Aufrufe
vor 1 Woche

Kicker der Ortenau Sommer 2004/2005

Schiedsrichter Ober- und

Schiedsrichter Ober- und Verbandsliga Die Nr. 1 in der Ortenau Schiedsrichtergespann: Peter Nussbaum – Christian Dusch-Rainer Siegerführ Peter Nußbaum Qualifikation: Oberliga Verein: SF Ichenheim geb: 1970 SR seit: 1987 Schiri warum: Nach der aktiven Fußball- Laufbahn, ideale Ergänzung zum Fußballsport. Gespann mit: Christian Dusch, Rainer Siegenführ Einsätze: KLB – Oberliga, weit über 600 Einsätze Uwe Großholz Qualifikation: Verbandsliga Verein: SV Zunsweier geb: 1963 Schiri seit: 1986 Schiri warum: Nach einer Verletzung drohte das Karriereende – der Spass am Fußball kann ich so ideal weiter erleben Gespann mit: Oliver Fischer, Sinan Karatas Einsätze: ca. 800 Spiele Reinhard Huber Qualifikation: Verbandsliga Verein: SV Ödsbach geb: 1964 Schiri seit: 1981 Schiri warum: Sollerfülung im Verein,Umgang mit Menschen,Herausforderung jedes Spiel gut zu leiten Gespann mit: Michael Schwenke,Günter Schneider Einsätze: ca. 900 Spiele Christian Dusch Qualifikation: Verbandsliga Verein: VfR Rheinbischofsheim geb: 1979 Schiri seit: 1994 Schiri warum: Aus Interesse am Sport und am persönlichkeitsbildenden Aspekt der Schiedsrichterei. Gespann mit: Björn Schweiger, Jürgen Herrel Einsätze: ca. 500 Spiele Thomas Hodapp Qualifikation: Verbandsliga Verein: FV Herbolzheim geb: 1970 Schiri seit: 1985 Schiri warum: Spaß am Fussballsport,wegen der körperlichen Fitness, um den Regeln Geltung zu verschaffen Gspann mit: Jacob Paßlick, Christoph Hug Einsätze: über 7 Jahre Verbandsliga- weit über 700 Spiele Philipp Traeder Qualifikation: Verbandsliga Verein: SV Diersburg Alter: geb. 1984 Schiri seit: 1999 Schiri warum: Spass am Fußball-Fußball aus einer anderen Pherspektive kennen lernen-gute Alternative zum Aktivsport - gute Aufstiegsmöglichkeiten Gespann mit: Simon Lienhard - Hans Peter Wohnig Einsätze: viele Jgdspiele und über 200 Seniorenspiele 108 Kicker der rtenau

Schiedsrichter Landesliga Qualifikation: Landesliga Verein: SV Neumühl geb: 1970 Schiri seit: 1987 Schiri warum: Spaß am Fußball Gespann mit: Steffen Granitza, Cermal Cilteneli Einsätze: ca. 900 Spiele Qualifikation: Landesliga geb: 1966 Schiri seit: 1991 Schiri warum: Spaß am Sport, wollte mehr erreichen wie als Fußballer Gespann mit: Reinhold Fabrizius, Günter Ernst Einsätze: ca. 600 Spiele Frank Zippenfenig Dietmar Geißler Jakob B. Paßlick Qualifikation: Landesliga Verein: SV Gengenbach geb : 1986 Schiri seit: 2000 Schiri warum: Spass und Freude am Fußball, vertrauensvolle Aufgabe, die Herausforderung, annehmen und das Spiel mit Fair Play beenden. Gespann mit: Jan Waldmann,Sebastian Rendler Einsätze: ca. 150 Spiele Rainer Siegenführ Qualifikation: Landesliga Verein: SF Ichenheim geb: 1964 Schiri seit: 1982 Schiri warum: Sollerfülung im Verein, Spass an der Schiedsrichterei Gespann mit: Eugen Strecker, Wilfried Pertschy Einsätze: ca. 950 Spiele Michael Schwenke Qualifikation:Landesliga Verein: SC Offenburg geb: 1971 Schiri seit: 2002 Schiri warum:nach 20 Jahren als aktiver Fußballer,eine neue Herausforderung gesucht Gespann mit:Markus Benz und Mark Schneider Einsätze: ca 100 Rolf Schneider Qualifikation:Landesliga Verein: FV Wagshurst geb: 1971 Schiri seit: 1995 Schiri warum:als Spieler,keine Chance in der 1. Mannschaft Gespann mit:? Einsätze: ca 400 Simon Lienhard Qualifikation: Landesliga Verein: Offenburger FV geb: 1978 Schiri seit: 1994 Schiri warum: wegen der sportlichen u. menschlichen Herausforderungen ein spiel Positiv und negativ beeinflussen zu können und weil ich ein "Fußballverückter" bin. Gespann mit: Pietri Monti,Armin Käsheimer Einsätze: über 400 Spiele auf Verbandsebene, 1999/2000 ein Jahr Landesliga,jedoch trotz guter Platzierung aus berufl. Gründen als Aufsteiger verzichtet. Kicker der rtenau 109

Mega-Kicker-Schulturnier 2004 - Benjamin-Franklin-Schule
Dorfzeitung Sommer 2005 - Feldbrunnen
Sommer 2005 - Lichtenau e.V.
Geschäftsbericht 2004/2005 - AFIAA
Ausgabe Sommer 2005 - Swissbroke
Nachhaltigkeitsbericht 2004 2005
Sommer 2004 - Naturhistorisches Museum Wien
Sommer 2005: Kein Tramverkehr durch die Herrengasse GVB
Katalog Fenstergriffe 2004/2005