Aufrufe
vor 1 Woche

Stadt-Anzeiger 633

Stadt-Anzeiger Nr. 633 14. Februar 2018 Seite22 Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Bad Meinberg Gottesdienste: 18. Februar (Invokavit) 9:30 Uhr: Gottesdienst mit Taufe, Pastorin Lutterjohann-Zizelmann und Posaunenchor Kollekte: Haus der Kirche Herberhausen. 25. Februar (Reminiszere) 9:30 Uhr: Gottesdienst, Pastorin Schulz Kollekte: Norddeutsche Mission. 3. März (Samstag) 9:30 - 11:30 Uhr: Kinderkirche (mit Frühstück) im Gemeindehaus. 04. März (Okuli) 9:30 Uhr: Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden, Pastorin Lutterjohann-Zizelmann Kollekte: Konfirmandenarbeit. 11. März (Lätare) 17 Uhr: Gottesdienst mit Abendmahl, Pastor Loest und Kirchenchor Horn Kollekte: Kirchenmusik. 18. März (Judika) 9:30 Uhr: Schlagergottesdienst, Pastor Zizelmann und Michael Vesting Kollekte: Kirchliche Arbeit in Rumänien. Gemeindebücherei, Am Müllerberg 2: Öffnungszeiten: Montag: 16 - 18 Uhr, Mittwoch: 16 - 18 Uhr. Veranstaltungen im Gemeindehaus, Am Müllerberg 4: Gruppen und Kreise: Musikgruppen: Flötenanfänger, freitags 16 - 17 Uhr, Flötenkreis, freitags 17:30 Uhr. Posaunenchor, mittwochs 20 Uhr. Gospelchor „be more“, donnerstags 19:30 - 21 Uhr. Kirchenchor Horn-Bad Meinberg, mittwochs 19:30 Uhr im Gemeindehaus der ev.-ref. Kirchengemeinde Horn, Kirchstraße 1. Erwachsenengruppen: Bibelgesprächskreis fällt bis auf Weiteres aus. Flüchtlingsberatung Donnerstag, 15. Februar und 8. März 13 - 15 Uhr. Frauentreff, Dienstag, 6. März, 19:30 Uhr. Frauenfrühstück, Mittwoch, 21. Februar, 9 Uhr, Besuch des Eine-Welt-Ladens Alavanyo. Mittwoch, 21. März, 9 Uhr, Vortrag über Erich Kästner (Susanne Schüring-Pook). Stricktreff, jeden 2. Mittwoch im Monat 15 Uhr. Hauskreis (für Erwachsene ab 18 Jahren), 14-tägig dienstags 19:30 Uhr. Laienspielgruppe Szenenwechsel, montags 18 Uhr, nicht am 26. Februar Literaturgesprächskreis, Donnerstag 1. März, 15 Uhr. Seniorentanz, dienstags 17:30 Uhr. Ausgabe der TAFEL, Freitag, 16. Februar, 2. März und 21. März ab 14 Uhr. Kinder- und Jugendgruppen: Gruppe für Schulanfänger, montags 16 - 17:30 Uhr. Boys Only für Jungen von 8 - 12 Jahre, donnerstags 16:30 - 18 Uhr. Jugendcafé, dienstags 15 - 18 Uhr. Offener Jugendabend jeden 1. Freitag im Monat 18 - 21:30 Uhr. Gemeindebüro: Brunnenstraße 43, Tel. 99154, geöffnet: Mo - Fr 10 - 12 Uhr, Do 15 - 17 Uhr. Frauenfrühstück: Das Frauenfrühstück am Mittwoch, 21. Februar im ev.-ref. Gemeindehaus, Am Müllerberg 4, beginnt wie immer um 9 Uhr mit einem leckeren Frühstück. Diesmal sind zwei Mitarbeiterinnen des Eine- Weltladens Alavanyo in Detmold eingeladen. Sie werden über die guten Gründe für fairen Handel informieren und über ihre Arbeit berichten. Weltgebetstag: Gottes Schöpfung ist sehr gut! Frauen aller Konfessionen laden ein zu einem Gottesdienst zum Weltgebetstag am Freitag, 2. März 2018 um 16 Uhr im ev.-ref. Gemeindehaus, Am Müllerberg 4. In der anschließenden Feier wird über Surinam, Geschichtliches und Aktuelles, die Situation der Frauen und weitere Themen informiert. Zur Einstimmung werden auch Kostproben zum landesüblichen Essen angeboten. Gemeindewanderung: Wanderlustige treffen sich am 17. März2018 vor dem ev.-ref. Gemeindehaus, Am Müllerberg 4, um 14 Uhr. Geplant ist die südliche Umgebung von Bad Meinberg zu durchstreifen. Die Route wird vom Wetter abhängig gemacht. Frauenfrühstück über Erich Kästner: Am 21. März 2018 trifft sich der Frauenfrühstückskreis wie gewohnt einmal monatlich ab 9 Uhr im ev.-ref. Gemeindehaus in Bad Meinberg, Am Müllerberg 4. Zuerst beginnen wir natürlich mit einem leckeres Frühstücksbuffet. Ab 10 Uhr bekommen wir Besuch von Susanne Schüring-Pook vom Landeskirchenamt Detmold. Wir konnten uns eines ihrer Themen für einen Vortrag aussuchen und haben uns für: „Wird‘s besser, wird‘s schlimmer? fragt man alljährlich.....“ entschieden und werden etwas über die Lebensgeschichte des Erich Kästner erfahren. Ein Autor, den sicher einige von uns durch seine Kinderbücher, z. B. „Emil und die Detektive“ oder „Das Doppelte Lottchen“, kennen. Wir sind sehr gespannt, was wir alles noch über sein Leben erfahren werden. Sangesbruder Heinrich Oesterhaus schloss für immer die Augen Horn verliert einen treuen Sänger Mit Heinrich Oesterhaus verliert Horn einen engagierten und freundlichen Mitbürger, der sich für den Männergesangverein „Harmonie“ Horn immer mit Rat und Tat einsetzte. Er trat 1948 in den MGV ein und war 1963 und 1964 2. Vorsitzender. Den Posten als 1. Vorsitzender nahm er von 1965 bis 1998 wahr, war 2. Vorsitzender von 1999 bis 2003 und Ehrenvorsitzender seit 1999. Heinrich Oesterhaus wurde am 23. Oktober 1928 in Haustenbeck geboren und nun mit 89 Jahren in Horn in der Moorlage verstorben. Als 1939 der Truppenübungsplatz erweitert wurde, fand ein großer Teil der Bewohner von Haustenbeck in Horn auf der Moorlage ein neues Zuhause. So auch Familie Oesterhaus mit dem elfjährigen Heinrich. Nach seiner Schulzeit begann der eine Lehre als Stellmacher bei der Firma Brockmeier in Horn. Mit 16 Jahren musste er noch zur Wehrmacht und konnte nach Kriegsende in Lage seine Lehre als Tischler beenden. 1953 heiratete Heinrich seine Edith, aus War über 30 Jahre lang Vorsitzender des Männergesangvereins „Harmonie“ Horn: Heinrich Oesterhaus verstarb kürzlich mit 89 Jahren in Horn. deren Ehe eine Tochter und ein Sohn das Licht der Welt erblickten. Vier Mädchen als Enkelkinder, sowie fünf Urenkelkinder vergrößerten die Familie. Edith und Heinrich Oesterhaus konnten mit ihrer Familie noch die Goldene und Diamantene Hochzeit feiern. Die aufrichtige Anteilnahme und das Mitgefühl nicht nur seiner Mitstreiter im Chor gilt der Familie: „Wir werden ihn sehr vermissen und immer in Gedenken halten.“ fb Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Leopoldstal In Leopoldstal: Gottesdienste: Sonntag 18. Februar um 11 Uhr Gottesdienst mit Pfarrerin Schulz. Sonntag 25. Februar um 17 Uhr mit der Probepredigt zum Prädikantendienst von Vanessa Kautz mit Landessuperintendent Arends und Landespfarrer Mellies. Sonntag 4. März um 11 Uhr Vorstellungsgottesdienst mit Abendmahl zum Thema „Gemeinschaft“ mit dem Konfirmandenjahrgang 2018 und Pfarrerin Schulz. Sonntag 18. März um 11 Uhr Gottesdienst mit Pfarrer Zizelmann. Jugendkeller Leopoldstal: Jugendtreff am Sonntag (für Jugendliche von 14 bis 18 Jahren): von 17 – 19.30 Uhr - 18. Februar, 4. März, 18. März. Jungschar (für Kinder von 6 bis 12 Jahren): 14-tägig dienstags von 16.30 – 18 Uhr - 20. Februar, 6. März, 20. März. Kinderbibeltag in Leopoldstal (für Kinder von 5- 11 Jahren: Samstag 24. Februar 9.30 Uhr-12 Uhr „Tanze mit dem König! Tanz! Belladonna: monatlich dienstags um 20 Uhr –20. Februar, 20. März. Frauenfrühstück: monatlich dienstags von 9.30 bis 11.30 Uhr - 27. Februar. „Kaffeetreff am Turm“: monatlich mittwochs um 15 Uhr - 21. Februar, 21. März. In Veldrom: Gottesdienste: Freitag 2. März um 15 Uhr in der katholischen Kirche Feldrom ökumenischer Gottesdienst zum Weltgebetstag. Sonntag 11. März um 9.30 Uhr Gottesdienst mit Pfarrerin Schulz. Seniorennachmittag: monatlich mittwochs um 15 Uhr – 7. März. Gemeindebüro in Leopoldstal: geöffnet montags und freitags von 10 Uhr bis 12 Uhr, donnerstags von 15 bis 17 Uhr, Telefon 820992. Katholisches Pfarramt Heilig Kreuz Heilige Messen: Horn – Pfarrkirche Heilig Kreuz: Samstag: 17 Uhr Vorabendmesse. Sonntag: 11 Uhr Hl. Messe. Werktags: freitags 9 Uhr. Bad Meinberg – Christkönig: Sonntag: 9.30 Uhr Hl. Messe. Werktags: mittwochs 9 Uhr. Feldrom – St. Josef: Sonntag: 9.30 Uhr Hl. Messe. Beichtgelegenheit: samstags in Horn nach Absprache mit den Priestern des Pastoralverbundes. Pfarrbüro: Bad Meinberg, Parkstraße 57 a (Tel: 9 88 56). Geöffnet: montags, mittwochs, freitags: 9 – 11 Uhr. Aschermittwoch: Schulgottesdienste standen zum Redaktionsschluss noch nicht fest. Die Werktagsmesse in Bad Meinberg entfällt. Gottesdienst mit Austeilung des Aschenkreuzes ist um 18 Uhr in der Heilig Kreuz Kirche in Horn. PGR-Sitzungen: Donnerstag, 15. Februar, 19.30 Uhr, Heilig Kreuz Begegnungszentrum. Dienstag, 13. März, 19.30 Uhr Gemeindehaus Bad Meinberg. Öffentliche Sitzungen, Gäste willkommen. Kreuzwegandachten: Dienstag, 20. und 27. Februar, 6., 13., 20.und 27. März, 15.30 Uhr, Christkönig Kirche Bad Meinberg. Erstkommunionkinder: Vorbereitungstreffen der Kokis am Samstag, 10. März, um 9.30 Uhr, Begegnungszentrum Heilig Kreuz. Elternabend: Mittwoch, 21. Februar, 20 Uhr, Gemeindehaus Bad Meinberg, Hermannsweg 6. Caritas Sprechstunde in Horn: jeden 2. Dienstag, Begegnungszentrum Heilig Kreuz, 10 – 11 Uhr (nicht in den Ferien). Caritas-Konferenzen, Bad Meinberg: Donnerstag, 1. März, 17 Uhr, Gemeindehaus Hermannsweg 6. Horn: Montag, 5. März, 19.30 Uhr, Begegnungszentrum Heilig Kreuz, Externsteiner Straße 4. Familiengottesdienst: Sonntag, 4. März, 11 Uhr Heilig Kreuz Kirche Horn. Totengebet: Dienstag, 6. März, 18 Uhr, Heilig Kreuz Kirche Horn. Creativ mit u.Hu.: Mittwoch, 7. März, 17-19 Uhr. Gemeindehaus Bad Meinberg, Hermannsweg 6. Klönen, basteln, stricken, häkeln. Bringen Sie Ihre UFOs (un-fertigen-Objekte) mit und vollenden Sie diese in gemütlicher Runde. Seniorenmesse: Dienstag, 13. März, 14.30 Uhr, Heilig Kreuz Kirche Horn. Im Anschluss Kaffeetrinken im Begegnungszentrum. Ev.-ref. Kirchengemeinde Horn Horn: So., 18. Febr. – 17 Uhr – Valentinsgottesdienst, Pfarrer Loest. So., 25. Febr. – 11 Uhr – Gottesdienst mit Posaunenchor, Prädikant Obergöker. Fr., 2. März – 18 Uhr – Ökumenischer Gottesdienst zum Weltgebetstag mit gemeinsamen Abendessen. So., 4. März – 11 Uhr - Gottesdienst, Pfarrer Zizelmann. So., 11. März – 11 Uhr – Gottesdienst mit Abendmahl, Pfarrer Loest. Kirche für die Kleinsten – Kirche und Gemeindehaus Horn: Krabbelgottesdienst – Samstag, 24. Febr. 16 Uhr. Kinderkirche – Kirche und Gemeindehaus Horn: Jeden 1. Samstag im Monat von 10 bis 12.30 Uhr – 3. März. Seniorenzentrum Haus am Markt – Horn: Fr., 9. März - 10 Uhr, Pfarrer Loest. Morgengebet in der Kirche: donnerstags 8 Uhr. Öff. Kirchenvorstandssitzung: Fr. 16. Febr. - 19 Uhr im Gemeindehaus. Holzhausen: So., 18. Febr. – 9.30 Uhr – Gottesdienst, Pfarrer Zizelmann. Sa., 3. März – 17 Uhr – Gottesdienst, Pfarrer Zizelmann. Offene Tür: Dienstag, 13. März – 15 Uhr. Plattdeutscher Nachmittag: Dienstag, 20. März – 15 Uhr. Frühstück Holzhausen: Freitag, 2. März - 9 Uhr mit der Bitte um Anmeldung bis zum Mittwoch vor dem Termin. Seniorenresidenz Hermannshof – Holzhausen: Hermannshof II: Freitag, 23. Febr. – 10 Uhr – Pfarrer Loest. Bellenberg: So., 18. Febr. – 11 Uhr – Gottesdienst, Pfrin. Lutterjohann-Zizelmann. Veranstaltungen (nicht in den Ferien): Sonntags: Bibelgespräch: i.d.R. 2. + Der Tod eines geschätzten Menschen, ein freudiges Ereignis wie 4. Sonntag im Monat - 19 Uhr im Gemeindehaus. Montags: Handarbeitscafé: 26. Febr. um 14.30 Uhr im oder ein ehrendes Andenken - im- eine Geburt oder eine Hochzeit Gemeindehaus. Leseabend: 5. März mer häufiger gedenken Angehörige ihrer lieben Menschen mit um 19.30 Uhr im Gemeindehaus. Jugendkreis Paradise: 14tägig montags einer Familienanzeige im Stadt- 16.30 bis 19.30 Uhr „Alte Post“ (nicht in den Schulferien). Hauskreis I am Anzeiger. Oft sind die Texte sehr 1. + 3. Montag im Monat in privaten persönlich und man spürt darin Haushalten: 20 Uhr (Info-Tel.: 1444). die Wertschätzung, Liebe und die Dienstags: Bastelkreis: 20 Uhr im Bedeutung der Beziehung. Häufig drucken Institutionen wie eine Gemeindehaus, Kirchstraße 3 (außer in den Ferien). Hauskreis II am 1. + 3. Firma, eine Verwaltung oder die Dienstag im Monat in privaten Haushalten: 20 Uhr (Info-Tel.: 69465). lust aus und betonen die Verdienste Kirche ihre Trauer über den Ver- Mittwochs: Frauenhilfe:14-tägig im eines Verstorbenen. Benötigen Sie Gemeindehaus um 14.30 Uhr – 21. Hilfe? Wir beraten Sie gern unter Febr., 7. und 21. März. Chor der Telefon 05234-2028-10. Ihr Stadt- Gemeinde: 19.30 Uhr Leitung: Utta Anzeiger Horn-Bad Meinberg Grotstollen-Niewald (nicht in den Ferien). Teenkreis-Mainland (Jugendliche ab 13 Jahren): 19 - 21 Uhr „Alte Post“ (nicht in den Schulferien). Donnerstags: Posaunenchor: 19.30 Uhr im Gemeindehaus, Ltg. Friedrich Rhiemeier. Zentrum Moorlage, Kolberger Str. 2 b (Eingang auf der Rückseite): 9-10.30 Uhr „Offener Treff mit Kaffeetrinken und fröhlicher Unterhaltung“. Freitags: Seniorentanz: 17 Uhr im Gemeindehaus, Ltg. Rosemarie Mäcker. Zentrum Moorlage, Kolberger Str. 2 b (Eingang auf der Rückseite): Kinder-Treff (Kinder von 6 – 12 Jahren): 14tägig von 15 – 16.30 Uhr (nicht in den Ferien). Gemeindebüro: Kirchstraße 1, Tel. 3636: geöffnet: Mi. und Do.: 10 - 12 Uhr, Fr. 15 – 17 Uhr. Evangelische Freikirche Horn-Bad Meinberg Neue Impulse für Leben und Glauben. Darum lädt die Evangelische Freikirche Horn-Bad Meinberg ganz herzlich zu ihren Gottesdiensten in die Horner Burgscheune ein. Sie beginnen immer sonntags um 10 Uhr. Für die Kinder gibt es ein eigenes Programm. Weiterere Auskünfte über Wochenveranstaltungen erteilt gern Pastor Martin Gorski, Telefon 05234-4529. www. freikirchehorn.de Horn – da muss ich hin, da kann ich Gott begegnen. Neuapostolische Kirche Es finden jeden Mittwoch von 19.30 bis 20.30 Uhr sowie jeden Sonntag von 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr Gottesdienste in der Kampstraße 26 statt. Während des Sonntagsgottesdienstes finden zusätzlich die Vorsonntagsschule für Kinder von 3 bis 6 Jahren und die Sonntagsschule für Kinder von 6 bis 10 Jahren statt. Abweichende Termine entnehmen Sie bitte dem Schaukasten vor der Kirche. Bei Fragen können Sie sich an die Telefonnummer 919883 wenden. Gäste sind jederzeit herzlich willkommen. Abenteuerland - Kinderkirche Hallo Kids! Ihr habt Lust mit anderen Kindern gemeinsam zu spielen, zu basteln, eine Geschichte aus der Bibel zu hören und vieles mehr? Dann seid ihr in der Abenteuerland-Kinderkirche richtig. An jedem 1. Samstag im Monat von 10.00 bis 12.30 Uhr im Gemeindehaus der ev.-ref. Kirche Horn sind alle Kinder von 6 bis 12 Jahren herzlich dazu eingeladen. Der nächste Termin ist am 3. März 2018 um 10.00 Uhr. Traueranzeigen

Stadt-Anzeiger Nr. 633 14. Februar 2018 Seite23 Apothekenbereitschaft für Horn-Bad Meinberg bis zum 21. März Sie können auch, falls Sie außerhalb der normalen Öffnungszeiten Ihrer Apotheke Medikamentenbedarf haben, die kostenfreie Festnetznummer 0800 00 22 833 anwählen, um die dienstbereite Apotheke in Ihrer Nähe zu erfragen (es werden immer bis zu vier der nächstliegenden Apotheken angesagt). Auch per Mobiltelefon ist die Anwahl unter der Nummer 22 8 33 möglich. Hier fallen Kosten in Höhe von 69 Cent/Minute/SMS an. Der Notdienst beginnt um 9.00 Uhr und endet am folgenden Tag um 9.00 Uhr. Außerhalb der gesetzlichen Öffnungszeiten ist eine Notdienstgebühr von 2,50 Euro zu zahlen. Die hier angegebenen Apotheken werden für den Suchbegriff „32805 Horn-Bad Meinberg“ unter www.akwl.de angezeigt“. Alle Angaben ohne Gewähr. Notdienste Horn-Bad Meinberg und Umgebung 14. 2. Egge-Apotheke, Adenauerstr. 70, 33184 Altenbeken, 05255/215 15. 2. Bad-Apotheke, Parkstr. 55, Bad Meinberg, 05234/9762 16. 2. Lortzing-Apotheke, Lange Str. 79, Detmold, 05231/22200 17. 2. Apo. Leo., Hornsche Straße 47, Detmold, 05231/3080380 18. 2. Apo. Hiddesen, Theodor-Heuss-Str. 1, Hiddesen, 05231/8444 19. 2. Wall-Apotheke, Mittelstr. 101, Horn, 05234/820100 20. 2. LaVie-Apotheke, Ernst-Hilker-Str. 15, Detmold, 05231/3031615 21. 2. Kronen-Apotheke, Mittelstr. 33, Horn, 05234/2538 22. 2. Bach-Apotheke, Bachstr. 28, Detmold, 05231/390606 23. 2. Markt-Apotheke, Lange Str. 38, Detmold, 05231/25300 24. 2. Elisabeth-Apotheke, Elisabethstr. 4, Detmold, 05231/28282 25. 2. Wall-Apotheke, Mittelstr. 101, Horn, 05234/820100 26. 2. Bahnhof-Apotheke, Bahnhofstr. 1, Detmold, 05231/22556 27. 2. Hasselbach-Apo., In den Benten 10 F, Pivitsheide, 05232/87836 28. 2. Apotheke an der Post, Bismarckstr. 17, Detmold, 05231/92300 1. 3. Bad-Apotheke, Parkstr. 55, Bad Meinberg, 05234/9762 2. 3. Kronen-Apotheke, Mittelstr. 33, Horn, 05234/2538 3. 3. Nelken-Apotheke, Bahnhofstr. 1, Blomberg, 05235/99000 4. 3. Markt-Apotheke, Lange Str. 38, Detmold, 05231/25300 5. 3. Elisabeth-Apotheke, Elisabethstr. 4, Detmold, 05231/28282 6. 3. Apotheke Vornewald, Ortsmitte 1, Schlangen, 05252/7154 7. 3. Apo. Hiddesen, Theodor-Heuss-Str. 1, Hiddesen, 05231/8444 8. 3. Engel-Apotheke, Marktstr. 1, Steinheim, 05233/5232 9. 3. Bahnhof-Apotheke, Bahnhofstr. 1, Detmold, 05231/22556 10. 3. Apo. am Leo., Hornsche Straße 47, Detmold, 05231/3080380 11. 3. Center Apo., Anton-Spilker-Str. 33, Steinheim, 05233/952535 12. 3. St. Rochus-Apotheke, Bahnhofsallee 8, Steinheim, 05233/8609 13. 3. Lortzing-Apotheke, Lange Str. 79, Detmold, 05231/22200 14. 3. Hof-Apotheke, Lange Str. 55, Detmold, 05231/23255 15. 3. Rathaus-Apotheke, Marktstr. 25, Nieheim, 05274/8500 16. 3. Apotheke an der Post, Bismarckstr. 17, Detmold, 05231/92300 17. 3. Apo. am Leo., Hornsche Straße 47, Detmold, 05231/3080380 18. 3. Hasselbach-Apo., In den Benten 10 F, Pivitsheide, 05232/87836 19. 3. Elisabeth-Apotheke, Elisabethstr. 4, Detmold, 05231/28282 20. 3. Kronen-Apotheke, Mittelstr. 33, Horn, 05234/2538 21. 3. Medicum Apo., Röntgenstraße 16, Detmold, 05231/9102000 Notrufnummern Feuerwehr/Notfälle/Unfälle/ Rettungsdienst 112 Polizei: 110 Krankentransport: 05231/19222 Ärztlicher Notdienst: 116 117 Klinikum Lippe-Detmold 05231/72-0 Augenärztlicher Notdienst: 116 117 Zahnärztlicher Notdienst: 01805/986700 Vergiftungen: 0228/2873211 oder 112 Tierärztlicher Notdienst: Haustierarzt fragen Seelsorge evangelisch 08 00/1-110111 Seelsorge katholisch 08 00/1-110222 Apothekennotdienst: 0800/0022833 Frauen- + Kinderschutzhaus: 05232/8508500 (über AWO Lippe) Sperrnotruf Bank, Kredit, Mobilfunk) 116116 Kreispolizei 05231/609-0 Rentenberatung am 13. März Am 13. März führt die Deutsche Rentenversicherung in den Räumen der Stadtverwaltung Horn-Bad Meinberg, Marktplatz 4 (Rathaus), 32805 Horn- Bad Meinberg einen Sprechtag durch. Von 8.30 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr werden Interessierte zu allen Fragen bezüglich ihrer Rente beraten. Außerdem können sie sich die aktuelle Rentenhöhe berechnen und ausdrucken lassen. Mitzubringen sind in jedem Fall der Personalausweis und Ihre Versicherungsnummer. Bitte vorab einen Termin vereinbaren unter 05234/201-237. Ehrenamt Die Ehrenamtsbüros der Stadt Horn-Bad Meinberg befinden sich in Horn im Erdgeschoss des Bauamtes und in Bad Meinberg im Büro „Quartiersmanagement“ in der Parkstrasse 63. Sie sind zu den Sprechzeiten (Horn mittwochs 10 bis 12 Uhr und donnerstags von 15 bis 17 Uhr, Bad Meinberg (jeden 4. Donnerstag im Monat von 15 bis 17 Uhr) von Mitgliedern des Senioren- und Behindertenbeirates nach Vereinbarung besetzt und erreichbar unter 05234 /201301 (Horn) oder 05234/2055182 oder mobil 0176-50972544 (Bad Meinberg, Frau Schröder-Sohn). Mehr Angebote und News unter I Hybrid! Und welchen möchten Sie? Freie Fahrt in jede Stadtheute und in Zukunft! Selbsthilfegruppe Wir beraten Sie für Angehörige von Menschen mit Demenz gerne zu Unterstützung allen Modellen! von pflegenden Angehörigen Menschen mit Demenz hilft es, EU-FAHRZEUGE wenn alle, die ihnen im Alltag begegnen, etwas über diese Erkrankung verschiedener Hersteller im Angebot -z.B.: wissen. Die Betreuung und Pflege von Menschen mit einer Demenzerkrankung ist mit vielen Belastungen verbunden, die mit dem Fortschreiten Fahrzeuge der Krankheit zunehmen. Es ergeben sich für pflegende Angehörige oftmals vielfältige Fragestellungen, mit denen diese sich auseinandersetzen müssen. Aus diesem Grund hat die Audi A1 „Breeze“ Nissan Qashqai 1,5dCi; Opel Insignia S.T. Kreissenioreneinrichtungen Lippe 65tkm, Climatronic, AHK, Navi, EZ:11.14 AHK, Kamera, E.Z.10.13 GmbH (KSE) eine Selbsthilfegruppe Preis: 12.490,- € Preis: 14.850,- € Preis: 14.990,- € für Angehörige von Menschen mit Demenz initiiert. „Ziel des Angebots ist die Beratung und Unterstützung von pflegenden Angehörigen. In den gemeinsamen Gesprächen können Informationen zur Krankheit, ihrem Verlauf und über die praktischen Erfahrungen aus dem Pflegealltag ausgetauscht Suzuki SX4 S-Cross; Toyota Auris 1,6 Edition Toyota LandCruiser werden“, erklärt Dorothea Ruthe, el. Schiebed., Klima. 26tkm, Sitzheizung AHK (2,8t Anhängelast) Prokuristin bei der KSE GmbH. Preis: 16.490,- € Preis: 14.890,- € Preis: 9.999,- € Sie leitet gemeinsam mit ihrer Kollegin Michaela Schröder die Selbsthilfegruppe. „Gerne vermitteln wir auf Wunsch die Methode der ,Integrativen Validation‘, mit deren Nichts ist unmöglich! GmbH Hilfe oftmals die Kommunikation AUTOHAUS im Alltag mit dementen Menschen erleichtert werden kann.“ Die Termine der Selbsthilfegruppe finden am 19. Februar, 23. April, 25. Juni, 24. September und 5. November jeweils um 19 Uhr in der KSE STEINHEIM - Rolfzener Straße 17 - Tel. 0 52 33 / 9 58 50 Detmold, Friedrich-Richter-Straße 17 (2. Obergeschoss links – „Treffpunkt“), statt. Anmeldungen werden telefonisch unter der Nummer 05231- 991367 entgegen genommen. Jahreshauptversammlung des Reit- und Blutspenden Horn: Freitag, 6. April, von 14:30 - 19:00 Uhr, Sekundarschule, Schulstr. 6. Bad Meinberg: Montag, 4. Juni, 15:30 - 19:30 Uhr, Grundschule Am Silvaticum, Am Müllerberg 5. Skoda Rapid SpaceBack EZ:07.14, Navi, Alu Preis: 13.480,- € Toyota RAV-4 Special Allrad, AHK, Klima Preis: 7.890,-€ Inspektion für alle Fabrikate ab 79,- € mit Erhalt der Herstellergarantie (zzgl. Material; Mwst; Zusatzarbeiten) & Co. KG www.toyota-schroeder.de Am Donnerstag, 8. März findet die diesjährige Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Bad Meinberg im Café Schauinsland in Bad Meinberg statt. Beginn der Versammlung Fahrvereins Bad Meinberg ist um 19.00 Uhr. Neben den üblichen Tagesordnungspunkten stehen diesmal noch Wahlen zum Vorstand, Beitragsanpassungen sowie Ehrungen auf dem Programm. Desweiteren werden die Veranstaltungen im neuen Jahr 2018 vorgestellt, wie das große Reitturnier am 16. und 17. Juni. Im Anschluss an die Versammlung lädt der Reit- und Fahrverein seine Mitglieder zu einem kleinen Imbiss ein. Zwischenverkauf, Druckfehler und Irrtümer vorbehalten! Stellenmarkt und Kleinanzeigen Klein- und Stellenanzeigen ganz einfach bestellen: Telefon 05234-2028-21 oder unter www.stadt-anzeiger-hbm.de. In dem Bewusstsein, dass es keinen besseren Pfl egeort als Zuhause gibt, haben wir uns auf die Pfl ege und Betreuung von intensiv- und beatmungspfl ichtigen Menschen in Wohngemeinschaften und deren Häuslichkeit spezialisiert. Zur individuellen Versorgung unseres Klienten in seinem Zuhause in Hameln sowie zur Verstärkung unseres Teams in der Wohngemeinschaft in Lügde suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung Mitwirkende in Voll- oder Teilzeit, die eine dreijährige Ausbildung in der Kranken- oder Altenpflege abgeschlossen haben und gerne ganzheitlich und ohne Zeitdruck pfl egen. Gerne stellen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch unser außergewöhnliches Konzept vor, in dem wir u.a. bewusst Abstand von der überkommenen Arbeitnehmer-Arbeitgeber- Denkweise nehmen – vor allem durch eine außerordentliche Wertschätzung und Anerkennung Ihrer Mitwirkung. Sicherlich werden Sie auch durch unsere lebendigen Qualitätsstrukturen, die Möglichkeit der fachlichen Weiterentwicklung sowie die Entlohnung positiv gestimmt! aeroport GmbH • Herrn Aron • Am Südbahnhof 44 • 30171 Hannover Fon 0511 165 90 10 • bewerbung@aeroport.de • www.aeroport.de JHV Chöre Am Donnerstag, 8. März 2018 um 19 Uhr findet die Jahreshauptversammlung der Chorgemeinschaft Eintracht-Glocke Horn-Bad Meinberg e.V. im Dortmunder Eck, Allee 37 in Bad Meinberg statt. Es finden wieder Ehrungen verdienter Chormitglieder statt und die Termine und Auftritte der Chorgemeinschaft werden diskutiert. Alle passiven Mitglieder sind ebenfalls eingeladen. Treffen Das Rott der Schlachtschwertierer der Schützengesellschaft Horn v. 1544 e.V. trifft sich am Mittwoch, 28. Februar um 19:30 Uhr zur Mitgliederversammlung im Gasthaus Schlobeit.

Anzeiger November 2013 - Stadt Oederan
Anzeiger November 2013 - Stadt Oederan
Gemeindebrief Dez 2010 - März 2011 - Evangelisch-Lutherische ...
Gemeindebrief November 2012 bis Februar 2013 als PDF Datei
Sie erreichen uns - Evangelisch-lutherischer Kirchenkreis ...
Ronneburger Anzeiger 06/2011 - der Stadt Ronneburg / Thüringen