Aufrufe
vor 2 Monaten

Wanderkatalog_18,19_Gesamt_3mm

Wandern in Thüringen Katalog 2018

Luthertour 1: Luther,

Luthertour 1: Luther, Bach & Bibel – Worte finden Die Wurzel von Marn Luther können Sie bei dieser Tour erkunden. Ihr Weg führt Sie dabei in den sich reizvoll in die Landscha schmiegenden Lutherstammort Möhra. Im nahe gelegenen Eisenach ging Luther zur Schule und lebte später dort auch auf der Wartburg als „Junker Jörg“. Auch den Ort der dramasch inszenierten „Enührung“ durch den Kurfürsten besuchen Sie auf Ihrer Reise. Ihre Tour endet in Schmalkalden, wo Luther die grundlegenden Schmalkaldischen Arkel veröffentlichte. Begeben Sie sich mit uns auf eine Zeitreise und Spurensuche des Erbe Luthers. Hier werden sie fündig! Das Denkmal im Lutherstammort Möhra. © Pummpälzweg e.V. Buchungscode: LTT-1 Termine: täglich, April bis Oktober Reisedauer: 5 Tage / 4 Nächte Gesamtstrecke: 48 bzw. 59 km Reiseart: Individuelle Einzeltour Ihre Route: Schwierigkeitsgrad: Preise: siehe beiliegende Preisliste 40 Tourenverlauf 1. Tag: Eigenanreise nach Eisenach Am Nachmiag reisen Sie in der Wartburgstadt Eisenach an. Sehen Sie sich die historische Altstadt Eisenachs an, genießen Sie die bekannte Thüringer Küche und schlendern Sie durch die kleinen Gassen der Stadt! Freuen Sie sich auf Ihren „Luther-Tag“! 2. Tag: Eisenach – Historische Stäen: Lutherhaus und Wartburg „Meine liebe Stadt“ hat Luther Eisenach einst genannt. Luther verbrachte in Eisenach seine Schulzeit und sang im Kurrendenchor der Georgenkirche. Heute haben Sie Zeit, sich die einmaligen historischen Zeugen aus der Zeit der Reformaon anzusehen! Das im neuen Glanz erstrahlte Lutherhaus im Zentrum der Stadt und die Wartburg laden Sie ein, hautnah am geschichtlichen Geschehen vor 500 Jahren dabei zu sein. Die Zeit seiner „Schutzha“ verbrachte Luther auf der Wartburg und übersetzte hier das Neue Testament ins Deutsche. Die Spuren seiner Begegnung mit dem Teufel können Sie hier noch erkennen! 3. Tag: Eisenach – Bad Liebenstein 22 / 27 km An der Hohen Sonne treffen Sie heute auf den Höhenwanderweg Thüringens, den Rennsteig. Ein wichger Zeitzeuge ist auf Ihrem Weg das Lutherdenkmal im Glasbachgrund. Hier wurde Luther 1521 von den Leuten des sächsischen Kurfürsten Friedrich des Weisen in Schutzha genommen und auf die Wartburg gebracht. Weiter führt Ihr Weg nach Möhra, dem Stammort der Familie Luther und Ausgangspunkt seiner „Enührung“. Das malerische Schloss Altenstein liegt ebenso auf Ihrem Weg und lädt zum Bummel durch den romanschen Park ein. (Abkürzung durch Busfahrt/Transfer zur Hohen Sonne möglich, 22 km Tagesstrecke) 4. Tag: Bad Liebenstein/Steinbach - Schmalkalden ca. 26 / 32 km Von Bad Liebenstein aus geht es über das Lutherdenkmal im Glasbachgrund zum Höhenwanderweg Rennsteig, sie erreichen über den Dreiherrenstein den Wintersport-Ort Broerode. Genießen Sie hier traumhae Ausblicke, bis Sie dann das Tagesziel Schmalkalden erreichen. In Schmalkalden predigte Luther und veröffentlichte seine berühmten Schmalkaldischen Arkel, die als Glaubensbekenntnis der evangelisch-lutherischen Kirche ihren Weg in die Welt nahmen. Schmalkalden bietet Historie, genussvolle Momente in der Viba-Nougat-Welt und Zeit für einen Bummel durch die historische Fachwerkstadt. (Shulemöglichkeit von Bad Liebenstein zum Glasbachgrund, 26 km Tagesstrecke) 5. Tag: Abreise oder Verlängerung • 4x Übernachtungen in 3-Sterne-Hotels, komfortablen Pensionen und Landgasthöfen • 5x reichhalges Frühstück • detaillierte Reiseunterlagen und Wanderkarte • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel • Merian Reiseführer Thüringen • Eintri in Eisenach: Wartburg, Bachund Lutherhaus, Stadtschloss, Predigerkirche, Stadührung • Service-Hotline • An- und Abreiseroute Tourenvariante Erweiterung: Luthertour 2 Eisenach – Schmalkalden – Arnstadt Buchungscode: LTT-2 Dauer: 10 Tage - Gesamtstrecke: 142 / 153 km 1. - 4. Tag: wie bei Luthertour 1 5. Tag: Schmalkalden – Tambach-Dietharz 19 km 6. Tag: Tambach-Dietharz – Friedrichroda 23 km 7. Tag: Friedrichroda – Gotha 24 km 8. Tag: Gotha – Mühlberg 17 km 9. Tag: Mühlberg – Arnstadt 11 km 10. Tag: Abreise oder Verlängerung

Luthertour 3: Heilung & die innere Smme finden Bei dieser Wandertour kommen Sie an die Orte, die Luther auf seinem Lebensweg entscheidend beeinflussten. In Erfurt entschloss er sich Mönch zu werden und lebte in dem auch heute noch beeindruckenden Augusnerkloster. Doch die Reformaon spielte auch eine entscheidende Rolle im Bauernkrieg. Sie besuchen die Stadt der Türme und Kirchen, Mühlhausen, in der der radikale Thomas Müntzer wirkte. Neben diesen geschichtsträchgen Orten hat die Wanderstrecke auch landschaliche Reize zu bieten, wie z.B. den Baumkronenpfad im Naonalpark Hainich oder die Gärten von Bad Langensalza. Erfahren Sie mehr über Luther und seine Zeit bei dieser Tour! Buchungscode: LTT-3 Termine: täglich, April bis Oktober Schwierigkeitsgrad: Reisedauer: 6 Tage / 5 Nächte Preise: siehe beiliegende Preisliste Gesamtstrecke: 85 bzw. 90 km Reiseart: Individuelle Einzeltour Ihre Route: Ausblick über Erfurt. © Guido Werner / Thüringer Tourismus GmbH Tourenverlauf 1. Tag: Anreise nach Arnstadt 2. Tag: Arnstadt - Erfurt ca. 20 km Sie wandern heute ab Arnstadt, dem Tor zum Thüringer Wald, und kommen nach Molsdorf mit dem bekannten Schloss. Dann erreichen Sie in nördlicher Richtung die über Jahrhunderte als „thüringisches Rom“ empfundene Landeshauptstadt Erfurt, mit einem der am besten erhaltenen mielalterlichen Stadtkerne Deutschlands, schmucken Patrizierhäusern und liebevoll rekonstruierten Fachwerkhäusern. Marn Luther studierte auf Wunsch seines Vaters seit dem Jahr 1501 an der Universität Erfurt Jura. Ein Gewier nahe der Stadt im Sommer 1505 veranlasste ihn, in das Augusnerkloster einzutreten und Mönch zu werden. 3. Tag: Erfurt – Gierstädt 19 / 24 km Die bekanntesten Wahrzeichen Erfurts sind das Ensemble des Domes St. Marien und der Severikirche sowie die Krämerbrücke. Mit 120 m Länge und 32 Häusern ist sie die längste komple bebaute und bewohnte Brückenstraße Europas. Auf dem Petersberg Erfurt steht die einzige weitgehend erhaltene barocke Stadestung Mieleuropas. Über Kleinfahner führt Sie Ihr Weg am Naturlehrpfad entlang. In Ihrem Tagesziel Gierstädt empfehlen wir einen Besuch der St. Bonifaus-Kirche am Waldrand der Fahner Höhe. Sie ist eine der schönsten der Region. 4. Tag: Gierstädt – Bad Langensalza 20 km Heute erleben Sie eine leichte Wanderstrecke durch die Fahner Höhen – dem bekannten Obstanbaugebiet der Region. In Gierstädt lädt ein kleines Probierstübchen zum Kennenlernen der Spezialitäten ein. Auf Ihrem Weg eröffnen sich herrliche Fernblicke in das Thüringer Becken, bis zu seinen Randerhebungen und auf den Thüringer Wald. Sie erreichen heute die Kur-und Rosenstadt Bad Langensalza. Hier warten auf Sie liebevoll gestaltete Gärten und das Solebad Friederiken-Therme. 5. Tag: Bad Langensalza – Mühlhausen 25 km Per Bus geht es von Bad Langensalza zum Baumkronenpfad. Sie wandern durch den Naonalpark Hainich nach Mühlhausen, erleben einmalige, unberührte Natur und können einen Abstecher zum Baumkronenpfad über den Wipfeln des einmaligen „Urwaldes mien in Deutschland“ unternehmen. Mühlhausen ist als Stadt der Kirchen, Türme und Tore bekannt. Luther selbst hae zur Stadt Mühlhausen keinen direkten Bezug. Jedoch der radikale Theologe Thomas Müntzer, zu jener Zeit dort als Pfarrer täg und ein Weggefährte Luthers, führte die aufständischen Bauern. Im Bauernkrieg war Mühlhausen das Thüringer Zentrum. 6. Tag Abreise oder Verlängerung • 5x Übernachtungen in 3-Sterne- Hotels, komfortablen Pensionen und Landgasthöfen • 5x reichhalges Frühstück • detaillierte Reiseunterlagen und Wanderkarte • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel • Merian Reiseführer Thüringen • Eintri in Erfurt: Stadührung, Stadtmuseum, Naturkundemuseum, ega-Park, Zoopark, Tageskarte Nahverkehr Erfurt • Service-Hotline • An- und Abreiseroute Tourenvariante Erweiterung: Luthertour 4 Marn Luther und Thomas Müntzer – der ungeliebte Bruder Buchungscode: LTT-4 Dauer: 10 Tage - Gesamtstrecke: 153 / 158 km 1. -5. Tag: wie bei Luthertour 1 6. Tag: Mühlhausen – Struth 13 km 7. Tag: Struth – Treffurt 18 km 8. Tag: Treffurt – Creuzburg 21 km 9. Tag: Creuzburg – Eisenach 16 km 10. Tag: Abreise oder Verlängerung 41

Imagebroschüre Thüringer Wald
WANDERN - der Stadt Grünberg
Thüringen entdecken auf Schusters Rappen - Naturpark Eichsfeld ...
6 Rollups - Biosphärenreservat Vessertal-Thüringer Wald
Landhaus "Walderholung", Steinach - Flyer - Thüringen
Wander Reisen bike-touring.de 2017
Flyer Naturpark-Route Thüringer Wald als PDF-Dokument - Rennsteig
Wandern an der Costa Brava - Wanderprofi.de
Wandern im BAYERISCHEN WALD - Alpin.de
Wellness Kultur Wandern
Katalog 2013 downloaden - von Elch Adventure Tours
Rennrad Reisen bike-touring.de 2017
Tourenrad Reisen bike-touring.de 2017
Rennsteigkarte Thüringer Wald
Katalog Radreisen und Wanderreisen 2018
NECKERMANN - Krauland Wandern - 2011/2012 - Letenky.sk
PDF-Download der Broschüre "Wandertouren" - Tirschenreuth
2018-1-Reisemagazin_Karawane
Wandern in der Gruppe Wanderausrüstung - Design-smetanski.de
Katalog betrachten - Bayerisches Pilgerbüro
Wandern und Bergsteigen - Postbus
Wandern mit Bus und Bahn - Bezirksgemeinschaft Burggrafenamt