Aufrufe
vor 6 Monaten

IdS Kirchspielzeitung Ausgabe 55 – 3. Quartal 2017

2

Ferienprogramm 2017 Auch in diesem Jahr wird im Amt Schafflund wieder ein tolles Ferienprogramm angeboten; da ist wirklich für jeden etwas dabei. In zahlreichen Kursen können sowohl Kinder als auch Erwachsene verschiedene Fähigkeiten, wie z.B. Reiten, Kochen oder das Klettern erlernen. Es werden Fahrten in den Funpark oder zu den Karl- May-Festspielen angeboten und wenn man Lust hat, kann man selbst erfahren, wie die Wikinger lebten. Die Planung hat wieder hauptsächlich der Jugendclub Schafflund übernommen und das Ganze wird vom Familienzentrum im Amt Schafflund finanziell unterstützt. Zahlreiche Anmeldungen wären der schönste Lohn, für alle die sich hier engagieren. Das Programm müsste jeder in seinem Postkasten gefunden haben. (Daniela Grupp) Samstag 5. August 2017 Lange Nacht der Gärten mit Konzert Bioland Begelhof Bögelhuus Ein Seniorenbeirat für Medelby Bereits seit längerer Zeit wurde von verschiedenen Seiten angeregt, einen Seniorenbeirat für unsere Gemeinde zu gründen, eine Einrichtung, die bereits in vielen anderen Gemeinden erfolgreich tätig ist. So ein Seniorenbeirat ist ein beratendes, nicht beschließendes Gremium auf Gemeinde-Ebene (auch auf Kreis- oder Landesebene), um die Interessen der älteren Generation oder besonderer Gruppen von Älteren in den Prozess auf politischer, sozialer und wirtschaftlicher Grundlage einzubringen. Mit der Schaffung eines Seniorenbeirates soll erreicht werden, dass ältere Mitbürger sich an der vor allem sozialen - Entwicklung in ihrem Lebensbereich beteiligen, Vorschläge zur Verbesserung der Lebensqualität machen, Wünsche zur Lebenssituation äußern, sich einbringen, also mitwirken an der Lebensgestaltung, die von den jeweiligen Gemeindevertretungen bzw. übergeordneten Gremien nicht unbedingt Priorität haben. Die Arbeit an so einem Seniorenbeirat ist in der Regel ehrenamtlich, parteilos, konfessionsneutral und setzt sich ausschließlich für gemeinnützige Zwecke ein. Für weitere Ausführungen und Erklärungen ist eine Informationsveranstaltung geplant, und zwar am 12.07.2017 um 19:30 Uhr in Lorenzens Gasthof Medelby, zu der zahlreiches Erscheinen wünschenswert und wichtig wäre. (Jutta Weiseborn) Wer hat Lust auf Handarbeiten? Die Weesbyer Handarbeitsrunde trifft sich jeden Dienstag von 14 16:30 Uhr im Gemeindehaus Weesby. Diese Runde möchte sich vergrößern. Wer Lust hat, kann hier Unterstützung und Hilfe beim Stricken, Häkeln oder anderen Handarbeiten erhalten. Nach den Sommerferien geht es wieder los. Weitere Informationen erhaltet ihr bei Else Goerke. Tel. Nr. 04605/188965 ( Frauke von Ehren ) 3

Klara-Vision 3. Quartal 2017
Hatzendorfer Agricola Ausgabe Nr. 55
Download *.pdf (ca.55 MB) - AHS Zirkusgasse
Schulzeitung Ausgabe 1
abitur 1950 - 55 Jahre - Chris Schuth
Hatzendorfer Agricola Ausgabe Nr. 11
3. Quartal 2003 | Awo-Echo Ausgabe 143 - AWO Baden
Nouvelles de l'Ecole - Ecole Stiftung
Ausgabe 3/2013 - Gemeinde Rohrmoos-Untertal
Ausgabe 52 (Januar 2009) - Gymnasium Heidberg
WDL-aktuell Februar 2017
06-07/2017
MLZ-Ausgabe Nr. 6 - MLLV - BLLV
Schottillion Ausgabe Nr. 3 - Alt-Schotten
KogelStreetNews - Ausgabe 6xm - clawuti.de