Aufrufe
vor 1 Woche

Kicker der Ortenau Sommer 2004/2005

Kreisliga A – Süd FC

Kreisliga A – Süd FC Nonnenweier e.V. Austr.8, 77863 Schwanau-Nonnenweier FC Nonnenweier 1946 e. V. 1. Vorsitzender: Horst Markstahler Spielleiter: Hubert Frenk, Markus Bieler Pressewart: Markus Lach Jugendleiter: Ulrich Hofstetter AH-Leiter: Rüdiger Frenk Trainer: Markus Lach Telefon Clubheim: 07824/2424 Vereinsinfos Gründungsjahr: 1946 In der Liga seit: 2003 Platzierung 2004: 9. Platz Mannschaften aktiv: 2 +AH Jugendmannschaften: D-Junioren Jugendliche: ca. 40 Sportgelände: 2 Rasenplätze Mitglieder: ca.275 Abteilungen: Fußball Trikotsponsor: Time:Code Filmstudio Erfolge: 2003 Aufstieg Kresiliga A Trainer Der Kader des FC Nonnenweier. Tor: Dirk Beschorner,Torsten Eble, Rainer Schiff . Abwehr: Andreas Frey,Daniel Haeß,Andeas Meier, Carsten Lach,Christian Lässle,Jan Schwörer,Timo Maier Mittelfeld: Markus Lach, Daniel Lehmann,Thomas Kopf,Markus Bieler,Carmelo Bellomo, Felix Hauser. Angriff: Michael Breithaupt,Thomas Kaspar,Markus Frenk,Anton Dahinten,Alexander Sigrist, Ralf Hödle Der Spielerkader 2004/2005 Lawerance James. Spiertrainer: Markus Lach, 4.Saison Neuzugänge Saison 2004/2005 Zugänge: Alexander Sigrist, (SC Kappel), Ralf Hödle, Felix Hausen,( SV Rust) , Carmelo Bellomo, (FSV Altdorf ) Lawerance James, (Afrika) Markus Lach So schnell wie möglich 40 Punkte erspielen um aus einer sicheren Position nach vorne schauen zu können. 76 Kicker der rtenau

SV Oberwolfach 1948 e. V. Kreisliga A – Süd SV Oberwolfach e. V. Mitteltal 13, 77709 Oberwolfach E-mail: harter@alulux.de 1. Vorsitzender: Gottfried Harter Spielleiter: Matthias Wiech Pressewart: Jan Schmider Jugendleiter: Harald Gewald AH-Leiter: Bernhard Armbruster Trainer: Dieter Schaudt Telefon Clubheim: 07834/6245 Vereinsinfos Der Kader des SV Oberwolfach. Tor: Daniel Schmider,Manuel Harter,Andreas Scherer, Kevin Haase Abwehr: Jan Schmider,Thomas Heitzmann, Linus Schillinger,Benjamin Bonath, Markus Echle, Joachim Echle, Roman Schuler,Martin Schmieder,Simon Echle Mittelfeld: Georg Echle, Rainer Fleig, Joerg Kury, Michael Echle, Christian Dieterle, Roland Mayer, Der Spielerkader 2004/2005 Marc Dieterle Angriff: Markus Holzer,Christoph Harter,Torsten Heizmann, Mathias Harter,Michael Haas, Frank Rauber, Johannes Dieterle,Markus Cavalucci Trainer: Dieter Schaudt, 3.Saison Gründungsjahr: 1948 In der Liga seit: 2003 Platzierung 2004: 3. Platz Mannschaften aktiv: 3 +AH Jugendmannschaften: F–A - Junioren ZT.in SG Jugendliche: 150 Sportgelände: Neuer Kunstrasenplatz Mitglieder: 1150 Abteilungen: Fußball,Turnen,Karate Clubzeitung: keine Internet: www.sv-oberwolfach.de Trikotsponsor: Volksbank Kinzigtal Erfolge: 2003 Aufstieg Kreisliga A Neuzugänge Saison 2004/2005 Trainer Zugänge: Johannes Dieterle (eigene Jugend), Kevin Haase (SG Busenweiler) Johannes Dieterle Dieter Schaudt Das zweite Jahr wird bekanntlich schwieriger, die Euphorie ist weg und jeder kennt uns besser. Trotzdem sterben wir einen Rang im vorderen Mittelfeld an. Kicker der rtenau 77

Kicker der Ortenau Sommer 2017/2018
Kicker der Ortenau Sommer 2011/2012
Kicker der Ortenau Sommer 2012/2013
Kicker der Ortenau Sommer 2013/2014
Kicker der Ortenau Sommer 2014/2015
Kicker der Ortenau Sommer 2015/2016
Kicker der Ortenau Sommer 2016/2017
Kicker der Ortenau Winter 2015/2016
Kicker der Ortenau Winter 2011/2012
Kicker der Ortenau Winter 2012/2013
Kicker der Ortenau Winter 2013/2014
Kicker der Ortenau Winter 2014/2015
SOMMER 2005
kaspar Sommer 2011 - Marianne Kick
Jahresbericht 2004 und 2005
Nachhaltigkeitsbericht 2004 2005
Trainingszeiten: Sommer 2004 - SG Borken
Bekleidung Sommer 2004 - better bikes
Pfarrblatt Sommer 2005 - Pfarre Feldkirchen
Nicaragua Sommer 2004 - Jinotega
Saison 2004/2005 - TSV Landolfshausen
Rosetten u. Schilder 2004/2005
Dorfzeitung Sommer 2005 - Feldbrunnen
A Propos Nr. 73 Sommer 2004 - SSA
ORTENAU
Mega-Kicker-Schulturnier 2004 - Benjamin-Franklin-Schule
A Propos Nr. 77 Sommer 2005 - SSA
Programm Sommer, Songs & Samba 2005 - Gesangverein Einigkeit ...
Wer hätte gedacht, dass sich der Sommer 2005 in unse- ren ...
Sommer 2005 1.qxd - NABU Berlin