Aufrufe
vor 4 Monaten

Wiener Festwochen 2018

Kurt Hentschläger

Kurt Hentschläger FEED.X DE Der Österreicher Kurt Hentschläger, Gründungsmitglied des Künstler-Duos Granular Synthesis, gilt als Pionier multimedialer Installationen und Performances. Mit FEED.X zeigen die Wiener Festwochen nun erstmals die Neufassung seiner ikonischen Arbeit FEED, die in Berichten begeisterter Besucher * innen oft als bewusstseinserweiternde, spirituelle Erfahrung beschrieben wird. Im Mittelpunkt der immersiven, performativen Installation steht die Frage nach den Grenzen der menschlichen Wahrnehmung. Diese wird durch das Wechselspiel von sensorischem Entzug und Überforderung ausgelotet. Einer Videoprojektion animierter 3D- Figuren, die sich in förmlich schwebenden Choreo grafien über eine Leinwand bewegen, folgt ein intensives Sinnes amalgam aus künstlichem Nebel, Stroboskop und Sub-Bass-Frequenzen. Die Trennung zwischen innerer und äußerer Wahrnehmung verschwimmt in einem Raum ohne Referenzen, in einer scheinbar endlosen, kaleidoskopischen Architektur. URAUFFÜHRUNG 40

EN Presented for the first time at the Wiener Festwochen, FEED.X is the newly revised version of Kurt Hentschläger’s iconic performance FEED. The immersive, performative installation subjects the audience to a completely new sensory experience. A space without reference points blurs the dividing lines between internal and external perception, taking the audience inside a kaleidoscopic architecture of apparent endlessness. Performance, Visual Arts Spielort Halle G im MuseumsQuartier Termine 30. Mai, 22 Uhr, 31. Mai, 1. / 2. / 3. Juni, 19 und 22 Uhr Preis Euro 15,– Für Zuschauer*innen ab 18 Jahren Hinweis Die Vorstellung ist nicht für Sie geeignet, wenn Folgendes auf Sie zutrifft: Epilepsie (vor allem foto sensible Epilepsie), Asthma, Klaustrophobie oder Angstzustände, Sensibilität auf Stroboskopeffekte, Atem- oder Herzprobleme, erhöhter oder niedriger Blutdruck, Migräne oder starke Kopfschmerzen sowie Augen- oder Ohrenkrankheiten. Auch für schwangere Frauen ist die Vorstellung nicht geeignet. Note This production is not suitable for visitors with certain medical conditions. For further information see page 85. Konzept Kurt Hentschläger Produktion Humanew LLC Koproduktion Epidemic Eine Kooperation der Wiener Festwochen mit VIS Vienna Shorts 41