Aufrufe
vor 8 Monaten

Hofgeismar Aktuell 2018 KW 07

Hofgeismar Aktuell 2018 KW 07

Weint nicht an meinem

Weint nicht an meinem Grab um mich; Ich bin nicht dort. Ich schlafe nicht. Ich bin die Winde, die da weh'n. Kristallglitzer auf dem Schnee. FamilienNachrichten Ich bin die Sonne auf Ährengold. Ich bin der Regen, herbstlich hold… Steht nicht am Grab, die Augen rot, ich bin nicht dort. Ich bin nicht tot. Kinderkirche Deisel (hak) - Zur nächsten Kinderkirche am Samstag, dem 17. Februar 2018, von 10 bis 12 Uhr im Gemeindehaus Deisel sind alle Grundschulkinder der Gemeinden Trendelburg, Deisel und Langenthal herzlich eingeladen. An diesem Tag dreht sich alles um den Weltgebetstag aus Surinam. Es freuen sich Dagmar Flader ( Tel. 05675/720630), Hella Niemeier und Lucas Liebske. Eine Mutter noch zu haben, ist die größte Seligkeit, doch ein Mutterherz begraben, ist das allerschwerste Leid. Was du aus Liebe uns gegeben, dafür ist jeder Dank zu klein. Was wir an dir verloren haben, das wissen wir nur ganz allein. Wir müssen mit schwerem Herzen Abschied nehmen von unserer herzensguten, liebevollen und wunderbaren Mutti, Schwiegermutter, Oma und Schwägerin Marlies Knierim geb. Werner * 21.08.1933 † 04.02.2018 In Liebe und Dankbarkeit Sonja, Dirk und Sabrina Flögel Dietmar und Marcel Richter, Silvia und Kimberly Schrage Liesa Werner Helmarshausen, im Februar 2018 Wir nehmen Abschied von Friedrich (Fritz) Henrich * 10.03.1937 † 05.02.2018 Dein Leben war ein großes Sorgen, war Arbeit, Liebe und Verstehen, war wie ein heller Sommermorgen - und dann ein stilles Von-uns-Gehen. In Liebe und Dankbarkeit Maria Henrich geb. Pristl Joachim und Andrea Tarara geb. Henrich mit Anne-Katrin Hildegard Frank und alle Angehörigen 34369 Hofgeismar, im Februar 2018 Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung indet am Mittwoch, den 14. Februar 2018, um 14 Uhr von der Friedhofskapelle des Stadtfriedhofes aus statt. Von Beileidsbekundungen am Grab bitten wir abzusehen. Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am Freitag, den 16.02.2018, um 14.00 Uhr von der Friedhofskapelle zu Helmarshausen statt. Von Beileidsbekundungen am Grab bitten wir abzusehen. Ev. Stadtkirchengemeinde Offenes Singen Hofgeismar (hak) - Am Samstag, dem 17. Februar 2018, lädt die Ev. Stadtkirchengemeinde Hofgeismar wieder ein zu einem Offenen Singen in der Neustädter Kirche. Im Mittelpunkt stehen auch diesmal Lieder aus dem neuen Beiheft EGplus zum Gesangbuch. Alle, die gerne auch einmal neue geistliche Lieder singen, sind herzlich willkommen. Beginn ist um 18 Uhr, die Leitung hat Pfarrer Stephan Bretschneider. Rufnummern Kreisverwaltung Erziehungsberatungsstelle des LK Kassel, Außenstelle Hofgeismar, Kasinoweg 22, Tel. 0561/1003-1580 Sozialpsychiatrischer Dienst des Landkreises Kassel, Außenstelle Hofgeismar, Garnisonstraße, Sprechzeiten: Mittwoch von 9 bis 12 Uhr, Tel. 05671/ 8001-2179 Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle, Manteuffelanlage 5, 34369 Hofgeismar, Tel. 05671/4825 (nur dienstags) oder 0561/1003-1362, -1359, -1399 und -1501. Sprechzeiten dienstags von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und nach Vereinbarung Gesundheitsamt Region Kassel, Außenstelle Hofgeismar, Garnisonstraße, Tel. 05671/ 8001-2177. Frauenbeauftragte des Landkreises Kassel, Antje Hesse, Außenstelle Kulturbahnhof, Bahnhofsplatz, Tel. 0561/1003 - 1540, Fax. 0561 / 1003 - 1527. E-mail: frauenbuero@landkreiskassel.de BARKE – Unterstützung für Demenzkranke und ihre Angehörigen, Carolinum Bad Karlshafen, Sprechzeiten: Montag bis Freitag 9 - 12 Uhr und 14 - 15.30 Uhr unter Tel. 05672/181-652 (Anja Hoyer und Grit Redemann), und zusätzlich dienstags, 9 - 13 Uhr unter Tel. 05672/181-633 (Anke Baumgarten). Bürgerbeauftragte des Landkreises Kassel: Wilhelmshöher Allee 19-21, 34117 Kassel, Tel. 0561/1003-1264, E-Mail: utejaeger@landkreiskassel.de

Neuapostolische Gottesdienste Gieselwerder – Wiesenstraße 25 Sonntag 9.30 und Mittwoch 20 Uhr Calden – Harter Weg 40 Sonntag 9.30 und Mittwoch 20 Uhr Begegnungsstätte Hofgeismar - In der Begegnungsstätte, Manteuffelanlage 5, treffen sich jeden Freitag um 15 Uhr psychisch Kranke der Region und ihre Angehörigen. Sonntagstreff von 14 bis 16 Uhr. Hofgeismarer Tafel Hofgeismar – Lebensmittelausgabe für Menschen mit geringem Einkommen in Hofgeismar und Umgebung: Ausgabezeiten Hofgeismar: Große Pfarrgasse 3 montags: 15.00 bis 16.00 Uhr donnerstags: 15.00 bis 16.00 Uhr samstags: 16.30 Uhr Ausgabezeiten Berechtigungsausweise: Altstädter Pfarrhaus (Nebeneingang rechts),Große Pfarrgasse 1 dienstags: 14.00 bis 15.00 Uhr Ausgabezeiten Bad Karlshafen: Ev. Kirche, Gemeinderaum Lutherstraße, Bad Karlshafen mittwochs: 14.30 bis 15.30 Uhr (Lebensmittel und Berechtigungsausweise) Zentrum für Demenz im ABC Hofgeismar - Ein Angebot für dementiell erkrankte Menschen und ihre Angehörigen. • Beratung, Information und Betreuungsangebote für Menschen mit Demenz und ihre Angehörige • Vermittlung von geschulten Helfer- Innen (diese stundenweise Betreuung kann über die Pflegekassen abgerechnet werden). • Betreuungscafé Es gibt Momente im Leben, da steht die Welt für einen Augenblick still. Und wenn sie sich dann weiterdreht, ist nichts mehr wie es war. Der Herr ist mein Hirte. Anna Dörr * 20.12.1926 † 21.01.2018 FamilienNachrichten Er war der Mittelpunkt unserer Familie - wer ihn kennt, weiß was wir verloren haben. Wir trauern um meinen lieben Mann und unseren guten Papa Stanley Frotscher * 25.09.1988 † 03.02.2018 Herzlichen Dank sagen wir allen, die sich in unserer Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf vielfältige Weise zum Ausdruck gebracht haben. Unser besonderer Dank gilt dem Neuen Brunnenhaus, Wohnbereich I für die liebevolle Pflege in den letzten Jahren. Herrn Pfarrer Longwe für die tröstenden Worte bei der Aussegnung und Frau Pfarrerin Steinkamp für die einfühlsamen Worte bei der Trauerfeier. Hombressen, im Februar 2018 Du fehlst uns so sehr. Deine Jacqueline mit Fabian, Damian und Evangeline Bad Karlshafen, im Februar 2018 Die Urnenbeisetzung findet am Freitag, dem 23.02.2018 um 16.00 Uhr im FriedWald Reinhardshagen statt. Von Blumen- und Kranzspenden bitten wir abzusehen. Günther und Elli Angelika und Reinhard Du bist aus unserem Kreis geschieden, aus unserem Herzen aber nie, lebe wohl und ruh' in Frieden, vergessen werden wir dich nie. Herzlichen Dank sagen wir allen Verwandten und Bekannten, die gemeinsam mit uns Abschied nahmen und ihre Anteilnahme durch Kranz, Wort, Schrift und Geldspenden zum Ausdruck brachten. Sprechzeiten: Mittwoch 10-12 Uhr Freitag 10-12 Uhr sowie nach Vereinbarung Eine Beratung ist auch zu Hause möglich. Tel. 05671/925117 Fax: 05671/925118 Email: altenberatungscentrum@t-online.de Ansprechpartnerin: Anika Kühneweg Ursula Alex geb. Bohle * 11.10.1928 † 11.01.2018 Besonderer Dank gilt dem Theodor-Weiß-Haus der Ev. Altenhilfe in Hofgeismar und Herrn Hühner, Frau Dr. Nolte, Herrn Dr. Knoth für die liebevolle Betreuung und Pflege sowie dem Bestattungshaus Tölle und Herrn Pfarrer Schöppe für die tröstenden Worte und die würdevolle Gestaltung der Trauerfeier. Eberschütz, im Februar 2018 Im Namen aller Angehörigen Rainer und Libĕna Alex