Aufrufe
vor 5 Monaten

LA KW 07

T ERMINKALENDER

T ERMINKALENDER DONNERSTAG Kindercup Zams. Am 15. Februar wird in der Riefe in Zams ein Volksbank-Bezirkskindercup-Rennen ausgetragen. Start ist um 17 Uhr. Konzert Galtür. Der deutsche Kinderliedermacher herrH kommt am 15. Februar (und am 27. März) nach Galtür. Bekannt für seine zeitgemäße Kindermusik, liefert er Ohrwürmer zum Singen, Tanzen und Feiern für die ganze Familie. Der Eintritt ist bei allen Konzerten kostenlos. FREITAG 15. Februar 16. Februar Ausstellung Pettneu. „Bilder Reden – Reden Bilder“ ist der Titel der Ausstellung, die am 16. Februar um 19 Uhr im Kunstraum Pettneu eröffnet wird. Eva Tilzer zeigt Mischtechniken aus Naturmaterialien, Lehm auf Leinwand und Jute. Kurt Tschiderer begrüßt, Oswald Perktold stellt die Künstlerin vor, Caroline Petter musiziert. SAMSTAG 17. Februar Ausstellung Galtür. „Holzintarsien – Furniereinlegearbeiten“ von Gerhard Kastner sind im Alpinarium Galtür zu sehen. Die Vernissage findet am 17. Februar um 19.30 Uhr statt. Den Autodidakten haben anfänglich Motive von Alfons Walde und Albin Egger-Lienz sehr beeindruckt. NEU! Breakdance mit „The Wolfer“ Red Bull Champion Austria SONNTAG 18. Februar SONNTAG 18. Februar Scheibenschlagen Zammerberg. Das Scheibenschlagen der Feuerwehr Zammerberg findet am 18. Februar statt. Beginn ist um 19.30 Uhr bei der Feuerwehrhalle Lahnbach. Schüler- und Jugendcup Zams. Am 18. Februar wird am Krahberg (Rennstrecke Weinberg) ein Raiffeisen-Bezirks-Schüler- und Jugendcup ausgetragen. Start: 10 Uhr. Vereinsmeisterschaft Zams. Die Vereinsmeisterschaft des SV Zams-Winter inklusive Familienwertung findet am 18. Februar statt – gestartet wird um 12 Uhr auf der Rennstrecke Weinberg. Anmeldung mit Name und Jahrgang bis 15. Februar an johannes.nairz@mynet.at. Vereinsrodelrennen in Ried Ried. Am Sonntag, dem 18. Februar, findet das bereits traditionelle Vereinsrodelrennen des SV Ried mit Gästeklasse statt. Start ist um 11 Uhr auf der Wassertalbahn. Heuer gibt es zum ersten Mal eine Familienwertung. Anmeldungen an Josef Maass unter josef.maass@aon.at oder 0650 5701967. Nähere Infos gibt’s auf www.sv-ried.com. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt. hiphop modern jazz ballett yoga mini dance moderner kindertanz WERBEAGENTUR 6460 Imst l www.atelieregger.at Gedächtnislauf Zams. Der 35. Hubert-Siegele-Gedächtnis-Tourenlauf findet am Sonntag, dem 18. Februar, statt. 8.30 Uhr: Gedenkgottesdienst im Kirchele in Grist, anschließend Aufstieg aufs Köpfle und weiter zum Panoramarestaurant zum gemeinsamen Mittagessen und Beisammensein. Der SV Zams-Winter lädt ein. Scheibenschlagen Pettneu. Am 18. Februar findet das traditionelle Scheibenschlagen bei der Feuerwehrhalle in Pettneu statt. Beginn ist um 17 Uhr, die erste glühende Scheibe ist um 19 Uhr zu sehen. Die Freiwillige Feuerwehr Pettneu lädt ein. MONTAG 19. Februar Huangart Landeck. Die Aktive Junggebliebene Generation lädt am 19. Februar um 14 Uhr in die Huangartstube zu „Sicherheitstipps für SeniorInnen“, präsentiert von der Kriminalprävention der Polizei. Im Anschluss findet die Jahreshauptversammlung statt. DIENSTAG 20. Februar „Eltern werden“ Landeck. Bei einem AK-Infoabend für angehende Mütter und Väter mit dem Titel „informiert.eltern.werden“ um 19 Uhr in der AK Landeck werden Fragen über Fristen, Karenz, Kindergeld & Co. beantwortet. Kurzvorträge halten Peter Comina, Leiter der AK-Bezirkskammer Landeck, Andreas Pauli (TGKK) und Hebamme Maria Schwendinger. Nach jedem Vortrag gibt’s die Möglichkeit zur Diskussion, und es können individuelle Fragen gestellt werden. Anmeldung unter 0800 225522-3450 oder landeck@ak-tirol.com. DIENSTAG Trauertreff Landeck. Die Hospizgruppe des Bezirkes Landeck lädt zum offenen Trauertreff von 17 bis ca. 19 Uhr im Altersheim Landeck: Gemeinsam darüber sprechen, zuhören, Raum für Begegnungen mit anderen Trauernden. Die Mitarbeiterinnen der Hospizgruppe laden ein. Elternberatung Pettneu. Am 20. Februar findet von 15 bis 17 Uhr in der Volksschule Pettneu die kostenlose Mutter-Eltern-Beratung statt. Kinderärztin Dr. Romana Slapakova und Hebamme Lucia Schuler stehen zur Verfügung. MITTWOCH DIVERSES 20. Februar 21. Februar SOB Tirol Schule für Sozialbetreuungsberufe lädt am Mittwoch, dem 21. Februar 2018 um 18 Uhr zum Informationsabend „Fach- und Diplomsozialbetreuung“ Altenarbeit – Behindertenarbeit – Behindertenbegleitung – Familienarbeit. Maximilianstraße 4, Innsbruck, Tel. 0512 582856, sob@tsn.at, www.sob-tirol.tsn.at Elternberatung Landeck. Eine kostenlose Mutter-Eltern-Beratung in der Bezirkshauptmannschaft Landeck mit Hebamme Jeanette Senn findet am Mittwoch, dem 21. Februar, von 14 bis 16 Uhr in der Abteilung Gesundheit, Neubau, 1. Stock, statt. Anonyme Alkoholiker Wenn du trinken willst, ist es deine Sache . . wenn du aufhören willst, RUFE an: Landeck. Jeden Dienstag, um 18.30 und Sonntag, um 9 Uhr Meeting. Kontakttelefon täglich 19 bis 22 Uhr unter 0664 5165880, www. anonyme-alkoholiker.at DIVERSES Naturpark Kaunergrat Fließ. Der Naturpark Kaunergrat lädt zu folgenden Veranstaltungen ein: Hüttenerlebnis mit Schneeschuhen auf der Gogles Alm (2 017 m) am 16. Februar, Treffpunkt: 10 Uhr Naturparkhaus Kaunergrat, Gachenblick, Anmeldung bis 17 Uhr am Vortag unter 05449 6304. Schneeschuh-„Schnupperkurs“ am 20. Februar, Treffpunkt: 11.15 Uhr Naturparkhaus Kaunergrat, Gachenblick, Anmeldung bis 17 Uhr am Vortag unter 05449 6304. Schneeschuhwandern für Fortgeschrittene am 21. Februar, Treffpunkt: 10.30 Uhr Naturparkhaus Kaunergrat, Gachenblick, Anmeldung bis 17 Uhr am Vortag unter 054496304. Dem Winter auf der Spur – Familienprogramm am 22. Februar, Treffpunkt: 10 Uhr Naturparkhaus Kaunergrat, Gachenblick, Anmeldung bis 17 Uhr am Vortag unter 05449 6304. EWS Kaunertal u. U. Die Erwachsenenschule Kaunertal und Umgebung lädt zu Kursen unter dem Motto „Aktiv und gesund durch das Frühjahr“ ein: Alles Gute für den Rücken für „Sie und Ihn“ (ganzheitliche Gymnastik unter besonderer Berücksichtigung der Wirbelsäule, zehnteilig) ab 20. Februar 19 Uhr im Quellalpin Kaunertal, ab 21. Februar 9.30 Uhr in der Volksschule Kaunerberg, ab 21. Februar 19 Uhr in der Volksschule Kaunerberg. Aquafit für „Sie und Ihn“ (gymnastische Übungen im Wasser, zehnteilig) ab 20. Februar 20.15 Uhr im Quellalpin Kaunertal. Vielseitiges Fitnesstraining für „Sie“ (für Junge und Junggebliebene, zehnteilig) ab 21. Februar 20.15 Uhr in der Volksschule Kaunerberg. Nordic Walking für Anfänger und Nordic Walking für Fortgeschrittene (fünfteilig) ab 20. April, vormittags, nachmittags oder abends (Zeit und Ort nach Vereinbarung). Anmeldung und Informationen unter 0664 2803638. STUNDENPLAN IMST Kursstart: Dienstag 20.2.2018 Anmeldung ab sofort Stundenbeschreibung und Anmeldung: www.joydance.at In der Lebenshilfe Imst/Brennbichl • Tel. 0650 937 95 96 • klaudia@joydance.at Hier könnte auch Ihre Veranstaltung angekündigt sein ... Informieren Sie sich unverbindlich über unsere günstigen Tirol Event Angebote! Tel. 0 54 42/64 525 Vidim vasu sudbinu, proslost i buducnost *V I D O V N J A K* u 3. generaciji • odklanjam blokade odklanjam crnu magiju • spajam voljene osobe pomazem kod neplodnosti Tel: +43 681 / 83 10 42 82, www.powerfluss.com RUNDSCHAU Seite 30 14./15. Feber 2018

DIVERSES Yoga In einer schöpferischen Yogaübungsweise entstehen heilsame und aufbauende Empfindungen für das Leben. Yoga-Grundlagenkurse: Pfunds, mittwochs ab 21.2., 10 Abende ab 19.30 Uhr; Landeck, dienstags ab 27.2., 10 Vormittage ab 9 Uhr und 10 Abende ab 18 Uhr; Neu: Yogaaufbaukurs in Landeck ab 28.5., 5 Abende ab 18 Uhr, VHS Landeck. Anmeldung bei der Kursleiterin: JohannaWassermann@gmx.at, Tel. 0650 7771314. Gym-Anmeldung Landeck. Anmeldungen für die 1. Klasse Realgymnasium und 5. Klasse Oberstufenrealgymnasium sind von 19. Februar bis 2. März im Sekretariat möglich (Montag bis Freitag 7.30 bis 12.30 Uhr). Anmeldeformulare sind auf www.brg-landeck.at unter „Service“ sowie im Sekretariat erhältlich. Beizufügen ist das Semesterzeugnis im Original. 14./15. Feber 2018 EWS Zams Zams. Die Erwachsenenschule Zams lädt zu folgenden Veranstaltungen ein: „Yoga am Berg“ (in der Venet-Gipfelhütte) am 17. Februar um 10 Uhr. Tanz dich fit mit Zumba und Co. für alle von 6 bis 99 (fünfteilig) ab 21. Februar 18.30 Uhr im Kindergarten Zams. Yogilates für den Rücken (zehnteilig) ab 21. Februar 19.30 Uhr im Kindergarten Zams. Italienische für leicht Fortgeschrittene und Einsteiger (zehnteilig) ab 21. Februar 19 Uhr in der VS Zams. Life Kinetik (sechsteilig) ab 22. Februar 17.30 Uhr im Kultursaal (Feuerwehrhaus). Nähere Information und Anmeldung unter 05442 66045 (Elisabeth Mair). Frauencafé Landeck. „Wir sprechen über Frauenrechte“ heißt es am 22. Februar beim interkulturellen Frauencafé um 15 Uhr im Pfarrsaal Landeck. Instrumente & Body St. Anton: Konzert der Landesmusikschule (lisi) Die „Meister von morgen“ oder auch Jungmusikanten der Landesmusikschule Landeck absolvieren in diesem Schuljahr sieben Semesterkonzerte in unterschiedlichen Orten des Bezirks – am 5. Februar in St. Anton, wo Schüler der Expositur Stanzertal in der Neuen Mittelschule konzertierten. An den letzten beiden Jännertagen startete die Konzertreihe mit Auftritten in Fiss und in Kappl, es folgten Semesterkonzerte der Exposituren in Pfunds, Fließ, St. Anton und Prutz. Das Abschlusskonzert ist am 1. März um 19 Uhr im Konzertsaal der Landesmusikschule in Landeck zu hören. Beim St.-Anton- Konzert zeigten Kinder ab 8 Jahren bis hin ins Jugendalter ihr Können. Expositurleiter Christian Zangerl sieht eine Tendenz: „An der Landesmusikschule Landeck werden alle Musikinstrumente unterrichtet. Es ist spürbar, dass mittlerweile vielfach auch Streichinstrumente erlernt werden, es ist nicht mehr so blasmusiklastig wie früher.“ Dargeboten wurden im gut einstündigen Konzert zahlreiche instrumentale Stücke, die Bandbreite der Instrumente reichte von Trompete, Klarinette oder Querflöte bis hin zu Zugposaune, Klavier, Horn, Gitarre, Tenorhorn, selbst eine Kindertuba. Abschließend gab’s als gelungene Ergänzung Body Percussion, dargeboten von Daniel Hoffmann, Felix Lang, Tobias Matt und Matteo Öttl. HERVORRAGEND ABGE- SCHNITTEN BEI BEZIRKS- WETTBEWERB. Die „Snow Brass Boys“ bestehen aus den Trompetern Fabio Öttl, Lukas Tschiderer und Manfred Ebster – Letzterer ist erkrankt, weshalb Lehrer Romed Ennemoser eingesprungen ist. Die drei Jungs erreichten beim Bezirkswettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ am 3. Februar in Kappl 82,67 von möglichen 90 Punkten. Die Mädchenklarinettengruppe „Drei Scheitel“ mit Martina Raffeiner, Martina Tschiderer und Theresa Sedlmayr erreichte 86 Punkte. „Body Percussion“, die als „Weasley Crashers“ aufgetreten sind, setzen sich aus Daniel Hoffmann, Felix Lang, Tobias Matt und Matteo Öttl zusammen und schafften 82 Punkte. Als Gruppe aufgetreten sind beim Semesterkonzert in St. Anton die Querflö- Donnerstag, 15. Februar bis Mittwoch, 21. Februar Suchtberatung Tirol Landeck-Imst. Die Suchtberatung Tirol bietet Personen mit Drogen- und Suchtproblemen sowie SubstitutionsklientInnen, deren Angehörigen und Bezugspersonen kostenlose psychosoziale und klinisch-psychologische Beratung und Betreuung sowie Rechtsberatung an. Weiters findet in der Beratungsstelle Imst regelmäßig eine moderierte Angehörigengruppe und eine medizinische Sprechstunde für Menschen mit Suchterkrankungen statt. Die Beratungsstelle Landeck ist in der Malser Straße 44 und unter 05442 62990 zu erreichen (Mo. 11 bis 15 und 15.30 bis 19.30 Uhr, Do. 8 bis 11.30 und 12 bis 15.30 Uhr). Kontakt: Mag. Alexandra Pümpel, www.verein-suchtberatung.at. Theater Ladis. Die Theatergruppe Ladis zeigt am 19. Februar um 20.30 Uhr das Lustspiel „Almleben“ im Kultur- und Veranstaltungszentrum Ladis. Kartenreservierung unter 069910826857. Baumschnittkurs Prutz. Der OGV Prutz bietet seinen Mitgliedern am 23. Februar einen kostenlosen Baumschnittkurs für Spindel bis Viertelstämme an. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr beim Kirchplatz in Prutz. SKL-Skitag Landeck. Der Schiklub Landeck hält am 25. Februar seinen traditionellen Vereinsskitag ab. Diesmal geht es in die Dolomiten, wo die Umrundung des Sellastocks, die Sella Ronda, in Angriff genommen wird. Abfahrt: 6 Uhr beim Lex-Mex-Restaurant in Bruggen (Parkmöglichkeit), Rückkehr am frühen Abend. Kostenbeitrag für Tageskarte und Bustransfer: Mitglieder – Erwachsene 35, Senioren (geb. vor dem 25.11.1952): 30, Kinder (25.11.2001 und jünger): 20 Euro, Kinder ab 25.11.2009 frei. Anmeldung bis 18. Februar mit Geburtsdatum und Mobiltelefon an: fuzzi@hubertirol.at. AUSGABE IMST tistinnen „StAnton Flutes“ Ariane Lorenz, Selina Mathies und Magdalena Zangerl. Solodarbietungen gab es zu hören von Lisa-Maria Zangerl auf der Klarinette, Luka Petrovic auf der Zugposaune, Gabriel Mayr, Hannah Kathrein und Anna Lechleitner (alle drei Klavier), Aurelia Mathies auf dem Horn, Sasa Tominicic auf Theater See. Die Heimatbühne See zeigt am 15. Februar um 20.30 Uhr und am 18. Februar um 15.30 Uhr im Gemeindezentrum „Kleine Gauner & große Politik“, eine Komödie von Andreas Holzmann, bearbeitet von Albert Tschallener. Nähere Infos gibt’s auf www.heimatbuehne-see.at. Zentrum für Ehe- und Familienfragen Das Zentrum für Ehe- und Familienfragen bietet jeden 1. und 3. Dienstag im Monat anonyme, vertrauliche und kostenlose Beratung in Beziehungs- und Partnerschaftsfragen sowie in Familien-, Unterhalts- u. Sozialrechtsfragen. Ort: Bezirksgericht Landeck, 3. Stock, Zi. 17; Zeit: 8.30 bis 12 Uhr; Tel. 05 76014 3467-29. Die „Weasley Crashers“ sorgten für eine abschließend gute Stimmung mit ihrer „Body Percussion“. RS-Fotos: Zangerl Aurelia Mathies spielte auf dem Horn das Stück „Didl Dum“ von Manfred Sternberger. Paul-Anton Falch spielt die Kindertuba. der Gitarre, Paul-Anton Falch auf der Kindertuba, Elisa Raffeiner/Klarinette, Paula Matt/Querflöte und Maximilian Schranz (Tenorhorn). Es spielten Schüler der Klassen von Romed Ennemoser, Werner Goldschald, Annemarie Hörtnagl, Hermann Resinger, Tobias Zangerl und Michael Wurzer. RUNDSCHAU Seite 31