Aufrufe
vor 3 Monaten

Ostbayern-Kurier_Februar-2018_NORD

Monatszeitung für Stadt und Landkreis Schwandorf

12 Kreis Regensburg

12 Kreis Regensburg www.ostbayern-kurier.de Berufsinfotag: (Aus-)Bildung wird Karriere Eckert Schulen informieren am 24. Februar über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit Zukunft Regenstauf. „Mach Dein Ding – eine Ausbildung mit Zukunft!“ Mit diesem Motto fällt am Samstag, dem 24. Februar um 10 Uhr der Startschuss zum Berufsinfotag 2018. Der Schulabschluss ist bald in der Tasche – jetzt geht es an die Berufswahl. Ein Job mit Zukunft, vielseitigen Aufgaben und Entwicklungsmöglichkeiten muss her. „Beim Berufsinfotag stellen wir den Besuchern drei solche Ausbildungen vor“, sagt Antonie Roggenbuck. Die Schulleiterin der Medizinischen Die Eckert Schulen… … sind eines der führenden privaten Unternehmen für berufliche Bildung, Weiterbildung und Rehabilitation in Deutschland. In der über 70-jährigen Firmengeschichte haben rund 100.000 Menschen einen erfolgreichen Abschluss und damit bessere berufliche Perspektiven Schulen Regenstauf präsentiert am 24. Februar mit ihrem Team spannende Workshops und einmalige Einblicke. „Eingeladen sind alle, die eine interessante Ausbildung mit Perspektive suchen“, sagt Roggenbuck. „Besonders im medizinischtechnischen Bereich sind die Jobchancen hervorragend.“ Tolle Mitmach-Stationen Neben individuellen Beratungsgesprächen sind die Mitmach- Stationen das Highlight des Aktionstags. Angehende pharmazeutisch-technische Assis- erreicht. Das Bildungskonzept „Eckert 360 Grad“ stimmt die unterschiedlichen Lebenskonzepte auf die angestrebten Berufswünsche ab. Die flexible Kursgestaltung, die praxisnahe Ausbildung und großes technisches Knowhow sorgen für eine hohe Erfolgsquote und öffnen Türen zu attraktiven Arbeitgebern. tenten (PTAs) fertigen mit den Besuchern Handcremes und Pfefferminz-Plätzchen – und geben so einen Einblick in den Schulalltag sowie in die spätere Arbeit in einer Apotheke. Spannend wird es bei den medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenten (MTLAs). Sie nehmen die Gäste mit auf Spurensuche, erklären, wie mittels DNA-Analyse ein Täter überführt werden kann. Radiologie, Strahlentherapie und Nuklearmedizin stehen während der Ausbildung zum Medizinischtechnischen Radiologieassistenten (MTRA) im Fokus. Auch für Berufsaufsteiger „Natürlich stehen unsere Schüler für Fragen bereit“, erklärt Roggenbuck. „Sie berichten gerne von ihren Erfahrungen.“ In den Laboren geht es an die Mikroskope, Petrischalen und Reagenzgläser, in der Spiegelaula informieren fachkundige Berater zum umfassenden In den Laboren geht es beim Berufsinfotag der Eckert Schulen an die Mikroskope, Petrischalen und Reagenzgläser. Bildungsangebot der Eckert Schulen. Vom Staatlich geprüften Techniker, Industriemeister IHK und Fach- oder Betriebswirt IHK bis hin zum Bachelor- oder Master-Abschluss via Fernoder virtuellem Studium: So kommen auch Interessenten mit abgeschlossener Berufsausbildung auf ihre Kosten. Damit ist der Berufsinfotag auch für ambitionierte Berufsaufsteiger ein Pflichttermin. Der Eintritt ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen und Anmeldung bei Lisa Übelacker unter Telefon 09402/502-484, per E-Mail unter lisa.uebelacker@eckert-schulen.de oder im Internet unter www. eckert-schulen.de/ausbildung. Warte nicht auf das große Glück. Nimm es selbst in die Hand. Attraktive Ausbildungsmöglichkeiten (m/w) für den Einstieg in das Berufsleben: • MTLA, MTRA oder PTA • Industrietechnologe • Fast Track – Praxismodell für Studienabbrecher • Berufsbegleitende Studiengänge 24.02.2018, 10 – 13 Uhr auch für alle anderen Fachrichtungen WIR BILDEN ZUKUNFT!® www.eckert-schulen.de

13 Ostbayern www.ostbayern-kurier.de Neuer Polizei-Vizepräsident Michael Liegl nach acht Jahren im Spitzenamt verabschiedet Regensburg. Der Spiegelsaal in der Residenz der Bezirksregierung Oberpfalz ist ein ehrwürdiger Platz und diente am 31. Januar als Kulisse einer feierlichen Amtsübergabe: Michael Liegl gab nach acht Jahren das Amt des Polizeivizepräsidenten des Präsidiums Oberpfalz ab. An der Feierstunde waren die Plätze bis zum letzten Stuhl gefüllt. Jeder Teilnehmer zeigte damit den Stellenwert, den die Kooperation mit der Polizei einnimmt. Daher waren neben der Regensburger Bürgermeisterin Gertrud Malz-Schwarzfischer auch die Landräte Tanja Schweiger aus Regensburg, Thomas Ebeling aus Schwandorf, Willibald Gailer aus Neumarkt in der Oberpfalz, sowie als Sprecher der Oberpfälzer Landräte Richard Reisinger aus Amberg-Sulzbach und sein Chamer Kollege und Bezirkstagspräsident Franz Löffler zugegen. Delegationen von der tschechischen Polizei sowie der US-Army waren ebenfalls Zeuge, als Polizeipräsident Gerold Mahlmeister die Übergabe einleitete. Er hob Liegls Verdienste hervor und verwies auf die exzellente Sicherheitslage, die sich im Präsidium Oberpfalz herauskristallisiert habe. Michael Liegl habe stets als hervorragende Schnittstelle zwischen den Kollegen und den Dienststellen fungiert. Auch Landespolizeipräsident Prof. Dr. Wilhelm Schmidbauer lobte die Leistungen Liegls und ging genauer auf seinen (v. l.): Polizeipräsident Gerold Mahlmeister, Polizei-Vizepräsident Michael Liegl, Leitender Polizeidirektor Thomas Schöniger, Landespolizeipräsident Wilhelm Schmidbauer. Der klassische Streifendienst sei kein Luxus, so Leitender Polizeidirektor Thomas Schöniger. Werdegang und seine Stationen im Polizeidienst ein. Mit besten Wünschen für seine Zukunft im Ruhestand wurde Michael Liegl schließlich verabschiedet. „Große Herausforderungen und neue Tätigkeiten“ würden ihn erwarten, sagte der neue Vizepräsident, Leitender Polizeidirektor Thomas Schöniger in seiner Antrittsrede. Auch er wünschte seinem Amtsvorgänger alles Gute für die Zukunft. Als kleinen Ausblick für seine künftige Arbeit nannte Schöniger das Bestreben, das Verhältnis zwischen der Bevölkerung und den Polizeibeamten wieder erheblich zu verbessern, damit sich Übergriff wie jüngst in Regensburg und auch deutschlandweit nicht verfestigen könnten. Daher sagte Schöniger, sei der klassische Streifendienst neben den hohen täglichen Aufgabenstellungen eben kein Luxus, sondern notwendig für die Kommunikation mit den Bürgern.Unter exzellenter musikalischer Umrahmung von Polizeihauptmeister Christian Lehnerer am Klavier und der Musikstudentin Carolina Brem an der Geige nahm die Feierstunde schließlich einen würdigen Abschluss. Bereits am Folgetag begann dann unmittelbar Thomas Schönigers neue Amtszeit als Polizei-Vizepräsident des Präsidiums Oberpfalz. Fabian Borkner IMMER EINE GUTE WAHL! KOMMUNION • TAUFE • HOCHZEIT und die Geschenke dazu! Sonderanfertigungen, Kerzenrohlinge zum Selbstgestalten, Taufkreuze, Hinterglas Namenspatrone, Weihwasserkessel, Haussegen uvm. Dazu Frühlingsdeko, Laternenkerzen, Goebel Jahreshasen 2018 und und und... VIELE ARTIKEL REDUZIERT ! GEÖFFNET MO-FR 09:30 - 18:00 UHR & SA 09:30 - 13:00 UHR Hauptstraße 1a 93128 Regenstauf Telefon 09402 / 504 26 87 Mobil 0170 / 585 31 46 E-Mail brapa@t-online.de www.bunte-truhe-regensburg.de

Ostbayern-Kurier_Februar-2018_SUED
Ostbayern-Kurier_September-2017_NORD
Ostbayern-Kurier Oktober 2017 NORD
Ostbayern-Kurier_Dezember-2017_NORD
Ostbayern-Kurier_März-2018_NORD
NORD_Ostbayern-Kurier_März_2017
Ostbayern-Kurier_September-2017_SUED
Ostbayern-Kurier_Dezember-2017_SUED
Ostbayern-Kurier Juni 2017 (Süd-Ausgabe)
Dezember - Januar - Februar - Stadt Schwandorf
Februar 2012 - Landkreis Rhön-Grabfeld
Ökona - das Magazin für natürliche Lebensart: Ausgabe Winter 2015/16
Ökona - das Magazin für natürliche Lebensart: Ausgabe Sommer 2016
Ökona - das Magazin für natürliche Lebensart: Ausgabe Frühjahr 2016
Ökona - das Magazin für natürliche Lebensart: Ausgabe Frühjahr 2015
Ökona - das Magazin für natürliche Lebensart: Ausgabe Frühjahr 2017
Ökona - das Magazin für natürliche Lebensart: Ausgabe Sommer 2017
Ökona - das Magazin für natürliche Lebensart: Ausgabe Herbst 2017
Ökona - das Magazin für natürliche Lebensart: Ausgabe Sommer 2015
Ökona - das Magazin für natürliche Lebensart: Ausgabe Herbst 2016
Konzerte, Theater, Lesungen - Landkreis Rhön-Grabfeld
Ökona - das Magazin für natürliche Lebensart: Ausgabe Winter 2017/18
Ökona - das Magazin für natürliche Lebensart: Ausgabe Herbst 2015
Hindenburger Ausgabe Februar 2016