Aufrufe
vor 10 Monaten

hallo-greven_10-02-2018

Kalender Samstag,

Kalender Samstag, 10. Februar 2018 So KREIS STEINFURT SONSTIGES Karnevalsumzug 13.11 Uhr Start: Saerbecker Straße Greven SONSTIGES Sporteln Notdienste APOTHEKENNOTDIENST Samstag, 10. Februar 11. Februar 10 bis 12.30 Uhr Halle der Hauptschule Liedekerker Straße, Steinfurt Bewegungsangebote für Kinder und Eltern Sonnen-Apotheke, Saerbecker Straße 32, Greven, 02571/9 76 93 Franziskus-Apotheke, Warendorfer Straße 183, Münster, 0251/37 57 67 (jeweils von 9bis 9Uhr) ÄRZTLICHER NOTDIENST Informationen unter der zentralen Telefonnummer 116 117 Gehörlose und Sprachbehinderte erfahren den diensthabenden Notarzt unter Telefax 0203/5 70 64 44 ZAHNÄRZTLICHER NOTDIENST 01805/986700 Anrufbeantworter-Ansage über diensthabende Zahnärzte der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (Festnetz: 0,14 Euro/Minute, Mobilfunk: maximal 0,42 Euro/Minute) KREBSINFORMATIONSDIENST 0800/4203040(täglich von 8bis 20 Uhr) TELEFONSEELSORGE 0800/1 11 01 11 oder 0800/1 11 02 22 Ashby rocken am Samstag (17. Februar, 19Uhr) die Sputnikhalle in Münster. Als Special Guest ist die Band Seeking Raven mit von der Partie. Mo MÜNSTER PARTY Rosenmontag Kultparty ab 14 Uhr Jovel Music Hall Albersloher Weg 54 Eintritt ab16Jahren 12. Februar THEATER „Kein Zimmer frei“ 20 Uhr Boulevard-Theater Königsstraße 12-14 SONSTIGES Rosenmontagsumzug ab 12.11 Uhr Innenstadt Buntes Treiben Start und Ziel: Schlossplatz Mi MÜNSTER THEATER „Wunschkinder“ 14. Februar 20 Uhr Wolfgang Borchert Theater Am Mittelhafen 10 Karten unter 0251/40019 MESSE „Art &Antik“ 17 bis 21 Uhr Halle Münsterland Albersloher Weg 32 Start der fünftägigen Messe THEATER „Der Reichsbürger“ 19.30 Uhr U2-Bühne des Stadttheaters Neubrückenstraße 63 KREIS STEINFURT KINDER HörMal: „Helden, Freunde und große Taten“ 16.45 Uhr Stadtbibliothek Kirchstraße 40, Emsdetten Geschichten hören und malen für Kinder ab sechs Jahren Do MÜNSTER 15. Februar THEATER „Das SOAP ding // Folge 5“ 20 Uhr Theater imPumpenhaus Gartenstraße 123 Karten unter 0251/23 34 43 KONZERT 4. Rathauskonzert 19.30 Uhr Rathausfestsaal Karten unter 0251/5 90 91 00 SONSTIGES 55. Münsteraner Rudelsingen 19.30 Uhr Jovel Club KONZERT Intergalactic Lovers + Honig 21 Uhr Gleis 22 Hafenstraße 34 KONZERT Pimpy Panda 20 Uhr Hot Jazz Club Hafenweg 26 b SHOW „Phantom der Oper“ 20 Uhr Halle Münsterland Albersloher Weg 32 Karten unter 0251/1 62 58 17 KREIS STEINFURT AUSSTELLUNG „In jedem Teich steckt ein Zauber“ ganztags Ankunftsterminal des Flughafens Münster/Osnabrück Greven Fr MÜNSTER THEATER „Andorra“ 16. Februar 19.30 Uhr Kleines Haus des Stadttheaters Neubrückenstraße 63 THEATER „Der letzte Vorhang“ 20 Uhr Wolfgang Borchert Theater Am Mittelhafen 10 Karten unter 0251/40019 THEATER Scharf im Wolfspelz 20 Uhr Kammertheater „Der Kleine Bühnenboden“ Schillerstraße 48 a KONZERT Shoreline + The Burnt Tapes + Complaints 21 Uhr Gleis 22 Hafenstraße 34 KREIS STEINFURT KINDER „Loni lacht“ 16 Uhr Stadtbibliothek Kirchstraße 3,Greven Vorlesestunde für Kinder von vier bis sechs Jahren SONSTIGES Filmabend 19.30 Uhr Hofcafé des Gärtnerhofs Entrup Entrup 119, Altenberge Freier Eintritt Sa MÜNSTER COMEDY Gaby Köster: „Sitcom“ 20 Uhr Bürgerhaus Kinderhaus Idenbrockplatz 8 17. Februar KONZERT Musikparade 2018 14.30 und 19.30 Uhr Halle Münsterland Albersloher Weg 32 Karten unter 0251/1 62 58 17 KONZERT Ashby + Seeking Raven 19 Uhr Sputnikhalle Am Hawerkamp 31 THEATER „Die Fremden / Der Kaufmann von Venedig“ 19.30 Uhr Großes Haus des Stadttheaters 19 Uhr: Einführung im Foyer Karten unter 0251/5 90 91 00 KREIS STEINFURT SONSTIGES 14. Grevener Baumesse 11 bis 17 Uhr Kulturzentrum GBS (Ballenlager und Kulturschmiede) Greven KINDER „I don’t want to wash my hands“ 10.30 Uhr Stadtbibliothek Kirchstraße 3, Greven Spaß mit englischen Geschichten für Kinder abder zweiten Klasse AUSSTELLUNG Fotoclub creativ: „Spiegelungen“ 11 bis 17Uhr Rathaus Am Markt 1,Emsdetten Start der Ausstellung KINDER „Meins! Nein, meins!“ 10.30 Uhr Stadtbibliothek Kirchstraße 40, Emsdetten Vorlesestunde für Kinder ab vier Jahren SONSTIGES Portugiesisches Fest 20 Uhr Bürgersaal von Stroetmanns Fabrik Friedrichstraße, Emsdetten SONSTIGES Flohmarkt rund ums Kind 10 bis 12 Uhr Kita Fifikus Bültenweg 13, Altenberge Einlass für Schwangere mit Mutterpass ab 9.30 Uhr SONSTIGES „Bühne frei – zwischen Orient und Okzident“ 10.30 Uhr Kulturzentrum GBS (Kesselhaus) Friedrich-Ebert-Straße, Greven (alle Angaben ohne Gewähr) ... und Sonntag nachmittags frisch-gebackene Waffeln Rosenmontag sind wir von 09.00 -13.00 für Sie da ... alles im grünen Bereich an der alten Molkerei 11,48341 Altenberge Phalaenopsis Orchideen versch. Farben mind. 2Rispen ... der dazu passende Narzissen 'Tête àTête ' vorgezogene Zwiebel je Orchideentopf in Farben 0,69 1,99 Tel. 02505-93921-0 www.gartencenter-altenberge.de . Öffnungszeiten aktuell: Mo-Fr 9.00-18.30 . Sa 9.00-17.00 . jeden So 11.00-16.00 € je 6,99 je € € ... und für Sie vorbereitet oder frisch gebunden von unseren Floristinnen zauberhafte Valentins - Sträuße Das Phantom der Oper: Donnerstag (15. Februar, 20Uhr) inder Halle Münsterland (Münster). Foto: Carina Jahn

Lokales Samstag, 10. Februar 2018 Wünsche mit einbringen Ideencafé für das diesjährige Stadtteilfest im Hansaviertel Die Arbeitsgruppe „Wohnen-Leben-Lachen im Hansaviertel“ lädtalle Bewohner des Hansaviertels dazu ein, ihre Wünsche und Vorstellungen für das diesjährige Stadtteilfest zu nennen. Dazu findet am Samstag (17. Februar) ab 15 Uhr in der Begegnungsstätte Hansaviertel ein Ideencafé statt. GREVEN. Ziel ist es, möglichst alle Generationen an dem Ideencafé zu beteiligen. Gibt es Wünsche für das Bühnenprogramm? Welche Ideen oder Vorstellungen gibt es für zusätzliche Aktionen? Welche Speisenangebote soll es geben? Diese undweitere Fragen sollen beim Ideencafé unter fachkundiger Moderation der beiden städtischen Mitarbeiterinnen Irmgard Hellmann de Manrique und Catja Hebben offen diskutiert werden. „Wir wollen im Sinne der Bewohner arbeiten. Ihre Wünsche sind die Anhaltspunkte für unsereTätigkeiten. Es wäre schön, wenn wir an dem Nachmittag möglichst viele Ideen und Vorschläge zusammenbekommen“, so AG-Mitglied Catja Hebben. Ende 2015 wurde die AG „Wohnen-Leben-Lachen im Hansaviertel“ ins Leben gerufen. Die Gemeinschaft von Einrichtungen und Firmen, dieimoderfür dasHansaviertel tätig sind,hat sich zumZiel gesetzt, das Viertel voranzubringen und nachbarschaftliche Beziehungen zu fördern. Mit den Ergebnissen ihrer bisherigen Arbeit ist die AG zufrieden:„Wir können eine gute Bilanz vorweisen. Alle Veranstaltungen und Angebote, die wir durchgeführt haben, wurden erfolgreich abgeschlossen“, erklärt Irmgard Hellmann de Manrique. Bei den Vorbereitungen für das kommende Stadtteilfest sollen die Wünsche der Bewohner nun eine noch stärkere Berücksichtigung finden. Für zur Das Hansaviertel von oben. Helmut Zurloh und seine Lebensgefährtin Waltraud Finke präsentieren den Goldenen Meisterbrief. Der goldene Straßenbauer Besonderer Meisterbrief für Zurloh GREVEN. Aktiv ist Helmut Zurloh schon eine ganze Zeit nicht mehr. Aber das ist auch kein Kriterium dafür. Jetzt bekam der Grevener seinen Goldenen Meisterbrief im Straßenbauerhandwerk überreicht.1954begann Zurloh seine Lehre als Straßenbauer bei der Firma Eixler und Sohn in Reckenfeld. 1959 rief die Bundeswehr, bei der er nach einem kurzen Zwischenspiel als Straßenbauer vier Jahre als Berufssoldatblieb. Danach arbeitete er bis zur Rente als Bauleiter bei der Firma Teerbau Münster. 1968 erlangte er seinen Meisterbrief. Aber nach der Rente war für Helmut Zurloh noch kein Ruhestand angesagt. 16 Jahre lang bereitete er in Osnabrück Auszubildende auf ihre Prüfung zum Straßenbauer vor, außerdem gehörte er dem Prüfungsausschuss an. „Noch heute erzählt er, wenn wir unterwegs sind, welche der Straßen er gebaut hat“, erzählt Zurlohs Lebensgefährtin Waltraud Finke mit einem Lachen. JETZT IST SCHLUSS MIT HOHEN MÖBELPREISEN! 1998-2018 JAHRE 20JAHRE MÜNSTER 1998-2018 Deutschlands großes Familien-Einrichtungsunternehmen RABATT Samstag 10 Februar VEILCHEN- DIENSTAG ROSEN- MONTAG 12 VON 10 - 20 UHR Rückfragen zudem Ideencafé steht für die AG Irmgard Hellmann de Manrique unter Telefon 02571/920302 oder per E-Mail an irmgard.hellmann@stadt-greven.de Verfügung. 13 Februar Fundstücke online ersteigern SAERBECK.Die GemeindeSaerbeck versteigert nicht abgeholte Fundstücke in einer Onlineauktion. Um sich vorab bereits ein Bild von den zu ersteigernden Fundsachen machenzukönnen, findet eine Vorschau von Donnerstag, 15. Februar, ab 18 Uhr bis Donnerstag, 15. März, um18Uhr statt. Die eigentliche Auktionstartet dann am Donnerstag,15. März,um18Uhr.Auf der Website ww w w.sonderauktionen.net können Interessierte jederzeit sowohl auf die Auktion der Gemeinde Saerbeck wie auch andereregionale Anbieter zugreifen.Alles was onlineersteigert wird,mussdannnur noch beider GemeindeSaerbeck zu den üblichen Öffnungszeitenabgeholt und bezahltwerden, informiert die Gemeindeverwaltung in einer Pressemitteilung. Rabatt auf MÖBEL3) 3) Dieses Angebot gilt nur bis 13.02.18, nur für Neuaufträge und ist nicht mit anderen Vorteilen kombinierbar. Bei allen bereits reduzierten Artikeln sowie von den unter www.finke.deangebotenenArtikeln, sind alle Rabatte, inklusive Aktions-Rabatte, bereits abgezogen. Ausgenommen sind Artikel der unten unter Punkt 3b) aufgeführten Hersteller. VERKAUF IM ERDGESCHOSS Berliner zum Mitnehmen. solange Vorrat reicht 1Berliner =1.- 10 Berl LA CANTINA Schweineschnitzel „Amsterdam“ mit einer Lauch- Käsesoße und Pommes Frites. gefüllter Berliner mit einer Tasse Filterkaffee. 1.- 4. 44 Einfruchtig 3b) Ausgenommen sind Elektro-Kleingeräte sowie Artikel der Marken Spectral, Die Hausmarke, Rivièra Maison, Kare, Henders & Hazel, now by hülsta, Hasena, Voglauer, Musterring, Collection C, Team 7, WK Wohnen, Schöner Wohnen, Wohnwert, Bert Plantagie, La Tavola, Xooon, Flexa, Tempur, Diamona, Jensen, Joop, Sprenger, Jori, Stressless, Natuzzi, Erpo, Spectrum-S, TM-Collections, Composé, Meisterwerke, Gallery M, Peer Erikson, Kettler, Esprit, Leonardo. –Aktion wird ggf. bei großem Erfolg verlängert –