Aufrufe
vor 10 Monaten

Tischvorlage Mitgliederversammlung 2018

Bericht Kinderturnen

Bericht Kinderturnen 2017 Hallo, mein Name ist Sarah Lahr. Ich komme aus dem schönen Freiburg im Breisgau. Seit Oktober 2017 wohnen meine Familie und ich in Rodenberg. Ich habe die Ausbildung zum Trainer C im Geräteturnen absolviert. Über 10 Jahre habe ich Kinder-Turngruppen geleitet und bis 2013 selbst im Verein geturnt. Seit August 2017 leite ich zwei Gruppen in Rodenberg. In der ersten Gruppe sind vor allem 5 bis 6-Jährige, in der zweiten 7 bis 8-Jährige. Der Andrang ist sehr hoch, so dass die erste Gruppe aus 22 Kindern besteht, die zweite Gruppe aus 16. Für beide Gruppen gibt es bereits eine Warteliste. Da 22 Kinder alleine nicht zu schaffen sind, habe ich in der ersten Gruppe einige sehr engagierte Eltern, welche immer bereit sind zu helfen, wo Hilfe benötigt wird. Das ist eine große Unterstützung für die ich sehr dankbar bin... Aktuell schnuppert jemand als Trainer, der vielleicht mit einsteigen möchte... Da die Gruppen sehr gut besucht werden und einige auch erst mit dem Turnen begonnen haben, werden die Kinder bisher sehr spielerisch an das Geräteturnen heran geführt. Ziel ist das Turnen an den Geräten (Boden, Reck, Sprung und Balken). Mein oberstes Ziel ist es, dass die Kinder gerne in die Halle kommen, um mit mir gemeinsam zu Turnen und Spaß zu haben... Liebe Grüße, Eure Sarah Kindertanzen Letztes Jahr gab es bei den Dainty Dancern einen Trainerwechsel, da ihre alte Trainerin Bionda aus beruflichen Gründen aufhören musste. Somit habe ich die zwei Gruppen übernommen. Mein Name ist Vanessa, ich bin 15 Jahre alt und tanze selbst schon seit 9 Jahren. Früher war ich auch bei den Dainty Dancern als Tänzerin dabei. Die Dainty Dancer Rising Stars (6-11 Jahre) zählen im Moment 17 Kids, die Dainty Dancer (11-16 Jahre) sind zurzeit leider nur 4. Wir würden uns sehr gerne über neue motivierte Tänzerinnen/Tänzer freuen! Letztes Jahr sind beide Gruppen auf dem Schützenfest aufgetreten, wo wir dieses Jahr auch gerne wieder dabei sein wollen. In diesem Sinne ein schönes Jahr 2018! Eure Dainty Dancer 56

Ein neuer Anfang… Die Handballsparte steht vor einem Neuanfang. Nach dem es zwischen der alten Spartenleitung und der Herrenmannschaft zu offenbar unüberwindbaren Differenzen gekommen ist, folgte sowohl der Rücktritt der Funktionäre als auch die Auflösung der Herrenmannschaft. Was blieb war die Jugend. Aus der Elternschaft konnten Thomas Neumann als neuer Spartenleiter, Doro Ohlwein als Vertreterin und Sebastian Borchers als Kassenwart gewonnen werden. In die neue Spielzeit ging es dann mit lediglich einer D-Jugendmannschaft. Diese spielt in der Regionsklasse 2 (ein Zusammenschluss der Regionen Hannover und Weser-Schaumburg-Leine) und schlägt sich dabei überraschend gut. Die Bilanz ist mit 7 Siegen, 2 Remis und nur einer Niederlage mehr als positiv. Momentan belegt die Mannschaft einen hervorragenden 3.Tabellenplatz und hat gerade ihr Spiel gegen den Tabellenführer gewonnen, so dass der Abstand zur Spitze nur noch ein Punkt beträgt. Wir hoffen alle, dass die Jungs die Leistung auch in der verbleibenden Spielen zeigen können. In die neue Saison 2018/19 würden wir dann gern mit einer C- und einer D-Jugend- Mannschaft gehen. Dazu bedarf es aber noch Spieler der Jahrgänge 2005-2007. Ein erster Schritt ist jedoch getan und wir sind zuversichtlich, dass wir die Jugendarbeit fortführen können. Und vielleicht gibt es am Ende auch wieder eine Herrenmannschaft. 57

Schwimmverein Bietigheim e.V. - Wasserball Broschüre 2018
SAS2016
Trainingsinhalte der Gruppen - TC Bayer Dormagen eV
Info-Heft - TV Rot-Weiß Ronnenberg
Unser TSV 2008/2009 - Nr. 36 - TSV Heumaden 1893 eV
Unsere Judokas bei der Gürtelprüfung - TSV Osterholz-Tenever ...
psv aktiv - Post SV Wien
Download - TC Waldhof Bottrop
Handball Schaufenster 2017/2018
Jahresheft 2018 SV Nabern
Weisser-Yokohama-Cup 2011 - SPart design
TuSA aktiv, Ausgabe Mai 2018
HC Spreewald Saisonheft 2018/2019
Stadionheft März 2018
TSG - Report 2018-1