Aufrufe
vor 9 Monaten

GALABAU PRAXIS März 2015

22 22 Rasen- und

22 22 Rasen- und Arealpflege Rückensprühgerät RPD 15 und passendes Zubehör von Birchmeier Nach wie vor ist der Einsatz von flüssigen Herbiziden die günstigste und häufig auch effizienteste Methode der Unkrautbekämpfung. Bei den in Deutschland zugelassenen Mitteln gibt es durch verschiedene Wirkstoffe auch die Möglichkeit, sehr gezielt und damit auch sehr umweltschonend vorzugehen. Voraussetzung dafür ist die richtige Technik zur Ausbringung dieser Wirkstoffe wie z. B. mit dem Rückensprühgerät RPD 15 von Birchmeier. Bei dieser technisch ausgefeilten Rückenspritze befindet sich die Pumpe nach dem bewährten Birchmeier-Prinzip außerhalb des Tankkörpers. Das gesamte Pumpwerk, inklusive Druckgefäß, ist komplett in den Pumphebel integriert. So muss man deutlich weniger Kraft beim Sprühen aufwänden. Es spielt auch keine Rolle, ob man Rechts- oder Linkshänder ist, denn man kann den Pumphebel auf beiden Seiten anbringen. Birchmeier hat zudem die Schlauchführung handlicher gestaltet. Die RPD 15 lässt sich so leichter bedienen und schneller reinigen. Das sehr geringe Eigengewicht des Gerätes und der speziell geformte Tankkörper, der sich dem Rücken perfekt anpasst, haben positiven Einfluss auf die ergonomischen Trageeigenschaften. Zudem hat Birchmeier das Klick-Gurtsystem neu erfunden, um auch das An- und Ausziehen des Gerätes zu erleichtern. Wie alle Birchmeier Geräte kann auch die RPD mit umfangreichem Zubehör ausgestattet werden, denn für eine optimale Wirkung ist das für die jeweilige Anwendung richtige Zubehör unabdingbar.

23 z. B. beim Einsatz von Totalherbiziden auf Brachen, die zur Neueinsaat oder Pflanzung vorbereitet werden sollen, eignet sich die Winkeldüse ideal, weil man damit eine sehr hohe Flächenleistung erreicht. Beim Einsatz auf größeren Flächen, z. B. bei Selektivherbiziden im Rasen, kommt der Sprühbalken zum Einsatz. Die vier Flachstrahldüsen erhöhen den Austrag, so dass sehr schnell gearbeitet werden kann. Da näher am Boden gesprüht wird, ist die Abdrift etwas geringer als mit der Winkeldüse. Diese wiederum ist leichter und handlicher in der Anwendung. Je nach Einsatz ist deshalb die eine oder andere Lösung zu bevorzugen. Im Bereich von Hecken und Beeten erleichtert ein Sprühschirm die Arbeit. Abdrift auf Kulturpflanzen kann vermieden werden und ein zielgenaues Arbeiten ist möglich. Die eingebaute hochwertige Flachstrahldüse ist auf den Sprühschirm abgestimmt. Leistungsfähige Geräte mit dem richtigen Zubehör erleichtern das Arbeiten und erhöhen die Effizienz. Zudem kann dadurch Sprühmittel, Geld und Zeit gespart werden und man schont die Umwelt. (am) ■ WEITERE INFORMATIONEN: ► RPD 15 ABR (gesteckt) ► RPD 15 ATS (geschraubt) ► Produktvideo RPD 15 ATS