Aufrufe
vor 3 Monaten

GALABAU PRAXIS Juni 2015

52 52 Bautafel

52 52 Bautafel Bauprojekt: Kö-Bogen Einzelhandels und Büroimmobilie, 40212 Düsseldorf Eigentümer: Art-Invest Real Estate Funds GmbH, 50670 Köln Projektentwickler: „die developer“ Projektentwicklung GmbH, 40212 Düsseldorf Generalunternehmer: Zechbau GmbH Niederlassung Düsseldorf, 40699 Erkrath Architekt: Architect Daniel Libeskind AG, CH-8006 Zürich Landschaftsarchitekt: Büro Fürst Architects GmbH, 40589 Düsseldorf Baujahr: 2011-2013 Dachflächen: Gebäudedächer ca. 4000 m² Extensivbegrünung mit Floraset FS 50 Innenhofdächer ca. 1500 m² Intensivbegrünung mit Fixodrive FX 50 Vorplatz über Tiefgarage ca. 1200 m² Plattenbelag auf Basis von Stabilodrain SD 30 Ausführung Dachdecker: Friedrich Schmidt Bedachungs GmbH, 28201 Bremen Ausführung Begrünung: Balan GmbH Garten- und Landschaftsbau 45711 Datteln (Gebäudedächer) Sieg + Partner GmbH & Co.KG 42929 Wermelskirchen (Innenhofdächer und Vorplatz) Systemlieferant: ZinCo GmbH, 72622 Nürtingen Die Plattenbeläge führen die linearen Formen fort – dazwischen punktuelle Begrünungen.

5353 Die 4000 m² Extensivbegrünung bilden enormen Wasserrückhalt: ein Großteil verdunstet, der Rest fließt zeitverzögert ab Ausschlaggebend dafür war unter anderem der begrünte Flächenanteil von 47 %. Zur Grünplanung gehören rund 4000 m² extensive Dachbegrünung in 26 m Höhe, etwa 1500 m² Dachgartengestaltung der Innenhöfe im dritten und vierten Geschoss und 1200 m² Plattenbelag des über der Tiefgarage gelegenen ebenerdigen Vorplatzes. Grün hat auch in den bizarren Fassadeneinschnitten, den sogenannten „Cuts“, seinen Platz erobert. Für die verschiedenen Gründachflächen bot ZinCo passgenaue, objektgerechte Lösungen: So sind die leicht zu transportierenden Drän- und Wasserspeicherelemente Floraset FS 50 prädestiniert für große Dachflächen mit geringstem Gefälle, auf denen mit Pfützenbildung zu rechnen ist. Sie sind die dauerhaft funktionssichere Basis der großflächigen Extensivbegrünung. Für die Intensivbegrünung der beiden Innenhöfe war das Drän- und Wasserspeicherelement Fixodrive FX 50 ideal. Diese vlieskaschierte Rollenware garantiert ebenfalls eine schnelle vollflächige Verlegung und stellt damit durchgängige Dränage unter Grün- und Belagsflächen her. Der Düsseldorfer Landschaftsarchitekt Sebastian Fürst zauberte sowohl die extravagante Gestaltung der Dachgärten als auch die immergrüne Bepflanzung der „Cuts“. Dauerhaftes Wachstum gewährt hier das Drän- und Wasserspeicherelement Fixodrain XD 20. Schließlich war das äußerst druckstabile Stabilodrain SD 30 die richtige Wahl für den Vorplatz, denn hier frequentieren nicht nur Fußgänger, sondern auch Fahrzeuge durch Lieferverkehr und Feuerwehr. Bedarfsgerechte, technisch ausgereifte Lösungen von ZinCo verleihen dem Kö-Bogen seine grüne Seite und bilden die Basis für alle möglichen, auch extravaganten landschaftsarchitektonischen Gestaltungen. ■ Autor: Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Sandra Schöll, Pressestelle ZinCo GmbH WEITERE INFORMATIONEN: ► www.zinco.de ► www.zinco-greenroof.com Hako GmbH Unternehmenszentrale Hamburger Straße 209-239 D-23843 Bad Oldesloe Telefon: 0049 (0)4531 / 806-0 Fax: 0049 (0)4531 / 806-338 info@hako.com > www.hako.com Produkte & Dienstleistungen • Geräteträger • Transporter • Grundstückpflege • Winterdienst • Kehrmaschinen • Mehrzweckmaschinen • Sportplatzpflege • Grünpflege • Gießen • Entsorgung

GALABAU PRAXIS 05-2018
GALABAU PRAXIS Wildkraut
FBB eNEWS 03-2018
FBB eNEWS 11 2017
FBB eNEWS 09 2017
FBB eNEWS 06 2017
FBB eNEWS 03 2017