Aufrufe
vor 8 Monaten

GALABAU PRAXIS April 2015

6 6 Die Beregnung exakt

6 6 Die Beregnung exakt auf die Gegebenheiten ausrichten – mit der dynamischen Detaillierung und den großen aber übersichtlich gestalteten Wahlmöglichkeiten lassen sich Beregnungsprogramme schnell erstellen und anpassen. Lynx wurde für eine schnelle Inbetriebnahme konzipiert. Die verschiedenen Regnermodelle von Toro sind mit den jeweiligen Daten, wie etwa Wurfweite oder Durchfluss bereits im System hinterlegt. Damit errechnet Lynx automatisch die jeweilige Niederschlagsmenge in mm/h. „Die Greenkeeper können auf Managementinformationen für den Golfplatz Beregnung nach Minuten oder mm – Sie sehen genau für jeden Bereich die dosierte Wassermenge und Beregnungsdauer. und mehrere Beregnungskomponenten zugreifen, wie Wetterstationen, Pumpenstationen, Elektroanlagen sowie weitere intelligente Steuergeräte und natürlich der drahtlosen Toro TurfGuard ® Bodensensoren“, so Blind zu weiterführenden Optimierungsmöglichkeiten. Holzhäusern optimiert Beregnung mit TurfGuard Bodensensoren Die unsichtbar installierten TurfGuard Sensoren sorgen im Golfpark Holzhäusern im schweizer Kanton Zug dafür, dass die Greenkeeper ganz genau wissen, wie es um ihre Flächen steht. Daniel Infanger ist seit 2006 Course-Manager in Holzhäusern. Auf einer Fläche von 110 Hektar sind dort ein 18-Loch sowie ein 9-Loch und 6-Loch Kurs angelegt. Mit einem Team von 18 Mann ist er als Headgreenkeeper für den tadellosen Zustand der Plätze verantwortlich. Das Management der Beregnung ist dabei eine echte Herausforde-

Course-Manager Daniel Infanger möchte TurfGuard TM nicht mehr missen: „Man lernt seine Fläche verstehen.“ 7

GALABAU-PRAXIS 09-2018
GALABAU PRAXIS 08-2018
GALABAU PRAXIS 07-2018
GALABAU PRAXIS 06-2018
GALABAU PRAXIS 05-2018
GALABAU PRAXIS Wildkraut
GALABAU PRAXIS 04-2018
GALABAU PRAXIS 03-2018
FBB eNEWS 11 2017
FBB eNEWS 09 2017
FBB eNEWS 06 2017
FBB eNEWS 03 2017
GALABAU PRAXIS 02-2018