Aufrufe
vor 9 Monaten

Schildt Steffen

NACHKOMMEN GEPRÜFT

NACHKOMMEN GEPRÜFT BRAUNVIEH 344.105 Visconti K.-Kasein: AB aAa: 165243 B.-Kasein: A2A2 geb.: 16.02.2009 ET Züchter: Blenk Josef, Stötten Nutzungsdauer Eutervererbung Fundament Abstammung Vigor US 195.618 President US 191.215 Ensign Victoria US 857.348 Even Veronica Gabi DE 09 32832737 6/5 9.786 4,28 3,71 782 HL: 2. 10.199 4,50 3,71 837 Siray DE 09 10256558 Gabune DE 09 12528442 7/7 7.418 4,56 3,67 610 Simon Zak Ria Gesamtzuchtwert GZW 120 94% Milch MW 112 98% Milch kg 193 Tö. 1.Lakt 6.918 +835 Fett % 3,90 -0,29 Fett kg 270 +11 Eiweiß % 3,44 -0,09 Eiweiß kg 238 +23 Fitness FIT 108 90% Melkbarkeit ZW 102 Eutergesundheitswert 110 Zellzahl ZW 110 Persistenz ZW 114 Nutzungsdauer ZW 119 Befr./Fruchtbarkeitsw. -2 % 88 Kalbeverlauf (pat/mat) 85 100 Vitalitätswert 107 Fleisch FW 110 91% Nettozunahme 111 Ausschlachtung 106 Handelsklasse 100 Visconti 344105 Visconti-Tochter Dohle Zü: Rehle Manfred, Unterostendorf Visconti stammt aus der Mutter der breit eingesetzten Bullen Vasir, Jockl und Escada. Die Kombination mit dem Fitness- und Exterieurvererber Vigor ergibt das starke Vererbungsbild von Visconti. Seine Töchter stehen im mittleren Rahmen und zeigen tadellose Fundamente und Euter. Speziell Fesselung, Hintereuterbreite und die Strichausbildung und -stellung stechen positiv hervor, und gipfeln in einer sehr guten Nutzungsdauer. Auch die Leistungsbereitschaft, sowie die Eutergesundheit der Visconti-Töchter können gefallen, und machen ihn zu einem breit einsetzbaren Bullen der Extraklasse. Exterieur 79 Töchter Merkmal ZW Tendenz 76 88 100 112 124 Tendenz Rahmen 98 Becken 95 Fundament 121 Euter 114 Gesamtnote (EXT) 110 Bemuskelung 94 schwach voll Kreuzhöhe 97 klein groß Brustbreite 90 wenig viel Rumpftiefe 101 seicht tief Oberlinie 91 durchhäng. erhöht Beckenlänge 98 kurz lang Beckenbreite 94 schmal breit Beckenneigung 89 eben abfallend Umdreher 97 hinten mittig Sprg.winkel 88 steil säbelbeinig Sprg.auspräg. 101 voll trocken Fessel 116 durchtrittig steil Trachten 105 niedrig hoch Voreuterlänge 105 kurz lang Hintereuterbreite 110 schmal breit Hintereuterhöhe 104 tief hoch Zentralband 109 nicht ausg. stark ausg. Eutertiefe 102 tief hoch Voreuteraufhäng. 101 locker fest Euterbalance 109 gestuft geneigt Strichlänge 103 kurz lang Strichdicke 104 dünn dick Strichplatz. vo. 109 außen innen Strichplatz. hi. 106 außen innen Strichstell. hi. 110 nach außen nach innen Euterreinheit 98 Nebenstr. reine Euter

GENOMISCHE JUNGVERERBER BRAUNVIEH 344.860 Harrison K.-Kasein: BB aAa: 426351 B.-Kasein: A2/A2 geb.: 27.11.2012 Züchter: Schwayer u. Hofer GbR, Lauchdorf Nutzungsdauer Milchmenge Eutervererbung Abstammung Harley DE 09 43159317 Huray DE 09 35830301 Hussli Baerbl DE 09 36964447 President Burgl Rinha DE 09 42888008 Wurlinho DE 09 39393508 Wurl 6/6 11.116 4,24 3,64 876 Rikone DE 09 39393579 Hucos HL: 4. 12.487 4,20 3,71 988 8/8 10.610 4,42 3,63 854 Rikonda Gesamtzuchtwert GZW 125 72% Milch MW 116 71% Milch kg +727 Fett % -0,17 Fett kg +17 Eiweiß % +0,01 Eiweiß kg +27 Fitness FIT 120 69% Melkbarkeit ZW 108 Eutergesundheitswert 115 Zellzahl ZW 113 Persistenz ZW 109 Nutzungsdauer ZW 121 Befr./Fruchtbarkeitsw. +0 % 114 Kalbeverlauf (pat/mat) 89 93 Vitalitätswert 103 Fleisch FW 100 84% Nettozunahme 107 Ausschlachtung 87 Handelsklasse 93 Harrison-Mutter Rinha 4.Lak Zü: Schwayer u. Hofer GbR, Lauchdorf Harrison 344860 Harrison ist ein junger Harley-Sohn aus der Kuhfamilie um die Prinz- und Vegas-Mutter Hucos Rikone. Seine Mutter Rinha steht aktuell in der 5. Laktation und zeigt sich mittelrahmig, leistungsbereit mit trockenem Fundament und fest aufgehängtem Euter. Dementsprechend ist es auch speziell die Eutervererbung von Harrison die ins Auge fällt. Mit einem Euterzuchtwert von 125 Punkten liegt er 19 Punkte über seinem berühmten Vater und lässt in den Einzelmerkmalen keine Wünsche offen. Er führt damit eine der erfolgreichsten Stierlinien in die jüngste Generation. Exterieur 22 Töchter Merkmal ZW Tendenz 76 88 100 112 124 Tendenz Rahmen 108 Becken 110 Fundament 112 Euter 119 Gesamtnote (EXT) 114 Bemuskelung 96 schwach voll Kreuzhöhe 112 klein groß Brustbreite 96 wenig viel Rumpftiefe 101 seicht tief Oberlinie 99 durchhäng. erhöht Beckenlänge 100 kurz lang Beckenbreite 105 schmal breit Beckenneigung 95 eben abfallend Umdreher 101 hinten mittig Sprg.winkel 80 steil säbelbeinig Sprg.auspräg. 95 voll trocken Fessel 109 durchtrittig steil Trachten 115 niedrig hoch Voreuterlänge 100 kurz lang Hintereuterbreite 99 schmal breit Hintereuterhöhe 114 tief hoch Zentralband 104 nicht ausg. stark ausg. Eutertiefe 120 tief hoch Voreuteraufhäng. 113 locker fest Euterbalance 101 gestuft geneigt Strichlänge 104 kurz lang Strichdicke 99 dünn dick Strichplatz. vo. 104 außen innen Strichplatz. hi. 102 außen innen Strichstell. hi. 106 nach außen nach innen Euterreinheit 100 Nebenstr. reine Euter

Höchstädter Bullenbote - Besamungsverein Nordschwaben eV
Hauptkatalog 2010/2011 (PDF 5MB) - Besamungsstation Perkohof
RBW-Aktuell - September 2011 - Rinderunion Baden-Württemberg ...
Fleckvieh Welt 150
Bullenkatalog 2007 Fleckvieh - Rinderunion Baden-Württemberg e.V.
Milki CalFix® Nein zu Milch- fieber - Rinderunion Baden ...
bullenkatalog 2012/13 - GGI German Genetics International GmbH
RZG 127 - GGI German Genetics International GmbH
Höchstädter Bullenbote - Besamungsverein Nordschwaben eV
Jubiläums-Nachzuchtschau mit Jungkuhchampionat - Swissgenetics
Hornloskatalog 2018
RBW-Aktuell - Mai 2003 - Rinderunion Baden-Württemberg e.V.
Update Dezember 2013 - Masterrind
PDF zum Download - Besamungsverein Nordschwaben eV
gRZG - Rinderzucht Schleswig-Holstein e.G.
Etikettieren 2010/11 - hibiag
Höchstädter Bullenbote - Besamungsverein Nordschwaben eV
RBW-Aktuell - September 2010 - Rinderunion Baden-Württemberg ...