Aufrufe
vor 7 Monaten

PU Solutions 2018

Produktionsflächen /

Produktionsflächen / Hallenböden Wer beruflich mit der Herstellung von Lebensmitteln zu tun hat, kennt das Problem: Die gesetzlichen Bestimmungen verlangen im Produktionsbereich Arbeitsflächen, die leicht zu reinigen und gegebenenfalls zu desinfizieren sind. Der Produktionsraum sollte hygienisch sauber sowie frei von Fugen, Nischen und unzugänglichen Zwischenräumen sein. In Ecken und Fugen sammelt sich Schmutz. In Verbindung mit Feuchtigkeit, z. B. durch warme Backwaren, entsteht ein gefährlicher Nährboden für Bakterien, Keime und Schimmel. Brutstätten können sich bilden. Bei Kontrollen durch die Lebensmittelüberwachung kann fehlende Hygiene ein K.O.-Kriterium sein, welches zu der Stilllegung des Betriebs führt. Neben dem sofortigen wirtschaftlichen Schaden, haben die betroffenen Betriebe meist auch mit längerfristigen Imageproblemen zu kämpfen. Die Lösung: Polyurea Beschichtung Die von uns hergestellten Böden und Produktionsräume erfüllen die Bestimmungen der Lebensmittelhygiene - Verordnung EG-VO 852/2004 und deren resultierenden Anforderungen. Unsere lebensmittelechten, sehr robusten, äußerst leicht zu reinigenden sowie naht- und fugenfreien Böden ermöglichen den Kunden die verlangte Hygiene des Produktionsraums. Durch häufige Reinigung und gegebenenfalls Desinfektion, einzuhalten. Die Bodenbeschichtung löst folglich Hygieneprobleme dauerhaft und unterstützt Ihr internes HACCP-Konzept. Eine naht- und fugenlose Verarbeitung der Beschichtung im gesamten Produktionsraum lässt eine problemlose Reinigung und Reinhaltung des Raums zu. Es gibt keine Fugen und Nischen, in die Reinigungswasser oder Schmutz eindringen kann. Durch die Materialbeständigkeit bis +250°C ist eine Reinigung mittels Hochdruckstrahler möglich. Somit kann der Produktionsraum in kürzester Zeit gereinigt sein. Beispiel: Ein Kunde hatte mit seinem alten Boden (Epoxidharz) eine tägliche Reinigungszeit mit 2 Personen von 1 Stunde. Nach der Polyurea Beschichtung hat er eine Reinigungszeit mit 2 Personen von 15 min. Wenn man das auf das Jahr hochrechnet, hat man alleine bei dieser Konstellation eine Ersparnis von mehreren Tausend Euro an Lohnkosten jedes Jahr. Die Rechnung: 0,75 h x 2 Arbeiter = 1,5 h 10 € x 1,5 h = 15 € am Tag gespart x 250 Arbeitstage = 3750,00 Euro Des weiteren kann unser Beschichtung nicht nur in der Lebensmittelproduktion, sondern in allen Hallenböden und Produktionsräumen angewendet werden. Jeder, der Wert auf einen sauberen Hallenboden / Produktionsraum legt der sämtlichen Einflüssen trotz, kommt an unserer Polyurea Beschichtung nicht vorbei. Aber nicht nur Hallenböden werden mittlerweile mit unserem Material beschichtet, sondern auch Parkflächen, Garagen und Keller. Lassen Sie sich von unseren Aufnahmen vor, während und nach der Arbeit überzeugen - 7 -

Beschichtungen: Vorher/Nachher Der alte Boden 01 Der grundierte Boden Vorher Nacher Der fertig beschichtete Boden 01 Der fertig beschichtete Boden 02 - 8 -