Aufrufe
vor 3 Monaten

Spektakel.guru Februar 2018

Freizeit Magazin

26 | Unser Haus –

26 | Unser Haus – Ausgabe Februar 2018 Herzstück der Wohnung Ort für Genuss und Geselligkeit: Das Design von Küchen wird immer wichtiger Mit der gewachsenen Bedeutung der Küche rückt auch ihr Design immer mehr in den Fokus – hier im Bild die Designlinie „Collection.09“, eine sehr moderne und ästhetisch ansprechende Variante. Fotos: djd/Bauknecht Die Kombination aus anspruchsvoller Optik, edlen Materialien und moderner Technologie fügt sich harmonisch in ihre jeweilige Umgebung ein. Moderne Designlinien bringen Fortschritt und modernes Design in die Küche. (djd). Kein anderer Raum hat in den letzten Jahren einen solchen Wandel erlebt wie die Küche. Wurde dort früher nur gekocht, ist sie heute oft das Herzstück der Wohnung oder des Hauses. Die Küche ist der Ort, in dem Geselligkeit und Genuss gleichermaßen stattfinden: Hier wird mit Freunden und Familie gemeinsam das Essen zubereitet und dabei kommuniziert. Damit dies komfortabel möglich ist, wünschen sich die meisten Menschen eine offene Küche, die mit dem Ess- und Wohnbereich verschmilzt. Tatsächlich besitzt mehr als jeder fünfte deutsche Haushalt bereits eine offene Wohnküche, und fast jeder vierte Bundesbürger verbringt die meiste Zeit zuhause in der Küche. Das ergab eine aktuelle Forsa-Studie im Auftrag von Bauknecht. Mit der gewachsenen Bedeutung und dem Wunsch, die individuelle Persönlichkeit und Stilgefühl zum Ausdruck zu bringen, rückt auch das Design von Küchen und den dazugehörigen Einbaugeräten immer mehr in den Fokus. Für jeden Anspruch die passende Küche Küchen sind dabei so unterschiedlich wie Menschen. Deshalb gehen beispielsweise die neuen Designlinien von Bauknecht auf individuelle Wünsche ein und werden damit den verschiedenen Ansprüchen gerecht. Mit edlen Materialien und raffinierten Details werten sie jedes Küchenambiente auf und schaffen eine besondere Atmosphäre, die dazu einlädt, miteinander zu essen, zu reden und zu genießen. So bringen etwa die Einbaugeräte der „Collection.09“ mit einer Symbiose aus Glas und Edelstahl den Fortschritt in die Küche und machen das Kochen zum kreativen Event. Die Kombination aus anspruchsvoller Optik, edlen Materialien und moderner Technologie fügt sich harmonisch in ihre jeweilige Umgebung ein. Zur Gerätepalette gehört neben Backöfen, Dampfgarern und Kombi-Mikrowellen auch ein eingebauter Kaffeevollautomat. Ausgezeichnetes Design Die bereits mehrfach ausgezeichnete Kollektion wurde für ihr Design nun auch mit dem renommierten „German Design Award 2018“ gewürdigt. Eine hochkarätig besetzte Jury würdigte dabei die aufeinander abgestimmten Hausgeräte, die sich mit klaren Konturen und einer harmonischen Material-Symbiose in jede Einbauküche einfügen. Der Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und zeichnet innovative und wegweisende Produkte, Projekte und ihre Hersteller aus. Zuvor wurde die Designlinie bereits mit dem „iF Design Award 2017“ und dem „Kücheninnovationspreis 2017“ prämiert, der Backofen zudem mit dem „Red Dot Design Award 2016“. PSD PrivatKredite n Attraktive, bonitätsunabhängige Zinsen n Laufzeiten von 12 bis 180 Monate n Schnelle Kreditentscheidung n Günstigere Zinsen für Immobilienbesitzer Wir erstellen Ihnen gerne noch heute ein individuelles Finanzierungsangebot: Baufi Nord / Herr Michael Dehm Tel. 07 21 / 40 24 70 51 oder Mail: michael.dehm@baufi-nord.de Spektakel

Veranstaltungskalender ➜ Spektakel Verlag & Ihr Veranstaltungshinweis braucht ein Zuhause? Druckerei Schlecht e.K. 07041/3022 www.spektakel.guru Ausführliche Infos auf www.Spektakel.guru 16.02.2018 Freudenfeuer der Waldenser Parkplatz beim Friedhof in Großvillars Oberderdingen 17:00 Uhr Die Schneekönigin– Das Musical CongressCentrum Großer Saal Pforzheim 19:00 Uhr Melanchthonkonzert Kreuzkirche Bretten 19:30 Uhr Whisky-Tasting Stube im Gerberhaus, Bretten 19:30 Uhr Das Abschiedsdinner – Zum letzten Mal Theater Pforzheim 17.02.2018 10:30 Uhr Verleihung „Internationaler Melanchthonpreis der Stadt Bretten“ Gedächtnishalle Melanchthonhaus Bretten 10:30 Uhr Vorleseerlebnis für Kinder und Jugendliche: Geschichten hören und mitmachen Stadtbücherei Bretten 19:30 Uhr Falco – The spirit never dies Theater Pforzheim 17.02.2018 20:00 Uhr Gugg-e-mol-Theater: „Private Fears in Public Places, von Alan Ackbourn“ Gugg-e-mol Theater Bretten 18.02.2018 10:00 Uhr Gedenkgottesdienst Kreuzkirche Bretten 14:00 Uhr Ständig im Wandel – Industrie im Mühlacker des 19. und 20. Jahrhunderts Heimatmuseum Mühlacker 14:00 Uhr MASCHA UND DER BÄR Stephansaal Karlsruhe 15:00 Uhr Facetten Figurentheater Mottenkäfig Pforzheim 16:00 Uhr Futtern wie bei Luthern Stadtmuseum Sachsenheim 16:00 Uhr MASCHA UND DER BÄR Stephansaal Karlsruhe 18:00 Uhr Falco – The spirit never dies Theater Pforzheim 20.02.2018 9:00 Uhr Kinder- und Familienkonzert Peterskirche Vaihingen an der Enz 11:00 Uhr Kinder- und Familienkonzert Peterskirche Vaihingen an der Enz 16.02.2018 20:00 Uhr Gugg-e-mol-Theater: „Private Fears in Public Places, von Alan Ackbourn“ Deutsche Fassung „Heimliche Ängste“ von Greiffenhagen und Leoprechting. Was von außen betrachtet oft skurril und lustig erscheint, gerät für die sechs Protagonisten des Stücks zu einer mitunter sehr ernsten, manchmal verzweifelten oder aber ganz prickelnden Angelegenheit: Beziehung zu knüpfen – glücklich zu werden. Einlass 19.30 Uhr Gugg-e-mol Theater Bretten 18.02.2018 11:00 Uhr MASCHA UND DER BÄR In einer liebevollen Inszenierung nach einem alten russischen Volksmärchen bringt das BERLINER PUPPENTHEATER den lustigen Alltag von Mascha und ihrem Freund, dem Bär auf die Bühne. Die kleine Mascha lebt in einem alten Schrankenhäuschen mitten im Wald. Sie ist zwar sehr niedlich und liebenswert aber auch reichlich chaotisch, sodass sich alle Tiere verstecken, wenn sie laut aus dem Haus stürmt. Sie ist verspielt, bisweilen auch etwas tollpatschig und möchte vor allem immer Spaß haben. Wo Mascha auftaucht, ist immer etwas los. Das Stück ist bearbeitet für Kinder ab 2 Jahre und dauert ca. 50 Minuten. Stephansaal Karlsruhe 20.02.2018 15:00 Uhr Facetten Figurentheater Mottenkäfig Pforzheim 17:00 Uhr Führung durch Schloß Kaltenstein – virtuell Ausstellungsraum des Stadtarchivs Der Eingang ist barrierefrei über das Archivhöfle zu erreichen. Vaihingen an der Enz 22.02.2018 18:00 Uhr Patientenverfügung Pflegestützpunkt Bretten 22.02.2018 19:30 Uhr Der Steppenwolf Stadtparkhalle Bretten 20:00 Uhr Kabarett Peterskirche Vaihingen an der Enz 20:00 Uhr Kabarett „Und wie war dein Tag, Schatz?“ Peterskirche Vaihingen an der Enz 23.02.2018 17:00 Uhr Frühjahrsbesen Neue Kelter Horrheim Vaihingen an der Enz 19:30 Uhr FALTENROCKER Löwensaal im Gasthof „Löwen“ Ellmendingen 19:30 Uhr Konzertreihe Klangspuren – Kunstlied Bürgersaal, Altes Rathaus Bretten Bretten 19:30 Uhr Endstation Sehnsucht Stadttheater Pforzheim 20:00 Uhr Premiere: Herr Biedermann und die Brandstifter Theater Pforzheim Spektakel 27

Spektakel.guru
Fichtelgebirgs-Programm - Februar 2018
AJOURE´Magazin Februar 2018
Fichtelgebirgs-Programm - Februar 2014
hof-prorgramm - Februar 2015
Hindenburger Februar 2018
Calluna Winter 2018
REGIOSWISS
Fraktion direkt | Ausgabe Februar 2018
Das Ferien & Freizeit Magazin - Thesa-Balance - Das Ferien- und ...
hof-programm - Februar 2016
Fichtelgebirgs-Programm - Februar 2016
Grias di'-Magazin Februar/März 2018
1/2014 • Januar • Februar • März MAGAZIN FÜR NACHHALTIGE ...
Februar 2011 - Metzerlen-Mariastein
Das Ferien & Freizeit Magazin - Thesa-Balance - Das Ferien- und ...
DER MAINZER - Das Magazin für Mainz und Rheinhessen - Nr. 329
Komplett DAS Sauerlandmagazin Ausgabe Januar/Februar 2017
Heft 03/13 Februar 2013 Heft 03/13 Februar 2013 - Druckhaus Borna
Februar 2011 - GL VERLAGS GmbH
Sonntag, 19. Februar 2012, 10 - 18 Uhr - Kurt Viebranz Verlag
Weilroder Gazette Weihnachten/Januar/Februar 2018
Ausgabe 14. Februar 2006 Kostenlos an alle W - Worringen
Magazin für das Lübbecker Land - Stadtgespraech Luebbecke