Aufrufe
vor 10 Monaten

ZAP-0418_web

Fach 18, Seite 1572 BTHG

Fach 18, Seite 1572 BTHG – Rehabilitation und Teilhabe Sozialrecht Regelungen zur Koordinierung und Zusammenarbeit der Träger. Kapitel 6 enthält Vorschriften zur Ausführung von Leistungen, insbesondere in Form eines persönlichen Budgets, und zur Beratung. Kapitel 7 trifft Regelungen in Bezug auf das Leistungserbringungsrecht, Kapitel 8 enthält eine Zusammenfassung der (neuen) Aufgaben der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation; Kapitel 9 umfasst Leistungen zur medizinischen Rehabilitation, Kapitel 10 Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben, Kapitel 11 unterhaltssichernde und ergänzende Leistungen, Kapitel 12 Leistungen zur Teilhabe an Bildung, Kapitel 13 Leistungen zur sozialen Teilhabe und Kapitel 14 regelt die Beteiligung der Verbände und Träger. 2. Teil 2/Teil 3 SGB IX Zum 1.1.2018 sind die Bestimmungen des Teils 2 (§§ 68–159 SGB IX) in einen Teil 3 (§§ 151–241 SGB IX) verschoben worden (s. bereits SIEFERT ZAP F. 18, S. 1555 f.). Nachfolgende synoptische Übersicht mag die Auffindung der neuen Paragrafen erleichtern: SGB IX ab 1.1.2018 SGB IX bis 31.12.2017 Teil 3: Besondere Regelungen zur Teilhabe schwerbehinderter Menschen (Schwerbehindertenrecht) Kapitel 1: Geschützter Personenkreis Geltungsbereich § 151 §68 Feststellung der Behinderung § 152 §69 Verordnungsermächtigungen § 153 §70 Kapitel 2: Beschäftigungspflicht der Arbeitgeber Pflicht der Arbeitgeber zur Beschäftigung schwerbehinderter Menschen § 154 §71 Beschäftigung besonderer Gruppen schwerbehinderter Menschen § 155 §72 Begriff des Arbeitsplatzes § 156 §73 Berechnung der Mindestzahl von Arbeitsplätzen und der Pflichtarbeitsplatzzahl § 157 §74 Anrechnung Beschäftigter auf die Zahl der Pflichtarbeitsplätze für schwerbehinderte Menschen § 158 §75 Mehrfachanrechnung § 159 §76 Ausgleichsabgabe § 160 §77 Ausgleichsfonds § 161 §78 Verordnungsermächtigungen § 162 §79 Kapitel 3: Sonstige Pflichten der Arbeitgeber; Recht der schwerbehinderten Menschen Zusammenwirken der Arbeitgeber mit der Bundesagentur für Arbeit und den Integrationsämtern § 163 §80 Pflichten des Arbeitgebers und Rechte schwerbehinderter Menschen § 164 §81 Besondere Pflichten der öffentlichen Arbeitgeber § 165 §82 Inklusionsvereinbarung § 166 §83 Prävention (einschließlich BEM in Abs. 2) § 167 §84 Kapitel 4: Kündigungsschutz Erfordernis der Zustimmung § 168 §85 Kündigungsfrist § 169 §86 Antragsverfahren § 170 §87 Entscheidung des Integrationsamtes § 171 §88 Einschränkungen der Ermessensentscheidung § 172 §89 Ausnahmen § 173 §90 Außerordentliche Kündigung § 174 §91 Erweiterter Beendigungsschutz § 175 §92 196 ZAP Nr. 4 14.2.2018

Sozialrecht Fach 18, Seite 1573 BTHG – Rehabilitation und Teilhabe Kapitel 5: Betriebs-, Personal-, Richter-, Staatsanwalts- und Präsidialrat, Schwerbehindertenvertretung, (Inklusions-)Beauftragter des Arbeitgebers Aufgaben des Betriebs-, Personal-, Richter-, Staatsanwalts- und Präsidialrates § 176 §93 Wahl und Amtszeit der Schwerbehindertenvertretung § 177 §94 Aufgaben der Schwerbehindertenvertretung § 178 §95 Persönliche Rechte und Pflichten der Vertrauenspersonen der schwerbehinderten Menschen § 179 §96 Konzern-, Gesamt-, Bezirks- und Hauptschwerbehindertenvertretung § 180 §97 Inklusionsbeauftragter des Arbeitgebers § 181 §98 Zusammenarbeit § 182 §99 Verordnungsermächtigung § 183 § 100 Kapitel 6: Durchführung der besonderen Regelungen zur Teilhabe schwerbehinderter Menschen Zusammenarbeit der Integrationsämter und der Bundesagentur für Arbeit § 184 § 101 Aufgaben des Integrationsamtes § 185 § 102 Beratender Ausschuss für behinderte Menschen bei dem Integrationsamt § 186 § 103 Aufgaben der Bundesagentur für Arbeit § 187 § 104 Beratender Ausschuss für behinderte Menschen bei der Bundesagentur für Arbeit § 188 § 105 Gemeinsame Vorschriften § 189 § 106 Übertragung von Aufgaben § 190 § 107 Verordnungsermächtigung § 191 § 108 Kapitel 7: Integrationsfachdienste Begriff und Personenkreis § 192 § 109 Aufgaben § 193 § 110 Beauftragung und Verantwortlichkeit § 194 § 111 Fachliche Anforderungen § 195 § 112 Finanzielle Leistungen § 196 § 113 Ergebnisbeobachtung § 197 § 114 Verordnungsermächtigung § 198 § 115 Kapitel 8: Beendigung der Anwendung der besonderen Regelungen zur Teilhabe schwerbehinderter und gleichgestellter behinderter Menschen Beendigung der Anwendung der besonderen Regelungen zur Teilhabe schwerbehinderter Menschen § 199 § 116 Entziehung der besonderen Hilfen für schwerbehinderte Menschen § 200 § 117 Kapitel 9: Widerspruchsverfahren Widerspruch § 201 § 118 Widerspruchsausschuss bei dem Integrationsamt § 202 § 119 Widerspruchsausschüsse der Bundesagentur für Arbeit § 203 § 120 Verfahrensvorschriften § 204 § 121 Kapitel 10: Sonstige Vorschriften Vorrang der schwerbehinderten Menschen § 205 § 122 Arbeitsentgelt und Dienstbezüge § 206 § 123 Mehrarbeit § 207 § 124 Zusatzurlaub § 208 § 125 Nachteilsausgleich § 209 § 126 Beschäftigung schwerbehinderter Menschen in Heimarbeit § 210 § 127 ZAP Nr. 4 14.2.2018 197