Aufrufe
vor 4 Monaten

Eurobaustoff - 01 baumarkt neutral thyssenkrupp xyladecor

Sandkasten Harry mehr

Sandkasten Harry mehr auf Seite 108 34,99 Seite 106 Alle Artikel ohne Deko und Accessoires.

SPIELGERÄTE Wie biete ich meinen Kindern einen sicheren Spielort? Jedes Kind liebt es zu buddeln, zu klettern oder herumzutollen. Ein eigener Sandkasten, Spielturm oder die eigene Kletterschaukel verwandelt den heimischen Garten in einen Erlebnispark. Damit die Freude auch lange währt und die Spielzeit Ihre Stirn nicht in Sorgenfalten legt, hier einige Tipps: Der richtige Standort Für ein Spielgerät sollte ein schattiges Plätzchen gewählt werden. Beobachten Sie deshalb vor dem Aufbau, wie sich die Schatten in Ihrem Garten bewegen. Vor allem direkte Sonneneinstrahlung im Sommer sollte vermieden werden. Die Nähe zu Haus oder Terrasse, um Ihr Kind im Auge zu haben, ist gerade bei kleinen Kindern unverzichtbar. Der richtige Untergrund Ihre Kinder werden ihre neue Errungenschaft auf Herz und Nieren prüfen. Unser Spielplatzbelag bietet hier guten Schutz (S. GG 110) vor Verletzungen. Dieser wirkt besonders abfedernd. Alternativ kann man auch Sand verwenden. Unsere Empfehlung: Vor dem Aufschütten – Unkrautfolie auslegen! Die richtige Bodenbefestigung für Spielgeräte Das Wichtigste bei der Montage eines Spielturms, Kletterturms oder einer Schaukel ist die stabile Befestigung im oder am Boden! Ein stabiler und sicherer Stand der Spielgeräte ist zwingend erforderlich zum Schutz der Kinder, und hier sollte nicht gespart werden. Für einen ungetrübten und dauerhaften Spielspaß empfehlen wir eine Bodenverankerung als Kippschutz. Seite 107