Aufrufe
vor 7 Monaten

Beverunger Rundschau 2018 KW 07

Beverunger Rundschau 2018 KW 07

☎ 05643/8175

☎ 05643/8175 www.Central-Kino-Borgentreich.de Fifty Shades of Grey 3 - Befreite Lust Do bis Mi tägl. 17.00 und 20.00 Uhr Fr/Sa auch 22.15 Uhr 7.- Wendy 2 So 15.00 Uhr 6.- Black Panther »3D« Do bis Mi 17.00 und 20.00 Uhr Fr/Sa 22.15 Uhr 10.- Gasthaus ZUM REINHARDSWALD 34399 Oberweser/Gewissenruh Tel. 05572/7272 Dorfstr. 20 Internet: www.gasthaus-reinhardswald.com 15.02. - 21.02.2018 Die kleine Hexe Do/Fr/Sa/Mo/Di 17.00 Uhr | So 15.00 Uhr 6.- Das Wunder Fr/Sa 19.00 Uhr | So 18.00 Uhr Mo/Mi 20.00 Uhr 7.- Maze Runner 3 Do/So/Di 20.00 Uhr | Fr/Sa 21.00 Uhr 7.- Mittagsbuffet 25. Februar 2018 Mittagsbuffet Westfälische Kartoffelsuppe Ragout vom Hirschkalb in Rotweinsauce mit gebratenen Champignons gek. Ochsenbrust auf feiner Senfsauce Schinkenbraten in Paprikasauce mit gerösteten Zwiebeln Kräuterhühnchen französische Art mit Knoblauch gebackenes Seelachsfilet auf Dillrahm frische Salate, versch. Gemüse, div. Beilagen Dessertbuffet Erwachsene 14,50 €, Kinder bis 5 Jahre frei, Kinder bis 11 Jahre 7,50 € Nächstes Mittagsbuffet am 10. März 2018 Heiligste Dreifaltigkeit Themenabend „Versöhnung“ Beverungen (brv) - Die Pfarrei Heiligste Dreifaltigkeit lädt am Dienstag, den 20. Februar 2018 um 19.30 Uhr im Pfarrheim Beverungen (Weserstr.22) ein zum Themenabend „Versöhnung“. Referent dieses Abends ist Benedikt Koßmann, Bildungsreferent in Paderborn und von der Pfarrei begleitet Weserstraße 22 • 34385 Bad Karlshafen Tel. 0 56 72 / 28 03 Schreibwaren • Bücher • Geschenke • Lotto • Post Öffnungszeiten: Von November bis Ostern Mittwoch u. Donnerstag Ruhetag Mo. - Fr. 7. 00 - 18. 00 Uhr durchgehend Sa. 7. 00 - 13. 00 Uhr Beginn ca. 12.00 Uhr Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Familie Jouvenal Reservieren Sie sich rechtzeitig Ihren Platz. Pastor Stephan Massolle dieses Treffen. Es entstehen keine Teilnehmerkosten. Und auch diesmal sind nicht nur die Eltern der Erstkommunionkinder eingeladen, sondern jede/r Interessierte aus Beverungen und darüber hinaus ist herzlich willkommen! Aus dem Rathaus wird berichtet Rattenbekämpfungsaktion in der Stadt Beverungen In der Zeit vom 22.02.2018 bis 01.03.2018 findet im gesamten Stadtgebiet Beverungen wieder die jährliche Rattenbekämpfungsaktion durch einen von der Stadt Beverungen beauftragten Schädlingsbekämpfer statt. Dabei werden Rattenköder hauptsächlich in Kanalschächten, an Fluss- und Bachläufen sowie an Schlammteichen o.ä. entweder in Rohren oder Futterkästen ausgelegt. Jede Futterstelle ist mit einem Warnzettel versehen. Es wird darum gebeten, insbesondere Kinder anzuhalten, evtl. beim Spielen entdeckte Rattenköder nicht zu berühren. Zusätzlich sollte festgestellter Rattenbefall der Stadt Beverungen, Abt. Schule, Ordnung und Soziales, gemeldet werden. Meldungen, die bis zum 23.02.2018 bei Frau Becker-Beier per Tel. 05273/392201, Fax. 05273/392205 oder per Mail an die Adresse marion.becker-beier@beverungen.de eingehen, können bei der flächendeckenden Auslegung berücksichtigt werden. Später eingehende Meldungen werden gesondert bearbeitet. Sänger treffen sich Haarbrück (brv) - Am Freitag, 16. Februar 2018 findet das nächste Treffen der „Voice of Haarbrück“ statt. Die Herren treffen sich um 20 Uhr im Feuerwehrraum der Bürgerhalle um die einstudierten Lieder nochmals zu vertiefen. Für das leibliche Wohl sorgt wieder die Schützenbruderschaft St. Bartholomäus Haarbrück. Messwerte im Januar Meteogroup-Wetterstation Drenke Sturm war das beherrschende Thema beim Wetter im Januar. Fielen die Folgen von „Burglind“ am 03.01. noch vergleichsweise glimpflich aus (Spitzenböe: 113,0 km/h), richtete der Orkan „Friederike“ am 18.01. erhebliche Schäden an, wurden doch gerade in unserem Gebiet großflächig Fichtenbestände verwüstet. Die Spitzenböe von 144,5 km/h war an diesem Tag nicht nur die höchste Windgeschwindigkeit in NRW, sondern die bislang höchste in Drenke überhaupt. Darüber hinaus war der vergangene Monat deutlich zu mild: Das langjährige Mittel wurde um + 3,7° C überschritten, lag indes noch um +1,1° C unter dem bisherigen Höchstwert vom Januar 2008. Nicht ein einziger Tag mit Dauerfrost war zu verzeichnen, und in den wenigen Nächten mit Luftfrost fiel die Quecksilbersäule nicht unter -1,4° C. Kräftiger Schneefall sorgte am 20./21. kurzfristig für eine bis zu 20 cm dicke Schneedecke, ansonsten gab´s nur Regen, und zwar ziemlich viel. So wurde der vieljährige Referenzwert um fast 125 Prozent überschritten. Damit fielen im Januar nur 17,2 mm weniger als im gesamten Zeitraum Januar – März 2017. Der Januar 2004 war aber mit 118,3 mm (Januar 2009: 16,7 mm) noch nasser gewesen. Um etwa 50 Prozent unter dem vieljährigen Soll lag die Zahl der Sonnenscheinstunden. Mit 11,7 Stunden hatte die Sonne allerdings im Januar 2013 noch weniger geschienen, im Januar 2009 dagegen mit 93,6 Stunden deutlich mehr. Jan. 2018 Jan. 2017 Jan. 2016 Niedrigste Temperatur in °C -1,4 -10,6 -12,5 Höchste Temperatur in °C +10,9 +4,4 +10,9 Mittlere Temperatur in °C +3,7 -1,6 +1,5 Minimum-Bodentemperatur in °C -3,0 -13,3 -15,8 Mittlere Windgeschwindigkeit in km/h 15 12 13 Maximale Windboe in km/h 144,5 89,0 67,0 Gesamtregenmenge in mm 104,2 28,1 58,5 Zahl der Tage mit Niederschlag 23 13 23 Zahl der Tage mit Frost/Dauerfrost 9/0 28/11 17/8 Sonnenscheinstunden 21,6 71,9 48,4

Schulranzen-Party im CityKauf Welcher Ranzen ist der richtige? Winterwanderung Anzeige Beverungen (brv) - Die nächsten Wochen stehen bei CityKauf in Beverungen ganz im Zeichen der Schulranzen für die neuen I-Dötze. Am 16. Februar 2018 veranstaltet der Citykauf in der Zeit von 15 bis 18 Uhr wieder eine große Schulranzen-Party. In angenehmer Atmosphäre können die neuen ABC-Schützen mit ihren Eltern, Großeltern, Tanten usw. eine große Anzahl an Schulranzen ausprobieren und auf Größe und Tragekomfort testen. Mit dabei ist die Physiotherapie Saskia Reichmann, die auf der Grundlage von Gesundheits- und Sicherheitsaspekten beraten wird. Die Firma „loepp optic“ ist ebenfalls vor Ort und kann mit den Kindern einen Computer-Sehtest durchführen. In den letzten Jahren hat sich einiges bei der Entwicklung von Schulranzen getan. Neben schickem Styling wurde vor allem der Tragekomfort verbessert. Ranzen sind mittlerweile ergonomisch ausgetüftelt. „Also, welcher Ranzen ist der richtige? – Kaufen Sie nicht blind“ – Der Schulanfänger sollte auf jeden Fall den Ranzen ausprobieren. Das CityKauf-Team freut sich auf den Besuch der neuen Erstklässler. AWO Kindersachenbörse Sekundarschule im Dreiländereck Beverungen Anmeldungstermine Beverungen (brv) - Die Eltern der Viertklässler können ab dem 19. Februar 2018 die Anmeldung für die Sekundarschule im Dreiländereck Beverungen im Sekretariat der Schule vornehmen. Bereits im Vorfeld hatte sich die Sekundarschule mit verschiedenen Informationsveranstaltungen, dem Tag der offenen Tür, den Schnuppertagen und auch durch Infobriefe oder persönliche Gespräche an die potenziellen neuen Schüler gewandt. Die Sekundarschule versteht sich als offene Schule, die im steten Austausch mit Elternhaus, Schülerschaft, Kollegium, den Kooperationspartnern, der Kommune, der Wirtschaft und dem Handwerk sowie den Vereinen und Verbänden die Idee der lernenden Schule weiter entwickelt. Anmeldezeiten für die Sekundarschule im Dreiländereck: Langenthal (hak) - Der Schützenverein „Einigkeit“ Langenthal lädt alle Mitglieder und Freunde zu seiner Winterwanderung am Samstag, dem 17. Februar 2018, ein. Treffpunkt ist um 12 Uhr am Gasthaus Koch in der Ortsmitte, der Abmarsch erfolgt dann um 13 Uhr. Wohin es geht, ist wie immer eine Überraschung. Die Ankunft am Ziel ist für ca. 15 Uhr geplant, danach lässt die Gruppe den Tag in geselliger Runde ausklingen. Für den Rückweg steht ein Transfer zur Verfügung. Beverungen (brv) - Die AWO Beverungen veranstaltet am 03. März 2018 ihre 48. Kindersachenbörse in der Stadthalle Beverungen, auf der alles angeboten wird, was man für die warme Jahreszeit so benötigt. Daher werden am 16. Februar 2018 die Startnummern für alle interessierten Verkäufer/innen vergeben. Dies geschieht in der bewährten Weise, es stehen wieder 100 Nummern zur Verfügung. Zwischen 16 und 17 Uhr kann man sich durch persönliches vorbeikommen, in den Räumen der AWO in der Weserstraße, eine Startnummer sichern. Die Startgebühr von 4 Euro oder 2 Euro für AWO Mitglieder ist bei der Vergabe der Nummern zu entrichten. Montag, 19.02.2018 von 8 – 13 Uhr Dienstag, 20.02.2018 von 8 – 13 Uhr Mittwoch, 21.02.2018 von 8 – 13 Uhr und von 14 – 19 Uhr Donnerstag, 22.02.2018 8 – 13 Uhr und von 14 – 19 Uhr Freitag, 23.02.2018 von 8 – 13 Uhr Samstag, 24.02.2018 von 10 – 12 Uhr Für die Anmeldung benötigt wird: Falls möglich, sollten für das Aufnahmegespräch Eltern oder Erziehungsberechtigte ihr Kind mit zur Schule bringen. Über die Aufnahme wird nach Ablauf der Anmeldefrist kurzfristig entschieden. Mitzubringen sind das Originalzeugnis des 1. Halbjahres (Schuljahr 2017/2018), die Empfehlung der Grundschule für die weiterführende Schule, der Anmeldeschein der Grundschule für eine weiterführende Schule der Sekundarstufe I und das Familienstammbuch oder die Geburtsurkunde des Kindes. Bei ausländischen Mitbürgern ist zudem der Pass zur Anmeldung erforderlich. Ranzen-Party 2018 Freitag, den 16.02.2018 von 15:00 - 18:00 Uhr • Physiotherapie Saskia Reichmann Saskia Reichmann wird Sie nach den Gesundheitsund Sicherheitsaspekten mit Rat und Tat beraten. • Loepp Optic Der Optiker kann mit Ihnen und Ihrem Kind einen Computer-Sehtest durchführen. -48% -50% Heizung Sanitär Kundendienst Gymnasium Beverungen Anmeldungen Beverungen (brv) - Das Gymnasium nimmt in der Zeit vom 21. bis 24. Februar 2018 Anmeldungen für die Klasse 5 sowie die Einführungsphase (Absolventen der Klassen 10 von Realschule, Hauptschule, Sekundarschule und Gesamtschule mit Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe) entgegen. Anmeldungen sind zu folgenden Terminen möglich: am Mittwoch, 21.02., von 14 bis 19 Uhr, am Donnerstag, 22.02., von 14.00 bis 19.00 Uhr sowie am Samstag, 24.02., von 10 bis 12 Uhr. Anmeldungen für die Jahrgangsstufe EF können am Mittwoch und Donnerstag auch in der Zeit von 8 Uhr bis 12.30 Uhr vorgenommen werden. Es wird darum gebeten, dass die Eltern gemeinsam mit ihrem Kind zur Anmeldung im Gymnasium persönlich erscheinen und dazu ihre Abstammungsurkunde (oder das Familienstammbuch), das Zeugnis des 1. Schulhalbjahres 2017/2018 mit den ausgehändigten Empfehlungen der Grundschule, den 20,00 € CITYKAUF Gutschein auf einen Ranzen über 100,- Euro (gültig bis 15.04.2018) • Heizungs- und Sanitärinstallationen • Wartungs- und Reparaturarbeiten • Heizungs- und Sanitär-Kundendienst Niederes Feld 3 • 37697 Lauenförde Telefon: 0 52 73 - 89 02 0 • Mobil: 01 72 - 5 26 60 50 Anmeldeschein für eine weiterführende Schule der Sekundarstufe I sowie einen Nachweis über die Schwimmfähigkeiten mitbringen. Bei ausländischen Mitbürgern ist zudem der Pass vorzulegen. Das Anmeldeformular steht zum Download auf der Schulhomepage www.gymbev.de bereit, kann aber auch bei der Anmeldung ausgefüllt werden. Schulleitung und Vertreter des Kollegiums stehen in der angegebenen Zeit oder auch nach Vereinbarung zur persönlichen oder telefonischen Beratung zur Verfügung (Tel.: 05273/5228). Das Gymnasium Beverungen ist die einzige Schule in der Region, die seit dem Schuljahr 2010/2011 an dem Schulversuch „G 9 neu“ teilnimmt. Schülerinnen und Schüler, die in die Klasse 5 eintreten, legen ihr Abitur nach neun Jahren ab. Hiermit werden die Schülerinnen und Schüler, gerade auch in der Sekundarstufe I, durch den verringerten Nachmittagsunterricht entlastet. Außerdem gibt es durch dieses System mehr Zeit zur individuellen Förderung in den Kernfächern Deutsch, Mathematik und Englisch.