Aufrufe
vor 7 Monaten

DSP Jahrbuch 2017/ DSP Yearbook 2017

Browse through an eventful 2017 with our current yearbook!

OLYMPIADEN & ERFOLGE

OLYMPIADEN & ERFOLGE OLYMPIADS & ACHIEVEMENTS Afrikaans-Olympiade Afrikaans is GROOT! 28 SchülerInnen der DSP aus den Klassen 7 bis 9 haben ihre Afrikaans-Kenntnisse bei der Afrikaans-Olympiade unter Beweis gestellt. Ons is trots op julle! Ballett Folgende DSP Ballett-Mädels haben ihr „Royal Academy of Dance“- Examen erfolgreich abgeschlossen: Amelie Thill, Angelika Brandl, Cayla Vorster, Dinaledi Letwaba, Enya van Niekerk, Fenja Leeflang, Hlabi Tsetsewa, Jade Stoffberg, Keanna Schweickerdt, Kgothatso Ramatlotlo, Kira Johannsen, Leani Basson, Mary-Anne Katerere, Saskia van Gund, Xandre Theunis, Zoey Coetzer French Diploma Paulina Pernitsch, Julianna Hagmann, Emma Müller, Marlene Lange, Ekaterina Vakhutinskaya und Amélie Wolfrum bringen mit Ihrem wohl bestandenem „Diplôme d‘ Études en Langue Française“ franzö sisches Flair an die DSP. Félicitation! Schauspielkunst Wir gratulieren Tim Böttcher, der „Gauteng Provincial Colours in Schauspielkunst“ erhalten hat. Bei den „South African Championships of the Performing Arts“ konnte er für Gauteng vor einer Jury aus Los Angeles antreten und hat die Silbermedaille in der Kategorie Schauspielkunst gewonnen. Seine Schauspiellehrerin Frau Melissa Carreira von Drama Dynamics freut sich über seinen Erfolg und meint, dass Tims Zukunft in den darstellenden Künsten viel versprechend aussieht. Athletics Day – Down Syndrome Association Tshwane Julian Wolf hat mit großem Erfolg am „Athletics Day“ der „Down Syndrome Association Tshwane“ teilgenommen hat. Zu den Disziplinen gehörten unter anderem Läufe unterschiedlicher Distanzen, Speerwurf und Weitsprung sowie zwei Spaßveranstaltungen („Kick Bike Race“ und „Pram Race“). Insgesamt nahmen 415 Sportler mit Down-Syndrom teil. Julian hat in seiner Altersgruppe vier Bronzemedaillen im 200m-Lauf, 100m-Lauf, Speerwurf und Diskus und eine Silbermedaille im 400m-Lauf gewonnen! 140 DSP Jahrbuch 2017 – Olympiaden & Erfolge

Kolumnen wettbewerb „Mehrsprachigkeit“ Die Kolumne von Ekaterina Vakhutinskaya wurde beim Kolumnenwettbewerb „Mehrsprachigkeit“ des Magazins BEGEGNUNG als eine der besten ausgewählt. Sie finden ihre Kolumne im E-Magazin (Ausgabe 4/2017) auf der Web seite www.bva.bund.de. Kammermusik Nach einem erfolgreichen Vorspiel hat Melanie Nowack es geschafft, am Gauteng Chamber Music Festivals teilnehmen zu können! Das Pro gramm besteht aus einem täglichen Kammer musiktraining, vielen Workshops und einigen Meister klassen. Wir sind gespannt auf das Ergebnis beim Festival vom 8. – 12. Januar 2018. Endurance horse race The ERASA Fauresmith Endurance horse race 2017 over 204km took place from 4 to 6 July. Walter Hasse with his horse, Vos, completed the gruelling race as a heavy weight rider in 13 hours, 7 minutes and 41 seconds. An endurance race does not start on the day of the competition but already in August of the previous year. Every horse and rider have to qualify by participating and completing at least three endurance races through the year and a minimum of 240km. The months of preparation, hours of training to building muscles and mental preparation for horse and rider accumulated and in the last week we received the go-ahead from the trainer. The Fauresmith week starts with the horses being transported from all over South Africa, Namibia and Botswana to the venue where they have to be acclimated for the race under the supervision of a team of incredible veterinarians. The horses are walked every few hours to avoid stiffness and colic. The pre-vet took place on Monday and only healthy horses were allowed to depart on day one of the race, a very cold morning with a wind blowing from the snowy Lesotho mountains. The Vet-checks were repeated after every 25 km, there were real nail biting moments when the horses had to run out in the inspection area as the completion rate was only 50%. The most incredible of the whole race was the comradely and shared tears of joy and sorrow as the horses complete the last round with “Chariots of fire” playing for all the horses coming into the arena. UP Youth Choir Zandile Tabatas magische Stimme hat ihr nicht nur einen wohl verdien ten Platz im UP Youth Choir ver schafft. Nun sind auch ihre Füh rungs qua li tä ten ge fragt, denn sie wurde zur Sprecherin des Chors ernannt. DSP Jahrbuch 2017 – Olympiaden & Erfolge 141

DSP Jahrbuch 2016
Jahrbuch 2008 / Yearbook 2008, D-ARCH, ETH Zürich - ETH Zurich ...
Jahrbuch 2006 / Yearbook 2006 - D-ARCH - ETH Zürich
Akademisches Jahrbuch Academic Yearbook 2010/2011
Global Compact Deutschland Jahrbuch 2011 - GC Yearbook
Akademisches Jahrbuch Academic Yearbook 2010/2011
Jahrbuch 2006 / Yearbook 2006 - D-ARCH - ETH Zürich
Jahrbuch 2006 / Yearbook 2006 - D-ARCH - ETH Zurich - ETH Zürich
Germany Yearbook - 1929_ocr
Germany Yearbook - 1928_ocr
Germany Yearbook - 1988_ocr
Germany Yearbook - 1989_ocr
Germany Yearbook - 1876 - Prussia_ocr
Download 2009 Yearbook Low res. pdf file (13Mb - Torsten Koehler