bekannten Theorie der schwarzen Löcher?
Einsteins Schwarze Löcher. Würde er Glauben, was er heute zu Einsicht hätte?
Das Schwarze Loch, wie es dazu kommt und welche Eigenschaften ...
Rote Riesen, Weiße Zwerge und Schwarze Löcher - Kurt Bangert.de
Wie schwarz sind schwarze Löcher - Friedrich-Schiller-Universität ...
Der Fall Albert Einstein. Was würde Einstein über die heutigen Daten denken ?
Das schwarze Loch im Erbrecht - Ältere nichteheliche Kinder sind in ...
Von Kepler-Bahnen zu Schwarzen Löchern Dr. S. Lübeck
Schwarzes Loch im Zentrum der Milchstraße Andreas Müller
Schwarze Löcher Fachwissenschaftliche Arbeiten FV1.1 und FV1.2
Black Hole Physics - Die Physik Schwarzer Löcher Wintersemester ...
Primordiale Schwarze Löcher im inflationären Universum
Von Kepler-Bahnen zu Schwarzen Löchern Priv.-Doz. Dr. S. Lübeck
Ein schwarzes Loch in der Milchstrasse? - Mpifr-bonn.mpg.de