Aufrufe
vor 7 Monaten

GALABAU PRAXIS Juni 2015

82 82 Holder C 270 mit

82 82 Holder C 270 mit neuem Fahrantrieb PowerDrive Holder PowerDrive mit Industriepreis 2015 ausgezeichnet Holder beweist mit seinem neuartigen Fahrantrieb PowerDrive einmal mehr seine Innovationskraft Der renommierte und weit über die Branchenkreise hinaus bekannte Industriepreis fokussiert sich neben den großen Protagonisten vor allem auf die mittelständischen sowie familiengeführten Unternehmen. Eine hochkarätige und unabhängige Jury aus zahlreichen Professoren, Branchenexperten, Fachjournalisten und Wissenschaftlern bewertet die Bewerbungen in 14 Kategorien nach wirtschaftlichem, gesellschaftlichem, technologischem und ökologischem Nutzen. Die Max Holder GmbH freut sich bekanntgeben zu können, dass in der Kategorie „Antriebs- & Fluidtechnik“ der neu entwickelte Fahrantrieb Holder PowerDrive als Kategoriesieger prämiert wurde.

83 Holder PowerDrive ist ein innovativer Fahrantrieb, mit dem der Pionier der Knicklenkung neue Maßstäbe hinsichtlich Dynamik und Effizienz setzt. Das System stellt dem Fahrer spürbar mehr Zug- und Schubkraft zur Verfügung und reduziert gleichzeitig den Kraftstoffverbrauch sowie das Geräuschniveau. Herzstück des Fahrantriebes sind vier starke Radmotoren, ein Ventilblock zur Steuerung des Hydraulikflusses sowie eine intelligente Fahrelektronik zum automatischen Umschalten zwischen den Fahrprogrammen. Die Illustration des Fahrantriebes zeigt die vier Radmotoren, den Ventilblock sowie den Hydraulikfluss Durch die Verwendung größerer Radmotoren konnte die Zugkraft im Vergleich zum bisherigen Antrieb um mehr als 40 % gesteigert werden. Die Steigfähigkeit wurde sogar um mehr als 50 % erhöht. Sobald die Arbeitssituation es erfordert, kann bei Bedarf das Drehmoment der Radmotoren angepasst werden. Somit kommt das Fahrzeug auch im Arbeitseinsatz große Steigungen hinauf und fährt bei Heavy-Duty-Anwendungen immer im effizientesten Fahrprogramm. Bei der Transportfahrt wird durch die automatische Halbierung des Drehmoments der Radmotoren sowie durch die Abschaltung der Hinterachse die maximale Geschwindigkeit schon bei stark verringerter Motordrehzahl erreicht. Dies führt zu einer Kraftstoffeinsparung von über 20 % sowie zu einer deutlich spürbaren Geräuschreduktion. (am) ■ WEITERE INFORMATIONEN: ► www.max-holder.com ► Mähen und Pflegen demopark + demogolf in Eisenach 21. bis 23. Juni 2015 Stand B-263 Freigelände

GALABAU PRAXIS 08-2018
GALABAU PRAXIS 05-2018
GALABAU PRAXIS Wildkraut
FBB eNEWS 11 2017
FBB eNEWS 09 2017
FBB eNEWS 06 2017
FBB eNEWS 03 2017