Aufrufe
vor 5 Monaten

Das Laufmagazin 18

42, kommaeinsneunfünf Das Laufmagazin für Ulm + Neu-Ulm 2018

Für

Für 2018 ist der Ausbau der Trainingsakademie geplant. Das Angebot soll noch mehr an die Wünsche der Mitglieder angepasst werden. möglich sein sollte, dann stellen sich viele der Mitglieder trotzdem als ehrenamtliche Helfer zur Verfügung und tragen so zum Erfolg bei. Der ASC ist eine große Gemeinschaft mit vielfältigen Ideen und freut sich auf neue Herausforderungen rund um den Ausdauersport. Ausweitung des Angebots Um hier qualitativ hochwertige Arbeit leisten zu können, freut sich der ASC, dass Birgit Nonnenmacher seit 01. Februar 2018 mit ihrem Wissen und ihren Erfahrungen in Vollzeit zur Verfügung steht. Außerdem hat ASC-Trainer Chris Münzing die Aufgabe der Trainerkoordination übernommen. Er wird für einen regen Austausch und für die kreative Entwicklung neuer Ideen sorgen. 83 DTU-Starterpässe wurden für Triathleten ausgestellt, die nicht nur in Ulm für den ASC an den Start gegangen sind. ASC-Mitglieder schätzen das Angebot des Vereins und trainieren gerne unter diesem Dach. Sei es in Vorbereitungskursen oder bei den Vorbereitungsläufen. Es entstehen neue Freundschaften, und neue Herausforderungen. Und wenn die Teilnahme an einer Veranstaltung nicht 0 500 1000 1500 2000 2500 Entwicklung Mitgliederbestand ASC Ulm/Neu-Ulm 011 e. V. 423 275 148 875 555 320 1389 818 571 1591 gesamt männlich weiblich 20172011 konnte die 2012 2.000-Mitglieder-Marke 2013 2014geknackt 2015 werden. 2016 Grafik: 2017Mediaservice 2018 Ulm 895 696 1818 1029 789 1953 1095 858 2058 1114 944 Einmal Saison rocken Training mit individuellem Plan 50 Braucht es dazu ein Training nach Plan oder tut es auch der Plan aus dem Internet? Bei einem Training ohne Trainingsplan bleiben Sportler meist in ihrer Komfortzone. (auch wenn sie meinen, sich durchaus zu fordern). Das verhindert den gewünschten Fortschritt. Viele Läufer spulen auch zu viele und monotone Kilometer ab, die der Körper dann nicht mehr in Vorwärtsentwicklung umsetzen kann und das Verletzungsrisiko steigt. Fun ade – schade. Erfahrene Sportler und Trainer wechseln die Trainingsintensitäten, bauen moderate Pausen ein und haben eine klar definierte Trainingsstruktur. Je nach persönlicher Zielsetzung wird man bei entsprechender Suchanfrage im Internet geradezu mit Trainingsplänen für alle Distanzen und Leistungsklassen überflutet. Doch kann der Plan von der Stange auch funktionieren? Einen ausführlichen Artikel dazu findet ihr auf der Homepage von unserem Trainer Chris Münzing unter http://laufsport-ulm.de/ blog/2018/01/einmal-richtig-die-saison-rocken-2 Foto: Dejan Bozic / fotolia.com

Wichtiges Läuferwissen Was passiert, wenn beim Laufen was passiert? Zum Thema Haftung und Versicherung haben wir unserer Rechtsexpertin Julia Ruch ein paar Fragen gestellt. Sind Läufer und Walker eigentlich Fußgänger oder Kfz? Eine spezielle gesetzliche Definition oder Regelung gibt es für sie nicht. Rechtlich werden sie wie Fußgänger behandelt. Auch Läufer und Walker müssen daher bei Ausübung ihres Sports vorhandene Gehwege benutzen. Es gilt der § 25 der Straßenverkehrsordnung (StVO). Somit darf die Fahrbahn nur benutzt werden, wenn die Straße weder einen Gehweg noch einen Seitenstreifen hat. Die Gehwegbenutzungspflicht besteht auch, wenn nur auf einer Straßenseite ein Gehweg vorhanden ist. In der Gruppe muss bei Dunkelheit, schlechter Sicht oder wenn die Verkehrslage es erfordert einzeln hintereinander gelaufen bzw. gewalkt werden. Auch Gleisanlagen dürfen nur an gekennzeichneten Stellen überquert werden. Und wenn nicht? Dann droht zum einen ein Bußgeld zwischen 5 und 25 Euro und zum anderen trifft einen ein Mitverschulden an einem etwaigen Unfall. Das Mitverschulden wird in Prozent bemessen und führt dazu, dass man in Höhe des Prozentsatzes auch die Unfallkosten des Autofahrers (Schaden am Fahrzeug, Schmerzensgeld für Halswirbelverletzungen durch Bremsen etc.) bezahlen muss und die eigenen Kosten für ärztliche Behandlungen, Physiotherapie etc. nur vermindert erstattet werden. Ab wie viel sind wir ein Lauftreff und brauchen einen Chef? Rechtliches zu Lauftreffs – „Wir wollen nur gemeinsam laufen, jeder passt auf sich selbst auf!“ Nette Julia Ruch, Expertin für Rechtsfragen. Foto: privat Idee, aber eine solche Absprache ist den Versicherungen völlig egal, wenn es darum geht einen „Schuldigen“ zu finden, den man hinsichtlich der Kosten in Regress nehmen kann. Ganz unfair ist dies auch nicht, bedenkt man, dass z.B. die Krankenkassen aus den monatlichen Beiträgen aller finanziert werden. Dennoch muss natürlich deutlich unterschieden werden zwischen der Gruppe von Freunden, die sich jeden Sonntag trifft und dem organisierten Lauftreff eines Vereins oder komerziellen Veranstalters. Eine Verantwortung besteht immer dann, wenn einen die Pflicht trifft für jemand andern einzustehen (sogenannte Garantenpflicht). Eine solche kann sich z.B. aus einer Gefahrengemeinschaft ergeben. Dabei muss es sich aber um derart gefährliche Unternehmungen handeln, dass sich Menschen zusammenschließen, um die Chancen des Gefahreneintritts zu minimieren. Gemeinsames Laufen im Gelände bei Dunkelheit gehört nicht dazu. Die Rechtsprechung hat dies bei Bergbesteigungen und Polarexpeditionen angenommen. Eine Haftung unter Freunden wird daher nur sehr selten zu begründen sein. Dies gilt auch wenn aus unseren fünf Freunden über die Jahre hinweg eine große Gruppe geworden ist, weil sich immer mehr Lauffreunde angeschlossen haben und die Termine samt Uhrzeiten auf einer privaten Internetseite veröffentlicht werden. Zu beachten ist hierbei aber unbedingt, dass es keinen gewerblichen Hintergrund geben darf. Die Rechtsprechung betrachtet als ausreichend für eine „wirtschaftliche Betätigung“, wenn auf der Seite Logos von Sponsoren eingebunden sind (auch die Firma eines Freundes zählt dazu). Und wenn ein Personaltrainer dabei ist oder der Lauftreff von einer Firma organisiert wird? Anders ist die rechtliche Lage zu beurteilen, wenn ein Laufladen oder ein Personaltrainer zum Lauftreff einlädt – auch wenn z.B. das Techniktraining kostenlos angeboten wird oder Ausrüstungsgegenstände während des Laufs ohne Leihgebühr getestet werden können. In einem solchen Fall wird ein gewerblicher „Hintergedanke“ wohl nicht wegzudiskutieren sein und eine Veranstalterhaftung eingreifen. Der Personaltrainer oder der Laden agieren dann als Veranstalter und haften im gesetzlichen Rahmen für Schäden (materielle und/oder gesundheitliche, Schmerzensgeld etc.), die durch die Teilnahme entstehen oder entstanden sind. Wer als Organisator für ein Sportangebot auftritt, muss sich auch Gedanken über Regressforderungen machen, die an ihn gestellt werden könnten. Und Vereine? In gleicher Weise gilt dies auch für Trainer von vereinsbasierten Laufgruppen. Neben der zivilrechtlichen Haftung droht einem Veranstalter von Laufgruppen auch ein zusätzliches Bußgeld. Überquert die Laufgruppe z.B. eine Straße und missachtet dabei eine rote Ampel, wird nicht nur das Bußgeld von 5 Euro fällig, sondern für den Veranstalter zusätzlich auch noch ein Bußgeld in Höhe von 25 Euro pro Teilnehmer, wenn er als Verantwortlicher diesen Verstoß gegen die StVO zugelassen hat. Nichtsdestotrotz ist Laufen oder Walken in der Gruppe und mit Trainer oftmals spaßiger, effektiver und vor allem geselliger. Wenn ein jeder dann auf sich selbst und auch auf die Mitläufer Acht gibt, ist es auch eine sichere Sache. Gut Lauf! Haben Sie Fragen, dann einfach eine E-Mail an j.ruch@aktivkanzlei.de. 51

Download der Broschüre in Deutsch (pdf/ 8,7 - Ulm/Neu-Ulm
Laufmagazin 2016
Laufmagazin 2017
pdf: Ulmer Fischerstechen - Ulm/Neu-Ulm
VfL-REPORT - (VfL) Ulm/Neu-Ulm eV
Freischaltungsantrag EBICS Sparkasse Neu-Ulm – Illertissen
Freischaltungsantrag EBICS Sparkasse Neu-Ulm – Illertissen
Infos und News 18 - Wasserwacht Ortsgruppe Neu-Ulm
Selbstumstellung von iTAN auf smsTAN - Sparkasse Neu-Ulm ...
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen Freischaltungsantrag FTAM /EBICS
Freischaltungsantrag EBICS Sparkasse Neu-Ulm – Illertissen
Ausschreibung Reitertag 08062013a-1 - Pferdesportverein Ulm/Neu ...
Termine "bayernsport" in der 18. KW - TSV 1880 Neu-Ulm
Bewertung Landhaus Solothurn-Services, 18. Mai 2010 44% 42 ...
18. Griesheimer Citylauf - TuS Griesheim Leichtathletik
Rettungsschwimmkurs April 2013 - Wasserwacht Ortsgruppe Neu-Ulm
Antonio DIppolito aus Ulm ist erfolgreich den ... - Tqu-group.com
Download - Kölner Halbmarathon - Leichtathletik-Team Deutsche ...