Aufrufe
vor 7 Monaten

Wann & Wo 11.02.2018

38 Sonntag, 11. Februar

38 Sonntag, 11. Februar 2018 WANN & WO Home of Balance – der Premium-Club in Vorarlberg Qualität und persönliche Betreuung stehen im Home of Balance an erster Stelle. Der Trainingsrhythmus und die einmalige Vielseitigkeit des Angebots bilden den Erfolgsrahmen. Nach dem Training kann man die wunderschöne Wellness- und Badelandschaft genießen. Der Outdoor-Pool bietet einen wunderbaren Blick auf die verschneiten Berge und auch die Saunalandschaft garantiert eine Steigerung des Wohlbefindens. Training, Entspannung, Erholung und Regeneration – alles unter einem Dach. Fotos: MiK; handout/Home of Balance 5 Statements – Welchen Stellenwert haben Gesundheit und Fitness für dich? Nina Keck, Personaltrainerin: „Da ich selbst Personaltrainerin bin, gehören Fitness und gesundes Essen für mich zum Alltag. Ich bin gerne im Studio, aber auch in der freien Natur – hauptsache in Bewegung! Wer mehr erfahren möchte: www.figurbetont.at.“ Lukas Herburger, Alpla HC Hard: „Gesundheit und Fitness haben einen sehr hohen Stellenwert für mich, da meine sportliche Leistung davon abhängt. Bei einer gesunden Lebensweise und viel Training dürfen auch Massagen und Saunagänge nicht fehlen.“ Kathi Schichtl, Trailrunnerin: „Mir ist Sport unglaublich wichtig. Es vergeht kaum ein Tag, an dem ich abends nicht in meinen Laufschuhen in den Bergen rumspringe. Mein Freund muss mich ab und zu erinnern, dass es auch noch andere Dinge im Leben gibt!“ Simon Mathis, Influencer und Personaltrainer: „Fitness bedeutet Leistungsfähigkeit in allen Lebensbereichen. Gesundheit und gestärktes Selbstbewusstsein sind nur einige wenige Beispiele, inwiefern Fitness das Leben positiv beeinflussen kann.“ Claudia Bitschnau, Taekwondo-Kämpferin: „Gesundheit und Fitness werden in meinem Alltag großgeschrieben. Durch intensives, tägliches Taekwondo- und Krafttraining sowie einer gesunde Ernährung versuche ich, das Beste aus mir herauszuholen.“ Fotos: Alexandra Köß, Malcolm Kessler, handout/Lukas Herburger/Kathi Schichtl/Nina Keck/Simon Mathis/Claudia Bitschnau Fit werden: Wenn nicht jetzt, wann dann? Einfach – schnell – effektiv • Mehr Energie, Vitalität & Wohlbefinden • Gewicht reduzieren • Muskeln aufbauen • Bessere Regeneration • Persönliche Betreuung & Gruppencoaching Mit Christian Gutleb einfach, schnell und effektiv zum ersehnten Traumkörper! Der erfahrene Fitness- und Wellnesscoach ist der richtige Ansprechpartner, wenn es um Gewichtskontrolle (Reduktion, Muskelaufbau) sowie eine bessere Regeneration geht. Im Zuge des effizienten Programms, das für alle Altersgruppen geeignet ist, werden optimale Voraussetzungen für einen vitaleren Lebensstil geschaffen. Zum tollen Angebot zählen nicht nur kostenlose Body-Scans und eine persönliche Betreuung, sondern auch professionelle Einzel- bzw. Gruppencoachings sowie wöchentliche Messungen. MA Kontakt Christian Gutleb: Tel. 0664 1503341 Wenn Sie eine Veränderung mit Freude, Spaß und ohne Zwang möchten, dann rufen Sie mich an. Christian Gutleb Fitness- und Wellnesscoach Tel. 0664 1503 341 Christian Gutleb zeigt, was mit einen optimalen Training alles möglich ist. Fotos: handout/Gutleb

DenSchmerzen davonlaufen–mitJoya Haben Sie selber – oder Ihre Liebsten – manchmal Rücken-, Hüft-, Knie-, Fuß- oder Venenbeschwerden? Das muss nicht länger sein, das lässt sich ändern! Wie? Der gesunde Joya Schuh mit der weich elastischen Sohle hat bereits bei zig tausenden von Schmerzpatienten erfolgreich Linderung verschafft und die Freude an der Bewegung zurückgegeben. Wollen auch Sie, dass es Ihren Liebsten oder Ihnen bald wieder besser geht? Dann empfehlen wir Ihnen Joya! Was ist das Geheimnis? Die Besonderheit des Joya ist seine einzigartige weichelastischen Sohle: Jeder Schritt versetzt Sie für Sekundenbruchteile in Schwerelosigkeit und schont dadurch Ihre Gelenke. Schon nach den ersten paar Schritten spüren Sie es: Noch nie haben Sie einen vergleichbaren Schuh getragen! Joya Schuhe haben in vielen Fällen auch schwere Beine, Knieschmerzen, Rückenschmerzen und Venenprobleme gelindert. Gerade auch bei Fußproblemen wie Hallux oder Fersensporn ist der Joya erste Wahl, da sich das weichelastische Material dynamisch an Ihre Füße anpasst – schmerzhafte Druckstellen gehören damit endlich der Vergangenheit an! Das sagen die Ärzte „Die Joya Schuhe fördern das Gleichgewicht und aktivieren die Muskulatur von den Zehen bis in den Rücken: die Joya Schuhe sind hilfreich in der Behandlung von Fersen- und Versfußschmerzen und werden gerne zur unterstützenden Behandlung bei Achillessehnenund Rückenschmerzen eingesetzt.“ Dr. med. Markus Müller, Facharzt für orthopädische Chirurgie FMH / Fußchirurgie, Luzern. Kontakt: Joya Shop Rathausstrasse 37 T.: 05574 47989 www.passt-schuhe.com EntdeckedaseinzigartigeJoyaGehgefühl! Dein Rücken freut sich EinstarkerRücken beginntbeimSchuh: ►EinzigartigesGehgefühl ►SchontdieGelenke ►EntlastetdenRücken Joya-dasBestefürRückenundFüße BesuchenSieunsundentdeckenSiedieneueJoyaKollektion. SONJAIIAMARONE SYDNEYMOONROCK MALIBUSRBLACK WAIKIKIDEEPSEE Rathausstrasse37 6900Bregenz T.:0557447989 www.passt-schuhe.com GeprütundempfohlenvomForum:GesunderRücken–besserlebene.V.unddemBundesverbanddeutscherRückenschulen(BdR)e.V.WeitereInfosbei:AGRe.V.,StaderStraße6,27432Bremervörde,www.agr-ev.de

Studienverzeichnis für das Wintersemester 2008/09
Jahresbericht 2009
Leidenschaftlich anders. - Mein kleines Blatt
Welcome to Vorarlberg Willkommen in Vorarlberg - Tiscover
Strukturdatenerhebung zur Grundversorgung - Kommunalnet
WS 2013-14 Beta 7.indd - Pädagogische Hochschule Vorarlberg
Lkw-Fahrverbot: Hoffnungsschimmer fürunserewirtschaft
DIWI 7-1-07.ps
DIWI 8-1-08.ps
Vorarlberg-Quiz - Vorarlberg Online
CLUnier 3/2007 Seite - KMV Clunia Feldkirch
Download pdf - Vorarlberger Kraftwerke AG
Aufbruch in eine neue Zeit - Das Land Vorarlberg im Internet
Anmeldung - Vorarlberg Online
architektur land vorarlberg - Hotel Deutschmann
Geschäftsbericht / Annual Report 2003 - Hypo Landesbank Vorarlberg
Großechancefürkmu: 50mio.exportförderung
Diwi Teil 1
Bregenz – Dornbirn – Feldkirch - Landkreis Lindau
Kursprogramm 2010