Aufrufe
vor 1 Woche

AUSBILDUNGSPLÄTZE - FERTIG - LOS | München 2018

KAUFMANN/-FRAU - GROSS-

KAUFMANN/-FRAU - GROSS- UND AUSSENHANDEL - AUSSENHANDEL WAS MACHT MAN? WO ARBEITET MAN? 26 BERUFSBESCHREIBUNGEN Der Drucker aus China, die Schokolade aus der Schweiz und die Möbel aus Schweden. Das ist unser Alltag – aber wer sorgt dafür, dass diese Waren auch schnell und sicher zu uns kommen und kümmert sich um den ganzen Papierkram? Das machen die Kaufleute für Groß- und Außenhandel mit der Fachrichtung Außenhandel. In dieser Ausbildung lernst du, wie du nationale und internationale Märkte beobachtest, wie du Warenbedarf und Bezugsquellen ermittelst und Angebote einholst. Außerdem bist du dafür zuständig, die Rechnungen und Lieferpapiere zu prüfen und Preise für den Weiterverkauf zu kalkulieren. Du achtest darauf, die Zahlungsrisiken abzusichern und hast immer ein Auge auf Zollbestimmungen und Handelsklauseln, während du mit Lieferanten und Kunden verhandelst. Beschäftigungsbetriebe: Als Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel – Fachrichtung Außenhandel findest du Beschäftigung in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche. Arbeitsorte: Als Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel mit der Fachrichtung Außenhandel arbeitest du in Büroräumen. Ausbildungsdauer: 3 Jahre Arbeitszeit: Werktags AUSBILDUNGSBETRIEBE ZU DIESEM BERUF SEITE 66

KAUFMANN/-FRAU - GROSS- UND AUSSENHANDEL - GROSSHANDEL WAS MACHT MAN? WO ARBEITET MAN? Als Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel – Fachrichtung Großhandel bist du verantwortlich für den Einkauf und Verkauf von Waren in großen Mengen. Hört sich einfach an? Ist es aber nicht – denn dabei gibt es viel zu beachten. So musst du nicht nur Mengen und Preise kalkulieren, sondern auch die Qualität im Blick haben und Kunden zu den Waren beraten. Du verhandelst sowohl mit Lieferanten als auch mit Käufern über die Preise der Waren. Und du organisierst und überwachst den Transport – und behältst dabei immer die Termine im Blick. Darüber hinaus kontrollierst du Rechnungen und Lieferpapiere, sorgst für die fachgerechte Lagerung, planst die Auslieferung, schreibst dazu die entsprechenden Rechnungen und erstellst Lieferpapiere. Beschäftigungsbetriebe: Als Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel – Fachrichtung Großhandel findest du Beschäftigung in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche. Arbeitsorte: Als Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel mit der Fachrichtung Großhandel arbeitest du in Büroräumen. Ausbildungsdauer: 3 Jahre Arbeitszeit: Werktags 27 BERUFSBESCHREIBUNGEN AUSBILDUNGSBETRIEBE ZU DIESEM BERUF SEITE 57, 61