Aufrufe
vor 10 Monaten

Wanderkatalog_18,19_Gesamt_3mm

Wandern in Thüringen Katalog 2018

Luthertour 5: Luther &

Luthertour 5: Luther & Müntzer im Kontrast Ihre Reise beginnt im turmreichen Mühlhausen, das während des Bauernkriegs eine bedeutende Rolle spielte, da dort der radikale Theologe Thomas Müntzer predigte. Auf Ihrem Weg in die Wartburgstadt Eisenach, in der Luther nicht nur zur Schule ging, sondern auch das Neue Testament übersetzte, begegnen Ihnen zahlreiche Zeugen der Geschichte. So besuchen Sie das Kloster Zella, die Burg Normannstein in Treffurt und die Creuzburg. Letztere war einst Wohnstäe der Heiligen Elisabeth und beeindruckt noch heute mit ihrem mielalterlichen Charme. Folgen Sie den Spuren der Reformaon mit uns! Lutherfest in Eisenach. © Andreas Weise / Thüringer Tourismus GmbH Buchungscode: LTT-5 Termine: täglich, April bis Oktober Schwierigkeitsgrad: Reisedauer: 6 Tage / 5 Nächte Gesamtstrecke: 68 km Reiseart: Individuelle Einzeltour Ihre Route: Preise: siehe beiliegende Preisliste 42 Tourenverlauf 1. Tag: Eigenanreise nach Mühlhausen Im Mielalter galt Mühlhausen, die Stadt der Tore und der Kirchen, nach Erfurt als bedeutendste Stadt Thüringens. Die architektonische Vielfalt, die gesamte Stadtanlage mit der erhaltenen und begehbaren Stadtmauer zeugen von der wirtschalichen und kulturellen Bedeutung der einsgen Reichsstadt. Im Bauernkrieg war Mühlhausen Sammelpunkt der Aufständischen. In der Marienkirche predigte der Reformator Thomas Müntzer. Zudem gilt Mühlhausen als ein Zentrum protestanscher Kirchenmusik. Die Hallenkirche Divi Blasii war Wirkungsstäe von Johann Sebasan Bach. 2. Tag: Mühlhausen – Struth 13 km Vormiags haben Sie noch Zeit für einen Stadtbummel. Dann wandern Sie weiter auf dem Rundwanderweg „Hainichlandweg“. Dieser bringt Sie zum Plänterwald und weiter über Streuobstwiesen, vorbei an riesigen Mammutbäumen im Mühlhauser Stadtwald. Die Höhepunkte des heugen Tages sind besmmt das Taternkreuz und der Lehdeborn sowie der Mühlhäuser Landgraben. Letzterer hat eine Länge von 26 km und war ursprünglich eine Wallanlage die von der Mühlhäuser Hardt bis zum Güldenen Holz im nördlichen Hainich reichte. Sie erreichen Struth, die höchstgelegene Siedlung im Landkreis und haben Sie die Möglichkeit, hier einzukehren. 3. Tag: Struth – Treffurt 18 km Auf Ihrem weiteren Weg liegt das Kloster Zella, dessen Priorin sich in der Zeit der Reformaon den Lehren Luthers verbunden fühlte. Sie erreichen auf Ihrem Weg durch den Naonalpark Hainich die Stadt Treffurt. Hier sehen Sie die Burg Normannstein, eine mittelalterliche, überwiegend romanische Burganlage aus dem 11. Jahrhundert. Sie wurde als Warte zum Schutz der drei Furten, die durch die Werra führten und der Stadt ihren Namen gaben, erbaut. Die Geschichte von fünf Werraburgen wird heute in einer Dauerausstellung im großen Viereckturm gezeigt. 4. Tag: Treffurt – Creuzburg 21 km Auf grünen, romanschen Wegen verlassen Sie Treffurt durch den Naonalpark Hainich mit seiner einmaligen, ursprünglichen Natur. Erleben Sie eines der ältesten und schönsten Dörfer der Region, Frankenroda. Das heuge Tagesziel ist die Stadt Creuzburg. In der gleichnamigen Burg lebte die Heilige Elisabeth von 1223 bis 1228 und gebar ihre beiden Kinder Hermann und Gertrud. Besichgen Sie unbedingt die wunderschöne, 1223 erbaute Werrabrücke - ein architektonisches Kleinod! Ihr Reisepaket: • 5x Übernachtungen in 3-Sterne-Hotels, komfortablen Pensionen & Landgasthöfen • 5x reichhalges Frühstück • detaillierte Reiseunterlagen und Wanderkarte • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel • Merian Reiseführer Thüringen • Eintri in Mühlhausen: Stadührung, St. Marien-Müntzer-Gedenkstäe, Kornmarktkirche mit Bauernkriegsgedenkstäe, Historische Wehranlage • Service-Hotline • An- und Abreiseroute 5. Tag: Creuzburg – Eisenach 16 km Sie wandern heute zur Wartburgstadt Eisenach, kommen entlang der Werra zum Ssgut Wilhelmsglücksbrunn mit Café und Hofladen und erleben die malerischen Werrawiesen. In Eisenach predigte Marn Luther in der Georgenkirche, was diese zu einer der ersten protestanschen Kirchen in Deutschland machte. In ihr wurde der in Eisenach geborene Komponist Johann Sebasan Bach getau und Georg Philipp Telemann war hier Organist. 6. Tag: Abreise oder Verlängerung

Luthertour 6: Natur & Kultur auf Luthers Spuren A uch als Kurzreise können Sie auf den Spuren Marn Luthers durch Thüringen wandern! Bei dieser Wandertour besuchen Sie einige der wichgsten Staonen aus Luthers Leben. Dazu gehört die berühmte Wartburg verbunden mit der Übersetzung des Neuen Testaments. Ebenfalls prägend war für Luther die Schulzeit in Eisenach. Heute können Sie das im neuen Glanz erstrahlte Lutherhaus in der Wartburgstadt besichgen! Auch führt Sie Ihr Kurzurlaub in den idyllisch gelegenen Lutherstammort Möhra. Wenn Sie möchten, können Sie zudem einen Abstecher zum Lutherdenkmal anlässlich seiner „Enührung“ machen. Viel Spaß beim Wandern! Die Lutherstube auf der Wartburg. © Andreas Weise / T TG Buchungscode: LTT-6 Termine: täglich, April bis Oktober Schwierigkeitsgrad: Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte Gesamtstrecke: 22 bzw. 27 km Reiseart: Individuelle Einzeltour Ihre Route: Preise: siehe beiliegende Preisliste Tourenverlauf 1. Tag: Eigenanreise nach Eisenach Heute reisen Sie in der Wartburgstadt Eisenach an. „Meine liebe Stadt“ hat Luther Eisenach einst genannt. Luther verbrachte in Eisenach seine Schulzeit und sang im Chor der Georgenkirche. Das im neuen Glanz erstrahlte Lutherhaus im Zentrum der Stadt und die Wartburg laden Sie ein, hautnah am geschichtlichen Geschehen vor 500 Jahren dabei zu sein. Die Zeit seiner „Schutzha“ verbrachte Luther auf der Wartburg und übersetzte hier das Neue Testament ins Deutsche. Sehen Sie sich mit einem kundigen Stadührer die historische Altstadt Eisenachs an, genießen Sie die bekannte Thüringer Küche und schlendern Sie durch die kleinen Gassen der Stadt! Freuen Sie sich auf Ihre „Luther-Wanderung“! 2. Tag: Eisenach - Bad Liebenstein 22 bzw. 27 km An der Hohen Sonne treffen Sie heute auf den Höhenwanderweg Thüringens, den Rennsteig. Weiter führt Ihr Weg nach Möhra, dem Stammort der Familie Luther und Ausgangspunkt seiner „Enührung“. Das malerische Schloss Altenstein liegt ebenso auf Ihrem Weg und lädt zum Bummel durch den romanschen Park ein, ein toller Platz für ein ausgedehntes Picknick! (Abkürzung durch Busfahrt/Transfer zur Hohen Sonne möglich, 22 km Tagesstrecke) Ihr Reisepaket: • 2 Übernachtungen in 3-Sterne-Hotels und komfortablen Pensionen • 2 x reichhalges Frühstück • 1 x Lunchpaket für Ihre Wanderung • Gepäcktransport • Stadührung in Eisenach • Merian Reiseführer Thüringen • Eintri in Eisenach: Wart burg, Bach- und Lutherhaus, Stadtschloss, Predigerkirche • detaillierte Reiseunterlagen und Wanderkarte • Service-Hotline • An- und Abreiseroute 3. Tag: Abreise oder Verlängerung Von Bad Liebenstein aus können Sie heute das Lutherdenkmal im Glasbachgrund besichgen. Hier wurde Luther 1521 von den Leuten des sächsischen Kurfürsten Friedrich des Weisen in Schutzha genommen und auf die Wartburg gebracht. Eine Verlängerung der Wanderung nach Schmalkalden und dem Ort seiner Heilung Tambach-Dietharz ist möglich. 43

Thüringen entdecken auf Schusters Rappen - Naturpark Eichsfeld ...
6 Rollups - Biosphärenreservat Vessertal-Thüringer Wald
Landhaus "Walderholung", Steinach - Flyer - Thüringen
Wander Reisen bike-touring.de 2017
Wandern an der Costa Brava - Wanderprofi.de
NECKERMANN - Krauland Wandern - 2011/2012 - Letenky.sk
Katalog betrachten - Bayerisches Pilgerbüro
Flyer Naturpark-Route Thüringer Wald als PDF-Dokument - Rennsteig
Wellness Kultur Wandern
6. Pfrontener Heukönigin Susanne I. Wandern & Radeln zwischen ...
Wandern in der Gruppe Wanderausrüstung - Design-smetanski.de
Wandern im BAYERISCHEN WALD - Alpin.de
Katalog 2013 downloaden - von Elch Adventure Tours
Wandern und Bergsteigen - Postbus
Wandern mit Bus und Bahn - Bezirksgemeinschaft Burggrafenamt
Tourenrad Reisen bike-touring.de 2017
Rennrad Reisen bike-touring.de 2017
Tourenguide Teutoschleifen
AugustusTours Katalog Rad- und Wanderreisen 2018
PDF-Download der Broschüre "Wandertouren" - Tirschenreuth
2018-1-Reisemagazin_Karawane