Aufrufe
vor 3 Monaten

HG_Symposium-1

Hörgeräte-Symposium 2018 in Karlsruhe

Einladung zum 1. Karlsruher Hörgeräte-Symposium Der Schwerhörigenverein Karlsruhe veranstaltet unter Beteiligung des Landesverbandes Baden-Württemberg des Deutschen Schwerhörigenbundes am 17.11.2018 das „Hörgeräte-Symposium 2018“. Hörsystemträger beschäftigen viele Fragen, etwa wer die Kosten einer notwendigen höherwertigen Versorgung übernimmt und wie man sie durchsetzen kann, auf welcher Grundlage Krankenkassen über Kostenübernahmen entscheiden, wie die Zuständigkeiten überhaupt geregelt sind oder was der Medizinische Dienst eigentlich leistet. Diese und viele weitere Fragen sollen am 17.11.2018 im Rahmen einer Podiumsdiskussion in Karlsruhe mit verschiedenen Experten und unter Beteiligung von Hörsystemträgern und des Publikums diskutiert werden. Bereits zugesagt haben Vertreter der HNO-Ärzteschaft, der Hörakustiker, der Hörsystemhersteller, eine Vertreterin der Patienten im Gemeinsamen Bundesausschuss und ein Fachanwalt. Organisator Stefan Heidland, Vorsitzender des Vereines der Schwerhörigen und Spätertaubten Karlsruhe e. V. und selbst Betroffener, ist außerdem darum bemüht, unter anderem Vertreter von Krankenkassen, Medizinischem Dienst, einen Vertreter der Audiotherapeuten sowie der Sozialrichter und andere mehr zu gewinnen. Anhand verschiedener Stichworte beziehungsweise Fragestellungen soll das Podium rund um das Thema Hörsystemversorgung Stellung nehmen. Auch Tipps sollen die Experten geben und Missverständnisse ausräumen. Das genaue Programm wird Mitte des Jahres bekannt gegeben. Einlass ist ab 9:30 Uhr, die Veranstaltung endet um etwa 15 Uhr. Stattfinden wird das Symposium im Kuppelsaal des Rathauses West, Kaiserallee 4 (Straßenbahnhaltestelle „Mühlburger Tor“) in 76133 Karlsruhe. Die auditive Barrierefreiheit der Veranstaltung wird durch den Einsatz von Schriftdolmetscherinnen gewährleistet. Die barrierefreie Erreichbarkeit für Rollstuhlfahrer ist ebenfalls gegeben über den mit einem Fahrstuhl ausgestatteten Zugang B des Rathauses West. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten per E-Mail an: vssk@dsbovka.de. Infos zum Verein finden Sie auf der Internetseite www.dsbovka.de.

AQuadrat Ausgabe 1 - 2018
Gazette Charlottenburg Nr. 1/2018
Allalin News Nr. 1/2018
Lankwitz Journal Nr. 1/2018
Späth-Auslese – Ausgabe 1/2018
1. Meibom-Symposium - Universitätsklinikum Würzburg
MRI Symposium Garmisch 1/07 obere Extremität
1. Rennofen- und Schmiede-Symposium am Sachsenhof in Greven ...
EIN WINZIGES HÖRGERÄT MEHR - Phonak
Die Anpassleistungen von iffland.hören. - Hörgeräte von iffland.hören.
Duisburg KBW @KEFB Bistum Essen Programm 1/2018
KREIHA INFO 1/2018
Impuls 1-2018
1. Deckblatt - Seelsorgeeinheit Karlsruhe SüdWest