Aufrufe
vor 8 Monaten

Hofgeismar Aktuell 2018 KW 07

Hofgeismar Aktuell 2018 KW 07

☎ 05643/8175

☎ 05643/8175 www.Central-Kino-Borgentreich.de Fifty Shades of Grey 3 - Befreite Lust Do bis Mi tägl. 17.00 und 20.00 Uhr Fr/Sa auch 22.15 Uhr 7.- Wendy 2 So 15.00 Uhr 6.- Black Panther »3D« Do bis Mi 17.00 und 20.00 Uhr Fr/Sa 22.15 Uhr 10.- Bad am Park Spätere Öffnung am Samstag Hofgeismar (hak) - Das Bad am Park öffnet aufgrund von Sanierungsarbeiten am Samstag, dem 17. Februar 2018, erst um 13 Uhr. www.cineplex.de 15.02. - 21.02.2018 Die kleine Hexe Do/Fr/Sa/Mo/Di 17.00 Uhr | So 15.00 Uhr 6.- Das Wunder Fr/Sa 19.00 Uhr | So 18.00 Uhr Mo/Mi 20.00 Uhr 7.- Maze Runner 3 Do/So/Di 20.00 Uhr | Fr/Sa 21.00 Uhr 7.- Natürlich stehen den Gästen dann sämtliche Attraktionen, wie z.B. Sprudelliegen, Sog, Sprungtürme oder Rutsche wie gewohnt zur Verfügung. ✆ (0 56 41) 74 03 88 Neu: Black Panther »3D« ab Do. tägl. 16.50 + 19.35 Uhr Fr. + Sa. auch 21.55 Uhr | Sa.+ So. auch 14.30 Uhr Komfortkino: Fifty Shades of Grey - Triple Fr. 18.00 Uhr (alle 3 Teile für 19,50 € Eintritt) Kino et Vino/Komfortkino: Die Verlegerin Di. 20.02. - 19.45 Uhr Neu: Nur Gott kann mich richten Do. + Mo. 19.50 Uhr Fr. + Sa. 22.25 Uhr Kirchen+Kino/Filmstudio: Toni Erdmann Mi. 21.02. - 19.40 Uhr Familienpreview: Weny 2 So. 14.45 Uhr Alle Filme, Spielzeiten, Eintrittspreise & mehr per App oder online: www.cineplex.de/warburg Aus dem Rathaus wird berichtet Vorlesezeit in der Stadtbücherei Hofgeismar (hak) - Wenn die Tage kürzer werden beginnt die Zeit, in der man sich immer häufiger in Häusern aufhält. Warum nicht mal mit den Kleinen noch einen Spaziergang in die Stadtbücherei unternehmen? Dort ist es hell und warm, ein fast unerschöpflicher Pool an Büchern zum Vor- und Selberlesen steht zur Verfügung. Außerdem wird während der dunklen Jahreszeit bis zum Beginn der Sommerzeit wird vorgelesen: Mark Meusel kommt an jedem Mittwoch um 17 Uhr in die Stadtbücherei. Die Vorlesegeschichten werden dem Alter des jungen Publikums entsprechend ausgewählt. Zeit für junge Eltern oder Großeltern, sich in Ruhe nach Medien für den eigenen Bedarf umzusehen, es sich im Lesecafé gemütlich zu machen und vieles mehr. Stadt Hofgeismar Gründung eines Partnerschaftsvereins Hofgeismar (hak) - Die Stadt Hofgeismar unterhält seit vielen Jahrzehnten zwei Städtepartnerschaften in Frankreich und Österreich sowie eine innerdeutsche in Thüringen. Zur Unterstützung der partnerschaftlichen Aktivitäten gab es in der Vergangenheit eine Partnerschaftskommission. Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Hofgeismar möchte das Thema der Städtepartnerschaften öffentlich und transparenter machen. Aus diesem Grund soll zur Unterstützung ein Städtepartnerschaftsverein gegründet werden. Hier sollen interessierte Bürger die Gelegenheit erhalten, aktiv an der Gestaltung der Beziehungen zu den vier Partnerstädten mitzuwirken. Zu einem ersten Erfahrungsaustausch mit anschließender Diskussion für eine mögliche Zukunftsstrategie (evtl. Vereinsgründung) lädt der Magistrat der Stadt Hofgeismar alle Interessierten in den Sitzungssaal des Rathauses (3. Stock) am Dienstag, dem 27. Februar 2018, um 19 Uhr ein. Veranstaltungs-Kalender der Stadt Hofgeismar 16.02.2018 Kulturforum Hofgeismar Kasseler Herrenkonfekt – Musikalische Revue mit Urban Beyer und Florian Brauer, Café Gesundbrunnen 17.02.2018 Heimat- und Spinnstubenverein Hombressen Jahreshauptversammlung, Sprinnstubenraum DGH 18.02.2018 Heimat- und Verkehrsverein Hofgeismar Öffnung des Apothekenmuseums, Apothekenstr. 5 21.02.2018 Heimat- und Verkehrsverein Hofgeismar Öffnung des Apothekenmuseums, Apothekenstr. 5 19.30 Uhr 19.00 Uhr 15.00 Uhr 15.00 Uhr Verantwortlich: Magistrat der Stadt Hofgeismar Info-Telefon 05671/999-032 Fax 05671/999-200 verwaltung@stadt-hofgeismar.de Jahresübersicht der Veranstaltungen: www.hofgeismar.de Was läuft in der Region? www.hofgeismar-aktuell.de

... Fortsetzung von Seite 1 Zur symbolischen Übergabe der 30.000 Euro waren Veronika Kühnapfel, Ortskuratorin Werratal der DSD und Serkan Kalayci von Lotto Hessen ins Hofgeismarer Rathaus gekommen. Bürgermeister Markus Mannsbarth, Stadtverordnetenvorsteherin Monika Grebing, die Vorsitzende des Haupt- und Finanzausschusses Waltraud Vialon sowie Reinhard Rudolph als Vertreter des Bauamts drückten gleichermaßen ihre Freude über den Zuschuss aus. Hofgeismar sei geprägt von historischem Fachwerk und ein Für und Wider in Bezug auf die Sanierung von Markt 5 sei in den städtischen Gremien durchaus kontrovers diskutiert worden. Letztendlich sei die Entscheidung aber für ein Zurverfügungstellen der finanziellen Mittel erfolgt. Einerseits, da es sich um ein wirklich erhaltenswertes historisches Gebäude handele und andererseits, um als Stadt mit gutem Beispiel voran zu gehen. Schließlich halte man die Hofgeismarer Bürger seit geraumer Zeit unter Zuhilfenahme verschiedener Fördermittel dazu an, ihre eigenen Gebäude ebenfalls in Stand zu setzen. „Denkmäler sind und bleiben das Gesicht einer Stadt, erst Recht eines Marktplatzes“, erklärte Veronika Kühnapfel. Mit Serkan Kalayci ist sie sich einig, dass das Geld von Lotto Hessen in Hofgeismar gut angelegt ist. Der Löwenanteil der Fördermittel für die Sanierung, geschätzt um die 72 Prozent, wird aus dem Programm Aktive Kernbereiche geschöpft, von dem Hofgeismar aufgrund der Ausrichtung des Hessentags profitiert. Heute ist bereits die Touristinformation im Erdgeschoss des Gebäudes untergebracht. Nach der Sanierung sollen in die oberen Geschosse die Geschäftsstelle des Naturparks Reinhardswald, die Touristische Arbeitsgemeinschaft Reinhardswald sowie eine Außenstelle der Deutschen Märchenstraße einziehen. Auf zu Löber GARTENHÄUSER Ruheoase oder Stauraum Elementhaus „Nyland“ Fichte naturbelassen, Sockelmaß ca. B 170 x T 120 cm, H 214 cm, 14 mm Wandstärke, inkl. Fußboden (Ohne Dachpappe). Blockbohlenhaus „Trelleborg“ Fichte naturbelassen, Sockelmaß ca. B 280 x T 280 cm, H 277 cm, 28 mm Wandstärke. Mit Stufendach, Oberlicht und Doppeltür mit mattierten Kunststoff- scheiben und Sprossen. Inkl. Fußboden (Ohne Dachpappe). 599.- 199.- Blockbohlenhaus „England“ Fichte naturbelassen, Firsthöhe ca. 245 cm, 40 mm Wandstärke. Mit Vordach, ca. 150 cm, Doppeltür und 2 Doppelfenster mit Echtglas und Sprossen, inkl. Fußboden (Ohne Dachpappe). 1099.- Blockbohlenhaus „Jütland“ Fichte naturbelassen, Sockelmaß ca. B230 x T 200 cm, H 218/195 cm, 18 mm Wandstärke, Doppeltür mit bruchsicherem Kunststoffglas und Sprossen, inkl. Fußboden (Ohne Dachpappe und Anbau). seitlich pass. Anbau ca. 150 cm breit 219.- 1699.- Ihre Ansprechpartner: Frau Ullrich ✆ 05671-8000-18 | Herr Frisch ✆ 05671-8000-13 Baustoffe • Heizung • Sanitär bequem parken • gut einkaufen Tel. 0 56 71 / 8 00 00 • www.loeber.info Martin Löber GmbH & Co KG Industriestraße 17 • Hofgeismar