Aufrufe
vor 7 Monaten

TE KW 07

GLÜCKWÜNSCHE Polnische Schüler in Telfs Die Telfer Laninger wünschen ihrem Ehrenmitglied Kunibert Krismer alles Gute zum 80-er Interessierter „Schnupperer“ (GeSch) Die RUNDSCHAU-Redaktion in Telfs hatte Montag und Dienstag letzter Woche Verstärkung. Michael Hertscheg, der in Zirl wohnt und dort die Neue Mittelschule besucht, schnupperte nämlich Redaktionsluft und zeigte dabei viel Interesse. Insbesondere beim Verfassen von Berichten ist er schon recht gut drauf. Ob er einmal im Medienbereich arbeiten will, weiß der Schüler noch nicht. „Mal überlegen“, meinte er. Das Talent hätte er auf jeden Fall. RS-Foto: Schnöll Herzlichen Glückwunsch Hans Gapp informierte die Schüler aus dem polnischen Warschau über die Geschichte von Telfs. Foto: Noafhaus (RS) Montag vergangener Woche besuchte eine polnische Schülergruppe aus Warschau, die sich im Rahmen eines Schüleraustauschprojekts des Telfer Gymnasiums in der Marktgemeinde aufhält, das Fasnacht- und Heimatmuseum im Noaflhaus, um sich unter der Führung von Hans Gapp über die Gebräuche und Geschichte der Marktgemeinde zu informieren. Thema des länderübergreifenden Projekts ist „Soziale Integration“, insbesondere Armut und Obdachlosigkeit waren Schwerpunkte des Austauschs der Schüler der sechsten Schulstufe. Mit dabei waren zwei polnische Lehrerinnen, Anna Zawadzka und Marzenna Trogzcek, die bereits über sieben Jahre Kontakt zum Telfer Gymnasium pflegen. In den Fächern Musik, Sport und Religion herrschte reger Austausch, viele gemeinsame Aufgaben haben die Schüler während ihres Aufenthalts gewältigt. Grüße aus dem fernen Indien (GeSch) In Pfaffenhofen feierte kürzlich Christine Schroll ihren 75. Geburtstag. Bürgermeister Andreas Schmid überbrachte der Jubilarin (linkes Bild) die Glückwünsche der Gemeinde. Der Dorfchef musste aber auch noch einem weiteren Geburtstagskind einen Besuch abstatten. Nämlich Johann Mair, der unlängst sein 85. Wiegenfest feierte. Da gratulierte natürlich auch Gattin Frieda recht herzlich. Glückwunsch auch von der RUNDSCHAU Telfs. Fotos: Gemeinde Pfaffenhofen Beim Besuch im weltberühmten Taj Mahal vergaß man natürlich nicht, mit Stolz das „Wir sind Telfs“-Logo zu präsentieren. Foto: privat (RS) Dekan Peter Scheiring ist derzeit mit einer 16-köpfigen Reisegruppe aus der Pfarre Telfs in Indien unterwegs. Im südindischen Kerala hat die Telfer Delegation Lijo Chalissery besucht, der sechseinhalb Jahre in der Marktgemeinde als Hilfspriester tätig war und erst vor kurzem in seine Heimat zurückgekehrt ist. Auch den dortigen Bischof konnten die Telfer kennenlernen. Eine weitere Station war Kalkutta, wo die Tiroler zum Grab von Mutter Theresa pilgerten. RUNDSCHAU Seite 16 14./15. Februar 2018

D A WAR WAS LOS… Schultaschen Do., 1. März bis Sa., 3. März 2018 Party Es wurden natürlich auch viele Selfies geschossen. (MiHe) Unter der Kuppel des Telfer Sportzentrums wurde vorletzten Samstag so wie jeden Fasching der Kinderfasching gefeiert. Dutzende Kinder flitzten mit strahlenden Augen,verkleidet als Pinguine, Clowns, Indianer, Prinzessinnen oder als Feuerwehrmänner über die Eisfläche und hatten dabei viel Spaß. Viele Mamas, Papas, Omas und Opas waren begeisterte Zuschauer. Organisiert wurde der bunte Nachmittag vom Team des Rathaussaal Telfs. Tatkräftige Unterstützung gab es von den Pfadfindern. Fotos: MGT/Dietrich Feuerwehrmann rettet Pinguin. Die neuesten Trends zum Anfassen, Probieren und Vergleichen! Beim Kauf einer Schultasche an den drei Partytagen erhalten Sie einen TYROLIA-Gutschein im Wert von € 10! Überraschungsgeschenk für alle! Alle Infos bei: TYROLIA BUCH · PAPIER LANDECK TYROLIA BUCH · PAPIER IMST TYROLIA BUCH · PAPIER REUTTE TYROLIA BUCH · PAPIER TELFS www.tyrolia.at Auch Erwachsene Clowns flitzten übers Eis. Der Spaß war bei den Kindern sichtlich groß. 14./15. Februar 2018 RUNDSCHAU Seite 17