Aufrufe
vor 11 Monaten

Tischvorlage Mitgliederversammlung 2018

Besondere Ehrung Für

Besondere Ehrung Für besondere Leistungen ehren wir heute Abend Bjarne Fecht und Ruven Kubitza Ruven und Bjarne sind 10 Jahre alt und gehören zu den besten C-Schülern (bis Jahrgang 2007) in Niedersachsen. Beide sind unter den Top 10 von mehr als 500 Spielern ihrer Altersklasse. Sie sind bereits zum zweiten Mal in Folge Doppel-Bezirksmeister geworden und gehören dem aktuellen Landeskader Niedersachsen an. Auf Kreisebene gibt es schon lange keine Gegner in ihrer Alterklasse mehr, die mit ihnen mithalten können, auf Bezirksebene noch 3-4 Spieler. Bei den kürzlich ausgetragenen Landesmeisterschaften in Helmstedt wurde Bjarne 5. und Ruven 9. Obwohl beide noch über vier Jahre in der Schülerklasse spielen können, sind sie in unserer Jungenmannschaft aufgestellt und behaupten sich in der Jungen- Bezirksklasse. Dort müssen sie zum Teil gegen 17-jährige Jungen antreten... und gewinnen! Bjarne Ruven Herzlichen Glückwunsch! 22

Erich-Kurth-Pokal Die Fußballsparte ehrt heute Abend mit dem Sylvio Franke Erich-Kurth-Pokal Sylvio ist wie viele vor ihm als Spielervater zur SG Rodenberg gestoßen. So war er erst als Zuschauer bei den Spielen seines Sohnes Thomas dabei. Später war er als Fahrer und Betreuer in den Jugendmannschaften, in denen sein Sohn gespielt hat, nicht mehr wegzudenken. Sein Organisationstalent und seine Gabe mit jungen Menschen umzugehen ist für die Sparte von großen Wert. Seit mehr als 2 Jahren ist Sylvio der Betreuer der 1. Herrenmannschaft. Hier betreut er viele Spieler, die er auch zuvor schon im Jugendbereich begleitet hat. Sylvio ist aber nicht nur Betreuer, sondern auch Grillmeister und manchmal auch Sozialarbeiter. Sollte mal kein Trainer da sein, so leitet er auch das Training der Herren. Seine köstlichen Burger sind bei Spielern und Fans sehr beliebt. Auch die von Ihm organisierten Mannschaftsabende und Mannschaftsfahrten möchte kein Spieler mehr missen. Hat ein Spieler mal Probleme, so trifft er bei Sylvio immer auf offene Ohren. Stets steht er mit Rat und Tat zur Seite, um die Probleme zu lösen. Darum schätzen ihn nicht nur die Spieler der 1. Herren, sondern auch die der 2. Herren und der Damenmannschaft sehr. Seine ehrliche Art kommt bei jedem sehr gut an. Die gute Zusammenarbeit zwischen Herren- und Damenabteilung ist auch einem nicht unerheblichen Teil Sylvio zu verdanken. Er ist der Mann für alle Fälle, immer bereit zu helfen und immer für die Spieler und den Verein da. Auf die Frage, ob er nicht langsam zu viel macht, antwortet er immer nur: „Ich meld‘ mich schon, wenn ich die Nase voll hab“ - aber das ist bis jetzt noch nie vorgekommen. Lieber Sylvio, die Spartenleitung sagt danke und hofft, dass Du noch viele Jahre für die Fußballsparte tätig bist. Herzlichen Glückwunsch! 23

Hier kann das aktuelle SportInform zur Mitgliederversammlung 2009
Clubheft des TCW - Ausgabe für 2018
TuSA aktiv, Ausgabe November 2018
Langenauer Reisebüro - Tc Langenau
RUND 2018
Schwimmverein Bietigheim e.V. - Wasserball Broschüre 2018
Dezember 2008 - Tennisgemeinschaft Barmstedt
TuRa Elsen Rückblick 2009 - TuRa Elsen 1894/1911 e.V.
Trainingsinhalte der Gruppen - TC Bayer Dormagen eV
Info-Heft - TV Rot-Weiß Ronnenberg
Hallenheft Minisaisonfinale 2018
PANTHER_IN - Saisonstart 2017/2018
99. Sportwerbewoche 2018