Aufrufe
vor 11 Monaten

Ostbayern-Kurier_Februar-2018_SUED

Monatszeitung für Stadt und Landkreis Regensburg

8

8 Ostbayern www.ostbayern-kurier.de Von Aal bis Zander frisch auf den Teller Regentaler Fischwochen locken Gourmets und Genießer – Auftakt am 2. März Regenstauf. Ein ebenso unterhaltsamer wie kulinarischer Abend erwartet die Besucher am Freitag, 2. März, um 19 Uhr im Restaurant „Am Schloßberg“ in Regenstauf bei der Eröffnung der Regentaler Fischwochen. Zum Vier-Gänge-Menü, komponiert von Chefkoch Christian Krestel, gibt es Musik von Hubert Treml. Seit fast einem Vierteljahrhundert beteiligen sich führende Gaststätten aus dem Regental an den Fischwochen mit jeweils einer eigenen Speisekarte. Heuer dauern die Regentaler Fischwochen vom 2. bis zum 25. März. Die Palette der zubereiteten Fische reicht dabei von Aal bis Zander – über Forelle, Hecht, Jacobsmuscheln, Karpfen, Waller und andere Sorten in vielerlei Variationen. TOURISMUSVEREIN REGENTAL E.V. | MARKTGEMEINDE REGENSTAUF Regentaler Fischwochen 2.3. – 25.3.2018 www.tmv-regental.de Leckere Fischgerichte erwarten die Gäste bei den Regentaler Fischwochen. Führende Restaurants aus der Gegend nehmen daran teil. Bild: Marko Greitschus/pixelio.de Jeder Gast nimmt an einer Verlosung teil. Zu gewinnen sind Verzehrgutscheine der teilnehmenden Restaurants. Die Organisatoren erwarten für den Auftakt der Fischwochen eine große Nachfrage. Gutscheine werden bereits weit über die Landkreisgrenze hinaus verschickt. Daher empfiehlt sich eine rechtzeitige Tischreservierung. Weitere Informationen zu den Fischwochen sowie die Speisekarten der teilnehmenden Restaurants finden Interessierte im Internet unter der Adresse www.tmv.regental.de. Vergnügliche Faschingsgaudi im Sibyllenbad Die Narren übernehmen am Rosenmontag und Faschingsdienstag das Regiment – Eintritt ohne Zuschlag Neualbenreuth. Am Rosenmontag und Faschingsdienstag sind in der Badelandschaft des Sibyllenbades die Narren los. Die Besucher dürfen sich auf Live-Musik und Gaudi mit Alleinunterhalter Franz Becker und dem Team der Badelandschaft freuen. Rund geht es am Rosenmontag, 12. Februar und Faschings- dienstag, 13. Februar jeweils von 10 bis 17 Uhr. Faschingshüte sind an diesen beiden Tagen gern gesehene Bade- Accessoires. Es gibt keinen Zuschlag auf die Eintrittspreise. Winterzauber- Resturlaubs-Ticket Noch bis 29. März 2018 immer montags bis donnerstags außerhalb der bayerischen Schulferien (ausgenommen: 12. - 15.02.2018) zahlen Sie nur den regulären Einzel-Eintritt von 2,5 Stunden Badelandschaft oder 3 Stunden mit Wellness und dürfen den ganzen Tag bleiben. * Genießen Sie einen kleinen Kurzurlaub zwischendurch in der Bade- und Well- nesslandschaft des Sibyllenbades! * Die Aktion ist nicht mit anderen Rabatten oder Vergünstigungen kombinierbar. Sibyllenbad – tut einfach gut! Sibyllenbad im Oberpfälzer Wald Heilquellenkurbetrieb Kurmittelhaus Sibyllenbad Eigenbetrieb des Zweckverbandes Sibyllenbad Kurallee 1 · 95698 NEUALBENREUTH Tel. 09638 933-0 · Fax: 09638 933-190 info@sibyllenbad.de Zweckverband Sibyllenbad Ludwig-Thoma-Str. 14 93051 REGENSBURG Tel. 0941 9100-0 · Fax: 0941 9100 1109 www.sibyllenbad.de Am Rosenmontag und Faschingsdienstag sind im Sibyllenbad die Narren los. Faschingshüte erwünscht!

9 Ostbayern www.ostbayern-kurier.de Belohnung für Treue zum Unternehmen Aus dem Kreis Regensburg wurden Mitarbeiter dreier Seniorendomizile ausgezeichnet Links: Jubilare Haus Josef Wenzenbach: v.l.n.r.: 1. Reihe: Leiter Seniorendomizil Manfred Prüll, Sandra Zirngibl, Antje Sukowski, Christiane Meier, Marion Trägner, Jennifer Gelbert, Geschäftsführer Wolfgang Frühschütz. 2. Reihe: Antje Studzinski, Horst Nachkunst, Heike Brem, Melanie Häusler Rechts: Jubilarin Haus Maria Sinzing: Anna Sichward, Leitung Pflege und Betreuung im Haus Maria wird für 5 Jahre geehrt. v.l.n.r.: Leiter Stefan Damerow, Anna Sichward, Geschäftsführer Wolfgang Frühschütz. Kreis Regensburg. Im Januar feierten die Jubilare des Seniorendomizils Haus Josef aus Wenzenbach, des Seniorendomizils Haus Maria in Sinzing sowie des Seniorendomizils Haus Urban in Tegernheim im Schlosshotel Neufahrn in Niederbayern. Gemeinsam mit den Jubilaren aus Reichertshausen und Nittenau wurde ein schöner Tag verbracht. v.l.n.r.: Leiter Seniorendomizil Haus Urban, Tegernheim, Hardy- Michael Schröder, Sabine Neff, Simone Witter, Iwona Jankowiak, Geschäftsführer Wolfgang Frühschütz. Für Geschäftsführer Wolfgang Frühschütz ist es mittlerweile eine gute Tradition, seine Mitarbeiter für Ihre Betriebstreue zu ehren. Seine Wertschätzung drückte er mit persönlichen Dankesworten, Blumen und einer Zuwendung in bar jedem Jubilar aus. Wolfgang Frühschütz hebt in seiner Ansprache hervor, „Menschen sind keine Maschinen“. Arbeiten in der Pflege erfordert Einsatzbereitschaft, Durchhaltevermögen und Flexibilität. Sich stets auf veränderte Situationen einstellen können sowie Einfühlungsvermögen und Empathie zeigen, zählen zu den Stärken eines wertvollen Mitarbeiters in der Altenpflege. Die Jubilare haben dies bewiesen und sich in den vergangenen Jahren bewährt. Bei einem festlichen Essen wurde anschließend gefeiert.

Ostbayern-Kurier_Dezember-2017_SUED
Ostbayern-Kurier_September-2017_SUED
Ostbayern-Kurier_September-2017_NORD
Ostbayern-Kurier_Dezember-2017_NORD
Ostbayern-Kurier Oktober 2017 NORD
Ostbayern-Kurier Juni 2017 (Süd-Ausgabe)
NORD_Ostbayern-Kurier_März_2017
Ostbayern-Kurier_März-2018_NORD
Kultur- und Mehrgenerationenhaus im Mai - Landkreis Regensburg
Regenstaufer Weihnachtsmarkt - Landkreis Regensburg
Jahresempfang vom 5. März 2010 - Landkreis Regensburg
Verklärter Herbst G D E - Landkreis Regensburg
Sommer vhs - Volkshochschule der Stadt Regensburg
Regensburg in Zahlen 2013 - Statistik - Stadt Regensburg
Kreisausstellung 1910 (pdf) - Stadt Regensburg
Standard-Version - Statistik.regensburg.de - Stadt Regensburg
Kulturentwicklungsplan für die Stadt Regensburg
Ein Gesamtkunstwerk deutscher Geschichte ... - ADFC Regensburg
Welterbe-Dialog am 5. und 6. Februar 2010 - Stadt Regensburg
informationen zur stadtentwicklung - Statistik - Stadt Regensburg
RTG_Location_Guide_Bel_01:Layout 1 - Stadt Regensburg
Bewerbungsmappe Regensburg - Haus der Bayerischen Geschichte
Download gesamte Ausgabe (PDF, 26150 kb) - Regensburger ...
Bevölkerungsstand und -entwicklung - Statistik - Stadt Regensburg