Albert Einstein Magnetic Field Neue Auflage

miesha

Diese Auflage ist eine aktuelle Version seines Vorgängers. Dieses Buch beschreibt die bekannte Wissenschaft der schwarzen Löcher aus der Sicht eines Lesers und Zuhörers veröffentlichter Artikel Dokumentationen und Fachartikel zu diesem Thema. Sinn dieses Buches ist nicht einen Glauben zu schaffen. Sondern das Verständnis für eine andere Idee zu wecken. WIssenschaftliche Ergebnisse weisen auf eine ganz andere Funktionsweise der schwarzen Löcher hin, die trotz unseres Denkens noch immer mit dem Dogma mittelalterlichem Denken behaftet ist. Dieses Buch stellt die Frage. Sind wir als Materie, lediglich die Reaktion zweier Magnetfelder die man als Antiematerie und dunkle Materie bezeichnet? Und kommt Licht nicht aus dem schwarzen Loch, weil es garnicht erst rein geht? Dieses Buch erhebt nicht den Anspruch 100 % Richtig zu liegen. Denn wenn es so wäre, würde ich mir die Frage stellen. "Was machen die Wissenschaftler den ganzen Tag?" Selbst in der bekannten Wissenschaft ist die Theorie einer Erklärung nur der Versuch aufgrund von Beobachtungen und Untersuchungen eine Annahme also Postulat aufzustellen. Die zwar nur eine mögliche Erklärung bietet, aber nicht unbedingt die Warheit sein muss. Leider kommen Stimmen von Unstudierten oder Meinungen nicht zwangläufig zur Geltung. Da diese eher auf Stargate Fantasien beruhen. Oder das nur wenige Menschen wissen, das man erst in den letzten 13 Jahren mehr Fortschritte macht als in jeder Zeit zuvor. Einstein würde seinen Augen nicht trauen, was wir heute so zu sehen bekommen. Wovon Er nur Träumen konnte. Und die technische Entwicklung hat uns soweit gebracht, das wir magnetische Felder erzeugen können. Die eine Energiedichte aufweist die man schon mit Massen in ihrer Wirkung beschreiben kann. Dieses Buch ist die Idee, das schwarze Löcher keine Massen sind. Und welche Folgen hätte das für unsere Technik, und für die Idee von Wurmlöchern oder weißen Löchern? Und wären Singularitäten dann auch möglich? Und wie kann in einer runden Kugel eine Singularität entststehen, wenn in einer Rotation der Kern unbeweglich ist? Dieses Buch kann Fragen klären, wie "Wohin geht die Materie?" und "Was passiert mit Ihr?" Und sind wir nichts Besonderes, als nur die Reaktion zwischen zwei magnetischen Feldern? Für Fragen zu diesem Buch e mail an wuweidirk@gmx.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine