Aufrufe
vor 10 Monaten

Dipl.Arb._FINAL-09.02.18

Lehrgang

Lehrgang Diplom TiertrainerIn – MAURITIUSHOF Zentrum für Tiergestützte und Naturgestützte Therapie zu dem der Säugetiere evolutionär jünger und in mancher Hinsicht auch effizienter ist. In der Lerntheorie des Kognitivismus hat man lange Zeit versucht, Intelligenzvergleiche mit Gehirnmassevergleichen anzustellen. In der Zwischenzeit weiß man jedoch, dass dieser Ansatz nur sehr bedingt Gültigkeit besitzt. Früher ging man davon aus, dass Vögel auf Grund der verhältnismäßig geringen Gehirnmasse nicht besonders intelligent seien. Diese Einsicht hat die Forschung den Rabenartigen zu verdanken. Das Gehirn einer Krähe wiegt zwar nur etwa 10 Gramm, trotzdem ist die Intelligenz der Raben unbestritten. Die Leistungsfähigkeit wurde hier auf anderem Weg erreicht. (vgl. Lind, 2015, S180ff) Bei der Aufzählung kognitiver Leistungen von Vögeln dürfen auch die Papageienartigen nicht fehlen. Verhaltensforscher konnten nachweisen, dass Papageien in der Lage sind, sich durch Training Fähigkeiten wie rechnen, Kategorien bilden, sprechen anzueignen und außerdem auch noch Gefühle wie Eifersucht, Einsamkeit, Ärger und Freundschaft mit Hilfe von Worten auszudrücken. Diese Erkenntnisse über die kognitiven Fähigkeiten von Papageienartigen haben wir dem wohl bekanntesten Papagei „Alex“ und seiner Besitzerin bzw. Trainerin – der Verhaltensforscherin Irene Peppenberg – zu verdanken. (vgl. Lind, 2015, S185ff) Papageien verwenden Verhalten als Hilfsmittel, um aus ihrer Umgebung einen Nutzen (erwünschte Konsequenzen) zu erhalten. Die Motivation, sich in einer bestimmten Weise zu verhalten, basiert auf den Konsequenzen, die dieses Verhalten in der Vergangenheit gehabt hat. Man nennt dies auch das „Gesetz der Wirkung“ (Verhalten = Funktion seiner Konsequenzen). Auf das Verhalten der Tiere umgelegt, bedeutet das, dass Verhalten, welches aus Sicht des Tieres funktioniert, wiederholt wird, und Verhalten, das keinen Erfolg bringt, angepasst oder unterdrückt wird. Wenn Tiere also eine Wahl haben, dann tendieren sie dazu, jene Dinge zu tun, die für sie am lohnendsten sind. (vgl.https://www.parrots.org/pdfs/all_about_parrots/reference_library/behaviour_and_ environmental_enrichment/10_things.pdf) Verstärker gibt es in vielen unterschiedlichen Formen. Einige sind automatisch lohnend (z. B. Nahrung), andere wiederum sind erlernt. Ein erlernter Verstärker definiert Seite 20

Lehrgang Diplom TiertrainerIn – MAURITIUSHOF Zentrum für Tiergestützte und Naturgestützte Therapie sich dadurch, dass die Erfahrung die gemacht wird den Prozess der wiederholten engen Koppelung mit bereits vorhandenen Verstärkern durchläuft. (z. B. die Berührung durch die menschliche Hand). Die Fähigkeit, neue Verstärker zu erlernen gewährleistet, dass es immer einen Grund gibt neues Verhalten zu lernen. Hinweise darüber, was für einen bestimmten Vogel motivierend sein könnte, liefern wertvolle Kenntnisse über die natürliche Entwicklung und die Verhaltensgeschichte des Individuums, aber auch Informationen über die gegenwärtigen Umweltbedingungen, unter denen das Tier gerade lebt. Das Wissen um die Art und Weise, wie ein Vogel motiviert werden kann, ist zudem ein wichtiger Aspekt, um erfolgreich mit dem Tier arbeiten zu können. (vgl.https://www.parrots.org/pdfs/all_about_parrots/reference_library/behaviour_and_ environmental_enrichment/10_things.pdf) Seite 21

Mauritiushof Naturmagazin Mai 2017
Mauritiushof Natur Magazin März 2017
Mauritiushof Natur Magazin Mai 2016
Mauritiushof Natur Magazin Juli 2016
Mauritiushof Naturmagazin Mai 2018
Mauritiushof Naturmagazin Juli 2018
Mauritiushof Naturmagazin September 2018
Mauritiushof Naturmagazin März 2018
Mauritiushof Naturmagazin November 2018
Mauritiushof Natur Magazin März 2016
Mauritiushof Natur Magazin November 2016
Mauritiushof Naturmagazin Jänner 2018
Mauritiushof Naturmagazin November 2017
Mauritiushof Natur Magazin September 2016
Mauritiushof Naturmagazin September 2017
Coaching mit Pferden
Export Sachbearbeiter mit SIHK Diplom 2014
Juni 2013 3 - KV Luzern
Das Schilddrüsenkarzinom - schilddrüse österreich
Pfotenexpress November 2012 Pfotenexpress ... - The Natural Way
EM-Anwendungen-Haustiere
Therapie • Softlaser- Therapie • Laser - Hundelobby