Aufrufe
vor 5 Monaten

MuM Schulung AutoCAD Plant 3D

AutoCAD

AutoCAD Plant 3D Es kann sinnvoll sein, über den Befehl Limiten das Raster auf den Zeichenbereich innerhalb des Rahmens zu begrenzen. Hinweis: Falls Sie unterschiedliche Kombinationen von Objektfängen benötigen, so können Sie diese in der Systemvariable OSMODE speichern. Hat man die unterschiedlichen Werte notiert, so kann man recht schnell eine benötigte Einstellung wieder herstellen. Erstellen neuer Zeichnungsdateien Zunächst erstellen Sie unter dem Ordner P&ID-Zeichnungen zwei neue (schematische) Dateien: PID-001 für R+I Mischung PID-002 für R+I Abfüllung Anschließend benötigen Sie unter dem Ordner Plant 3D-Zeichnungen drei neue (Layout-) Dateien: Lay_Building für das importierte Gebäudemodul Lay_PriSteel für den 3D – Stahlbau Lay_Equip für die Ausrüstungskomponenten (Apparate) Lay-Pipe für Rohrleitungen Im Rahmen dieses Tutorial werden die 3D – Aufstellungsdateien über externe Referenzen organisiert. Dies ist für das Arbeiten größeren Projekten und mit unterschiedlichen Gewerken hilfreich, jedoch nicht zwingend erforderlich. Hinweis: Für das Projekt werden weitere Zeichnungsdateien für Zeichnungsableitungen, Isometrieen, usw. erstellt. Diese werden zu einem späteren Zeitpunkt erläutert. Die Ordnerstruktur sollte etwa so aussehen: *** Bild Projektbrowser ca. Höhe: 8 cm *** Die zu nutzenden Vorlagedateien (*.dwt) wurden bei der Projekterstellung abgefragt, sind aber (für neue Dateien) noch veränderbar. Schließen Sie die eben erzeugten Dateien zunächst. Im Verlauf diese Tutorials werden noch eine Reihe von Bearbeitungen an der Projektkonfiguration vorgenommen. Die Erläuterung erfolgt in den entsprechenden Abschnitten. Medien Prozessschema Mineralwasseranlage Ausgabestand: 27.09.2017 Seite 7 von 59

AutoCAD Plant 3D Name Medienkennung Chem. Formel Aggregatzustand Farbe Kohlenmonooxid CO2 CO2 Gasförmig Grün Sprudelwasser SP CO2+H2O Flüssig Gelb Gekühltes Sprudelw. GSP CO2+H20+Eis Flüssig Cyan Mineralwasser MW H20-Min Flüssig Magenta Erstellen von R+I-Diagrammen Vorgehensweise Sie werden nun zwei Rohrleitungs- und Instrumentierung (R+I) – Diagramme erstellen. Die erste Datei dokumentiert den Abschnitt Mischung, die zweite den Abschnitt Abfüllung. Die Zeichnungsdateien sind bereits angelegt und verfügen über Projektinformationen. Nun können Sie dateispezifische Informationen hinzufügen. Wählen Sie dazu im Projektmanager per RMT die (Datei-) Eigenschaften. Ausgabestand: 27.09.2017 Seite 8 von 59

AutoCAD Civil 3D - Widemann Systeme GmbH
AutoCAD 2012 und LT 2012 - Markt und Technik
Smap3D Plant Design - Solid System Team
Grundschulung INSIEME® Schulung Zusatzmodule INSIEME®
Autocad Plant 3D 2011 - CWSM Gmbh
AutoCAD Plant 3D 2012 Trainingshandbuch - Mensch und Maschine
AutoCAD Plant 3D 2012 Trainingshandbuch - Mensch und Maschine
AutoCAD Plant 3D 2012 Trainingshandbuch - Mensch und Maschine
AutoCAD Teil 3.2 - VHS-DH.de
AutoCAD Teil 3.2.1-R11 - VHS-DH.de
AutoCAD Teil 3.1 - VHS-DH.de
Was ist neu in MuM Top und AutoCAD 2011
AutoCAD oder AutoCAD Mechanical – eine ... - Westcam
Was ist neu in MuM Top+ und AutoCAD Architecture 2011
Autodesk AutoCAD Plant 3D Reinforcing-Pad: Doku zur ... - CAD.de
Themenplan AutoCAD Civil 3D Grundkurs
AutoCAD Grundlagen - VHS-DH.de
AutoCAD 2009 - Video2brain
die AutoCAD Civil 3D 2010 Extension - Autodesk
3D-CAD Wichtige Befehle zur 3d-Arbeit mit Autocad Hochschule für
FEM-Analyse eines 3D-Fachwerkes mit AutoCAD und MEANS V9
3D-Stadtmodelle mit Infraworks und Cloud - AUTOCAD Magazin
Themenplan AutoCAD Grundkurs
Teil 4 AutoCAD intern
Themenplan AutoCAD Civil 3D 2012 Projektkurs
Autocad® Civil 3D® 2010 - CWSM Gmbh
Schnupperkurse Autocad Civil 3D bei der CWSM Gmbh Agenda