Aufrufe
vor 6 Monaten

IdS Kirchspielzeitung Ausgabe 56 – 4. Quartal 2017

Schule

Schule Bundesjugendspiele 2017 Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen fanden in diesem Jahr die Bundesjugendspiele der Grundschule Medelby statt. Nachdem Frau Lobsien alle Sportlerinnen und Sportler auf dem Schulhof begrüßt und eine kurze Erwärmung stattgefunden hat, gingen alle zusammen in ihren Riegen auf den Sportplatz hinter der der Schule. Dieser glich an diesem Tag einer großen Wettkampfstätte, in der die Schülerinnen und Schüler ihr Können in den leichtathletischen Disziplinen präsentieren konnten. Hier starteten offiziell die Bundesjugendspiele und die Schülerinnen und Schüler waren hochmotiviert ihr Bestes zu geben. Zu Beginn absolvierten die einzelnen Riegen den 50m Sprint, den Weitsprung und den Weitwurf. Zum Schluss starteten die Langläufe, in denen die Kinder entweder 800m oder 1000m um den Fußballplatz laufen mussten. Nach sehr erfolgreichen Wettkämpfen, konnten sich bei der Siegerehrung 21 Kinder über eine Ehrenurkunde freuen. Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal bei allen Helfern (Eltern, Vertreter des Sportvereins, ehemaligen Kollegen und das gesamte Team der Grundschule Medelby) recht herzlich bedanken! Ohne sie wäre die Durchführung nicht möglich gewesen. Letzte Forum-Stunde und Übernachtung am 17.07.17 in der Grundschule Medelby In der Forumstunde haben die Schüler die Möglichkeit Dinge zu präsentieren, die sie gebaut oder eingeübt haben. So fand am 17.07.17 die letzte Forum-Stunde im Schuljahr statt. Der Schüler Finn Lorenzen (Klasse 4) präsentierte stolz seine Ritterburg, die er in einem Schuljahr in der Holz-AG mehr 32 gebaut hatte. Finn besucht schon seit dem 1. Schuljahr durchgängig die Holz-AG und zeigte sein Können als „Profi“. Die anderen Schüler/innen bekamen die Möglichkeit, die Burg näher zu betrachten, sie wurde noch einen Tag in der Schule ausgestellt. Zudem wurde in der Forum-Stunde ein Theaterstück vorgeführt. Die Mädchentheatergruppe, zu der folgende Schülerinnen gehörten: Lara Sophie Witt, Anneke Hoffmann, Anneke Erichsen, Jule Andresen, Stella Löwe, Lina Neubert, Mia- Elaine Meyer, Joleen Ellen Jürgensen hatten im letzten Schulhalbjahr das Stück: „Vom Löwen, der nicht lesen und schreiben konnte!“, mit der Schulsozialarbeiterin Frau Wurst eingeübt. In der Vorbereitung wurden die passenden Masken gebastelt und das Bühnenbild gestaltet. Tatkräftige Unterstützung erfuhren wir durch Herrn Schulz, der uns die Mikrofone und die Technik zur Verfügung stellte. Frau Annemarie Jensen brachte uns Pflanzen, damit das Bühnenbild einem „Urwald“ glich. Herzlichen Dank dafür!! Die Schüler der Abenteuer- (Finn Nissen, Lukas Blaga, Arthur Borowski, Lasse Brodal, Jesper Jordt) und der Löwenherzgruppe (Tjark Hilgers, Finn Klatt, Bjarne Petersen, Max Hoffmann) hatten für die Schule, im Rahmen der Gruppenförderung mit Frau Wurst, vier Nistkästen für verschiedene Vogelarten gebaut. Diese wurden am 17.07. in der Waldpause, mit Unterstützung des Hausmeisters Nis Christiansen, im Schulwald aufgehängt. Anja Wurst Schulausflug an die Flensburger Förde In diesem Jahr ging es am 21.06.17 mit der gesamten OGS Medelby zu einem Ausflug an die Flensburger Förde. Der Bus brachte uns zunächst nach Bokholmwik. Hier starteten wir bei tollem Sonnenschein unseren Spaziergang am Strand. Hier konnten wir Muscheln sammeln, Vögel beobachten und die eine oder andere spannende Sache an Land und auf dem Wasser beobachten. Unser Frühstück konnten wir direkt mit Blick auf die Förde zu uns nehmen. So frühstückt man sicher auch nicht jeden Tag. Nachdem zu Beginn noch alle dachten, dass es ein ganz gemütlicher Spaziergang werden würde, der irrte sich. Schon nach kurzer Zeit mussten wir über große Steine klettern, um keine nassen Füße zu bekommen. Dies machte unseren Ausflug zu einem kleinen Abenteuer, welches aber alle mit großer Begeisterung meisterten. Unser Ziel lag dann in Langballigau. Hier gab es einen tollen Spielplatz und endlich wieder einen großen und breiten Strand. Während die einen auf dem Spielplatz spielten, erholten sich die anderen Kinder oder genossen ein Fußbad in der kühlen Förde. In Kleingruppen stellten am Ende dann alle ein Strandmandala her. Die tollen Ergebnisse konnten sich sehen lassen und hat bestimmt den einen oder anderen Gast am Nachmittag noch darüber staunen lassen. Gegen 12:15 wurden wir dann wieder vom Busunternehmen abgeholt und zur Schule zurück gefahren. Hier ging ein abenteuerlicher und toller Schultag zu Ende. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Termine September 2017 06.09.2017 Einschulung der Erstklässler 15.-28.9.2017 in diesem Zeitraum findet die Apfelernte statt (genauer Termin folgt) 18.09.2017 Elternabend Klasse 3 19.30 Uhr 19.09.2017 Elternabend Klasse 1 19.30 Uhr 29.09.2017 Erntedank Oktober 2017 02.10.2017 Lauftag 31.10.2017 Reformationstag (FREI) 16.-27.10. 2017 Herbstferien November 2017 13.11.2017 Elternsprechtag Klasse 2 / Klasse 3 14.11.2017 Elternsprechtag Klasse 2 / Klasse 3 20.11.2017 Schulkonferenz 19.30 Uhr 21.11.2017 „Soko Wald“ Klasse 3 (1.-4. Stunde) 29.11.2017 Weihnachtsbasteln Dezember 2017 06.12.2017 Fahrt ins Weihnachtsmärchen n. Harrislee 08.12.2017 Weihnachtsfeier 14.30 17.00Uhr 21.12.2017 - 06.01.2018 Weihnachtsferien Verabschiedung der Klasse 4 Bevor die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Medelby am 21. Juli in die Sommerferien starteten, wurde die 4. Klasse von Frau Ahlers mit einer kleinen Feier in der Turnhalle von der Schule verabschiedet. Die Kinder der 3. Klasse, die auf der Bühne zu Polizisten, Zoowärtern, Ärzten usw. wurden, überreichten dem 4. Jahrgang ihre Zeugnisse mal auf etwas andere Weise. Wir wünschen allen Ehemaligen einen tollen Start an den weiterführenden Schulen und viel Freude und Erfolg auf ihrem weiteren Weg! Einschulung 2017 Dieses Jahr durften wir 24 neue Schüler und Schülerinnen an der Grundschule Medelby herzlich willkommen heißen. Die Einschulung dazu fand am Mittwoch, den 6.9.2017 statt. Nachdem die Erstklässler und ihre Familien durch ein Spalier in die Turnhalle geführt wurden, begrüßte unsere Schulleiterin Frau Petra Schreiber alle mit einer Ansprache. Neben vier Gesangseinlagen boten die Schüler und Herzlich Willkommen Frau Stöhrmann Seit dem neuen Schuljahr können wir Frau Stöhrmann an unserer Schule als Vertretungslehrerin willkommen heißen. Sie unterrichtet dieses Schulhalbjahr das Fach Kunst in der zweiten Klasse und ist vertretungsweise auch in den anderen Klassen im Deutsch- und HWS Unterricht tätig. OGS Medelby wird als „Referenzschule für den Ganztag“ ausgezeichnet 24 Ganztagsschulen aus Schleswig Holstein wurden am Montag, den 11.09.17 wegen ihrer guten Praxisbeispiele als Referenzschulen ausgezeichnet. Bis Ende 2018 entwickeln und bearbeiten die Referenzschulen im Netzwerk und an ihrer Schule ein konkretes Vorhaben und setzen dieses um. Dabei geht es unter anderem um die Erprobung neuer Lehr- und Lernformen sowie um neue Konzepte zum "Bildungshaus", also der Verschmelzung von Kindergarten und Grundschule. Bild von links nach rechts: Petra Schreiber, Schulleiterin GS Medelby, Siglinde Huszak, stellvertretende Abteilungsleiterin im Bildungsministerium, Heike Kahl, Geschäftsführerin DKJS (Deutsche Kinder und Jugendstiftung) , Eva Johannsen, Koordinatorin OGS Medelby Foto: Jörg Asmus-Wieben Schülerinnen der Grundschule Medelby ihrem Publikum und natürlich den Erstklässlern großartige Show Acts. Die Glamour Girls zeigten ihr tänzerisches Talent in einer Choreografie zu Micheal Jackson, die Zweitklässler führten einen Sketch auf und die Drittklässler betonten die Bedeutung von Freunden in Form eines Gedichts. Den Abschluss der Aufführungen bildete die vierte Klasse mit einem beeindruckenden selbstgeschriebenen Rap. Schließlich wurden die Erstklässler von ihrer neuen Klassenlehrerin Frau Martina Daase auf die Bühne gebeten und sie überreichte jedem Erstklässler eine Sonnenblume- Wir freuen uns wirklich sehr die neuen Erstklässler an unserer Schule begrüßen zu dürfen. Schön, dass ihr da seit! 33

Nr. 4 · April 2010 · 38. Jahrgang Informationsblatt des ... - Amt Eggebek
Contact mit Stockelsdorf - Ausgabe 125 (Ostern 2017)
Ausgabe 4-2009 - Evangelische Kirchengemeinde Hirschberg ...
Ausgabe 4 - kontakt+co Suchtprävention Jugendrotkreuz
Kastelruther Gemeindebote - Ausgabe November 2007 (4 Mb)
Gemeindebrief Ausgabe 4/2011 - Ev.-Luth. Kirchengemeinde .Zum ...
Ausgabe 4 / 2012 Dezember - Evangelische Kirche der Pfalz
Das hätte ins Auge gehen können! Unsere „Reise“ nach Frankreich...
Viöler Schulleiterin nach 28 Jahren Dienst ... - Grafik Nissen
Hatzendorfer Agricola Ausgabe Nr. 25
Lorenzner Bote - Ausgabe April 2010 (1,48 MB
Ausgabe 93/2012 - St. Margarethen bei Knittelfeld
4. Ausgabe - Katholische Pfarrei St. Peter und Paul Markkleeberg
Lorenzner Bote - Ausgabe April 2004 (2,6MB) (0 bytes)
Ausgabe 01/2011 - Ebergassing
Margareten - Melanchthon Osnabrück 5. Ausgabe August 2008 - der ...
ist sie, die erste farbige Ausgabe der «Nüeri ... - Schule Nürensdorf
Aus den 4. Klassen - Volksschule Weizberg - Weiz
4 2007 - Evangelische Kirchengemeinde Graben-Neudorf
Ruederblatt – 4. Ausgabe 2013 im Dezember - Gemeinde ...
Gemeindebrief Ausgabe 4/2010 - Ev.-Luth. Kirchengemeinde .Zum ...