Aufrufe
vor 2 Monaten

Made in Verden

Produktion Gerald

Produktion Gerald Kröger und Sven Cachandt Torsten, Hans-Jürgen und Guido Boyer Kompetenter Partner für alle Marken Ob PKW, Transporter, Sprinter, Wohnmobil, Wohnwagen oder Autoanhänger – Auto Boyer bietet einen zuverlässigen Rundum-Service für alle Fabrikate. Inspektionen an Neufahrzeugen führt die Meisterwerkstatt ohne jegliche Garantieverluste durch. Es werden ausschließlich Original- Ersatzteile führender Hersteller verbaut. Die Inhaber Guido und Torsten Boyer legen großen Wert auf das Arbeiten nach neuesten Erkenntnissen mithilfe modernster Technik und Ausstattung. Spezialwerkzeuge und Diagnosegeräte mit aktueller Software unterstützen ein lösungsorientiertes und termingerechtes Handeln. Geschäftsführer: Guido und Torsten Boyer Gegründet: 1988 | Mitarbeiter: 14 | Kernkompetenzen: Wartung und Reparatur von Kraftfahrzeugen Netzwerke und Computer stets auf dem neuesten Stand 1997 gegründet feiert das EMV-BÜRO 2017 20-jährigens Firmenjubiläum. Die Server- und Netzwerktechnik, die Hard- und Software des Verdener Unternehmens sind stets auf die Bedürfnisse ihrer Kunden zugeschnitten. Rechner für den Privatgebrauch, die IT-Ausstattung eines kleinen Büros oder eines großen mittelständischen Unternehmens – bei Sven Cachandt und Gerald Kröger gibt es für jedes EDV-Bedürfnis das passende Angebot. EMV-BÜRO liefert zu jedem Projekt die komplette Ausstattung wie z. B. Workstations, Server und Router. Auch ein Reparaturservice gehört zum Dienstleistungspaket des EMV-BÜROs, Probleme mit Ihrem Rechner werden schnell und kompetent behoben. Geschäftsführer: Sven Cachandt, Gerald Kröger Gegründet: 1997 | Kernkompetenzen: Server, Computer, Netzwerke, IT-Sicherheit, Reparatur-Serive, Virenentfernung, Privatkunden-Service, EDV-Shop Auto Boyer GbR | Verden | Bremer Straße 121 Telefon 04231 73 777 | www.autoboyer.de EMV-BÜRO Verden Cachandt & Kröger GmbH Verden | Zollstraße 2 | Telefon 04231 8 34 60 www.emvbuero.de 80 Advertorial

Jan Wennemer, Walter Tietz, Reinhard und Simon Cordes Viel mehr als Fenster. Baustoff mit außergewöhlichen Anwendungsbereichen. Innovatives Glas-Design International denken und regional handeln – so lautet der Leitspruch von Reinhard Cordes, der in dritter Generation das Verdener Unternehmen FRERICHS GLAS führt. Spezialisiert auf Glas- und Kunststoffveredelung beliefert FRERICHS GLAS Kunden in einem Radius von 150 km rund um den Hauptsitz in Verden und die Niederlassung in Lüneburg. Die Verarbeitung von Glas wird immer technologischer. FRERICHS GLAS bildet neben Elektronikern für Betriebstechnik und Industriekaufleuten auch Flachglasmechaniker aus. In diesem weniger bekannten Ausbildungsberuf ist immer Nachwuchs gefragt. Der Bedarf nach Fachkräften ist groß und die Übernahmechancen für Auszubildende im Betrieb sind hoch. Der internationale Zweig – wegen der besseren Aussprechbarkeit ONLYGLASS genannt – reicht aber viel weiter als Norddeutschland z. B. Asien, Vereinigte Arabische Emirate oder Mexiko. Aus Verden über Hamburg in die Welt ist das Ziel von Visionär Reinhard Cordes mit seiner transparenten Medienfassade, die aktuell das Klubhaus St. Pauli auf der Reeper- bahn ziert, welches im Juni 2016 mit dem Medien Architekturpreis in Sydney ausgezeichnet wurde. Ein Generationswechsel steht auch in diesem Familienunternehmen an: Ende 2017 wird Sohn Simon Cordes zusammen mit Jan Wennemer die Geschäftsführung übernehmen. Geschäftsführer: Dipl.-Kfm. Reinhard Cordes, Dipl.-Kfm. Walter Tietz | Gegründet: 1876 Mitarbeiter: 220 | Kernkompetenzen: Isolierglasproduktion, Glasveredelung, Kunststoffverarbeitung Blau 100c/90m/30y/40k FRERICHS GLAS GMBH | Verden | Siemensstraße HKS 41 15 – 17 RAL 5003 Tel: 04231 102-0 | www.frerichs-glas.de Advertorial 81