Aufrufe
vor 8 Monaten

Wanderkatalog_18,19_Gesamt_3mm

Wandern in Thüringen Katalog 2018

SaaleHorizontale:

SaaleHorizontale: Kurzurlaub akv und genussvoll R aus aus dem Alltag - rein in die Erholung. Dafür bietet die SaaleHorizontale rund um Jena genau den richgen Rahmen. Hier können Sie Sauerstoff tanken, über weichen Waldboden spazieren und viel Neues entdecken. Beim Wandern auf der SaaleHorizontale erwarten Sie spektakuläre Aussichten auf die unverwechselbare Landscha des Mileren Saaletals. Nach dem Wandervergnügen begrüßt Sie das bunte nächtliche Treiben der Universitätsstadt Jena. Wir haben gute Tipps parat, damit Sie die Stadt auf eigene Faust erkunden können. Aber auch hier warten fantassche Ausblicke bei feinstem Kochgenuss. © Frits Meyest / Adventur 4 ever / Thür. Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V. Buchungscode: SLLH-1 Termine: täglich, April bis Oktober Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte Gesamtstrecke: 14 km Reiseart: Individuelle Einzeltour Ihre Route: Schwierigkeitsgrad: Preise: siehe beiliegende Preisliste 18 Tourenverlauf 1. Tag: Eigenanreise nach Jena Sie werden im Hotel mit einem Begrüßungsdrink willkommen geheißen. Dabei erfahren Sie alles Wichge für Ihre Wanderschlemmertage. Im Anschluß geht es los zur ersten Suche für das erste Puzzlestücke. Das benögen Sie, um das Rätsel der SaaleHorizontale zu lösen. Sie besuchen den botanischen Gartens und vieler kulturträchge Stätten von Jena. Für die kleine Pause zwischendurch bietet sich die Wagnergasse mit den vielen kleinen Cafes an. Am Abend werden Sie mit einem Thüringer 3-Gang-Menü in den Gemäuern vom Fuchsturm, wo einst eine Königspfalz stand, bestens verwöhnt. Danach können Sie den Tag bei einem Schoppen Wein oder frisch gezapem Bier ausklingen. 2. Tag: SaaleHorizontale 14 km Nach einem reichhalgen Frühstück bringt Sie ein Transfer zu Ihrem Startpunkt. Von dort wandern Sie 14 Kilometer - immer wunderbare Ausblicke vor Augen. Ihre Rätselkarte bringt Sie sicher zu einem lauschigen Plätzchen. Am frühen Nachmiag geht es zu den Dornburger Schlössern. Die drei Schlösser aus unterschiedlichen Epochen laden zur einmaligen Zeitreise ein. Zudem blickt man vom Muschelkalkplateau ins reizvolle Saaletal. Renaissanceschloss, Rokokoschloss und der in fünf Terrassen angelegte Park nach französischem und englischen Vorbild mit steil abfallenden Weinbergen, Rosenspalieren und Laubengängen bringen Sie zum Staunen - und verstecken viele weitere Puzzlesteine. Nach einer aufregenden Jagd auf der SaaleHorizontale bringt Sie die Bahn zurück nach Jena. Konnten Sie das „Saale- Horizontale – Rätsel“ knacken? In jeden Fall dürfen Sie sich auf den Abend freuen, denn dann stehen Ihnen wieder alle Möglichkeiten der Unterhaltung und Verkösgung in der lebendigen Metropole offen. Wir geben Ihnen gern Tipps für Ihre Abendgestaltung! 3. Tag: Stadührung und Abreise oder Verlängerung Sie können den Tag nutzen, um Jena genauer zu besichgen oder wollen Sie gut gestärkt die Heimreise antreten - oder werden Sie gar verlängern? Erleben Sie mit oder ohne Familie ein aufregendes kulinarisches Abenteuer in der Universitätsstadt Jena! Ihr Reisepaket: 2 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel inkl. Frühstück im Zentrum von Jena • Begrüßungsgetränk • Service-Hotline • detaillierte Reiseunterlagen und Wanderkarte • Merian Reiseführer Thüringen • Eintri in Jena: Planetariums, Freizeit bad GalaxSea, Stadührung • Eintri Dornburger Schlösser • Transfer von Jena zum Einseg der Wandertour • Hoppercket von Dornburg nach Jena • 1x Thüringer SaaleHorizontale-Picknick • 1x Thüringer Gastlichkeit (3-Gang- Menü auf dem Fuchsturm) • vorbereitete Rätselkarte mit Lösung und Preisgarane

SaaleHorizontale: Panoramablicke mit Eindruck Die SaaleHorizontale ist einer der abwechlungsreichsten Wanderwege des Saale-Holzland-Kreises. Sie wandern eine große Runde und starten in der Universitäts- und Wirtschasmetropole Jena. Ihr Weg führt Sie entlang markanter Burgen und Schlösser, imposanter Muschelkalkhänge sowie an beschaulichen Wäldern und Dörfchen vorbei. Aufsege werden durch eindrucksvolle Panoramablicke über das Saaletal belohnt! Auch lässt Sie die SaaleHorizontale bunte Streuobstwiesen und saige Auen durchqueren. Ihr treuer Weggefährte ist stets die Saale. Wir ermöglichen Ihnen einen unbeschwerten Wanderurlaub dank unseres Gepäcktransports. Buchungscode: SH-1 Termine: täglich, April bis Oktober Schwierigkeitsgrad: Reisedauer: 6 Tage / 5 Nächte Gesamtstrecke: 72 km Reiseart: Individuelle Einzeltour © Frits Meyest / Adventur 4 ever / Thür. Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V. Ihre Route: Preise: siehe beiliegende Preisliste Tourenverlauf 1. Tag: Eigenanreise nach Jena Die tradionsreiche Universitätsstadt Jena bietet einen aufregenden Mix aus Natur und Kultur. Sie wird nicht umsonst als Stadt der „Sieben Wunder“ bezeichnet. Besuchen Sie die im Reisepreis enthaltene Therme Galaxsea, das Planetarium oder das Schillerhaus. Im Sommer lockt die Kulturarena mit zahlreichen Konzerten und Freilukino. Eindrucksvoll ist auch der Panoramablick über die Stadt. 2. Tag: Jena - Dornburg 22 km Sie wandern durch das Leutratal in den Jenaer Forst und über den 381 Meter hohen Landgraf. In der Nähe treffen Sie auf den Napoleonstein, wo sich 1806 die preußischen und französischen Truppen bekämpen. Von den früheren Schlacheldern wandern Sie durch den Naturkundehain, vorbei an Closewitz über den Zwätzener Weinberg und zum Weidenberg. Über Wiesen und Felder geht es nach Neuengönna und Dornburg. 3. Tag: Dornburg - Loberschütz 14 km Die Dornburger Schlösser thronen malerisch über dem Saaletal und dem steilen Kalkflözgebirge. Direkt darunter kommen Sie an der denkmalgeschützten Carl-Alexander-Brücke vorbei. Das historische Bauwerk berichtet von der 120jährigen Stahlbaugeschichte. Dann können Sie Ihre müden Füße in der Kneipp-Anlage erfrischen. Sie durchqueren den Tautenburger Wald um zur Hohen Lehde Serastein zu kommen. Nach einigen Kilometern durch Waldlichtungen und Buchenwald sehen Sie den Schlossberg der Ruine Tautenburg mit einem fünfeckigen Turm. Sie folgen gemütlich der SaaleHorizontale bis nach Löberschütz. 4. Tag: Löberschütz - Wogau 15 km Natur pur, das ist das Moo des heu- gen „Saale-Wanderns“. Die SaaleHorizontale lässt Sie an Streuobstwiesen, Gärten und Wäldern mit blühenden wilden Pfingstrosen vorbeigehen. Beim Königsstuhl angekommen, haben Sie einen weiten Blick über das Saaletal. Nach der Ruine Kunitzburg geht es weiter nach Laasan. Das idyllische Dorf hat sehenswerte Fachwerkhäuser. Dann wandern Sie über Streuobstwiesen und durch lichte Wälder über den Jenzig nach Wogau. 5. Tag: Wogau - Jena 22 km Es geht über hügelige Landscha, Koppeln und Streuobstwiesen. Vom Fuchsturm haben Sie eine einzigarge Aussicht. Von dort wandern Sie auf der SaaleHorizontale zum Ziegenhain. Auf Ihrem Weg haben Sie eine schöne Sicht über die Saaleaue und den Schleichersee. Sehenswert ist die Ruine Lobdeburg. 6. Tag: Abreise oder Verlängerung • detaillierte Reiseunterlagen und Wanderkarte • Service Hotline • Gepäcktransport • Willkommens -Drink bei der Anreise • 5x Übernachtungen 3-Sterne-Hotels oder Pensionen • 5x reichhalges Frühstück • Merian Reiseführer Thüringen • Eintri in Jena: Stadührung, Therme Galaxsea (2h), Planetarium 19

Thüringen entdecken auf Schusters Rappen - Naturpark Eichsfeld ...
6 Rollups - Biosphärenreservat Vessertal-Thüringer Wald
Landhaus "Walderholung", Steinach - Flyer - Thüringen
Wandern an der Costa Brava - Wanderprofi.de
Wander Reisen bike-touring.de 2017
NECKERMANN - Krauland Wandern - 2011/2012 - Letenky.sk
Wellness Kultur Wandern
Flyer Naturpark-Route Thüringer Wald als PDF-Dokument - Rennsteig
Wandern in der Gruppe Wanderausrüstung - Design-smetanski.de
Wandern und Bergsteigen - Postbus
Wandern mit Bus und Bahn - Bezirksgemeinschaft Burggrafenamt
Katalog 2013 downloaden - von Elch Adventure Tours
Wandern im BAYERISCHEN WALD - Alpin.de
Tourenrad Reisen bike-touring.de 2017
Tourenguide Teutoschleifen
Katalog betrachten - Bayerisches Pilgerbüro
Rennrad Reisen bike-touring.de 2017
6. Pfrontener Heukönigin Susanne I. Wandern & Radeln zwischen ...
Katalog Radreisen und Wanderreisen 2018
PDF-Download der Broschüre "Wandertouren" - Tirschenreuth
2018-1-Reisemagazin_Karawane