Aufrufe
vor 3 Monaten

bbb 2018-02-14

Seite 8 Barsinghausen

Seite 8 Barsinghausen burgbergblick Nr. 3, 14. Februar 2018 Neuer A1-Englisch-Kurs startet am 26. Februar Barsinghausen. In der VHS Calenberger Land findet ab Montag, den 26. Februar, ein 12 Termine langer Kurs statt, in dem Interessierte ihre A1-Englischkenntnisse auffrischen Volksbank zieht positive Jahresbilanz Barsinghausen. Die Hannoversche Volksbank blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 zurück. Ihre Bilanzsumme stieg um mehr als fünf Prozent auf 5,33 Milliarden Euro. Auf der Passivseite der Bilanz wuchsen die Einlagen um 221 Mio. Euro auf erstmals mehr als vier Mrd. Euro (Vorjahr: 3,86 Mrd. Euro). Der Bestand der herausgegebenen Kredite (Forderungen gegenüber Und wo bleibe ich? Selbsthilfegruppe Demenz trifft sich am 14. Februar Kunden) der Hannoverschen Volksbank nahm im Jahr 2017 um 339 Mio. Euro zu. Der Kreditbestand wächst dadurch auf 3,58 Mrd. Euro (Vorjahr: 3,25 Mrd. Euro). „Wir setzen auf langfristige, vertrauensvolle Kundenverbindungen“, stellt Heiko Bierwag, Filialdirektor im KompetenzCenter Barsinghausen fest, „das gilt für den Anleger genauso wie für den Kreditnehmer.“ (red) Ein „Hausbesuch“ beim Klärwerk in Nord Goltern Nordgoltern. Rund ein Dutzend Besucher haben sich vergangene Woche das städtische Klärwerk im Inselweg zeigen lassen. Klaus Oberdörfer führte die Gruppe im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Hausbesuche“ über das Gelände in Nordgoltern. „Mit dem Wasserwerk in Eckerde, den Hochbehältern und Leitungen zur Wasserversorgung aller Einwohner in Barsinghausen und mit der Entwässerung im ganzen Stadtgebiet sorgt die Stadt für den gesamten Kreislauf des Wassers in Barsinghausen,“ sagte Thomas Wolf, Barsinghausens Erster Stadtrat, bei können. Kursbeginn ist jeweils um 10.15 Uhr, Ende um 11.45 Uhr. Nähere Auskünfte und Anmeldungen bei der VHS Calenberger Land (Langenäcker 38), Tel. 05105 / 52160. (tow) StadtratThomas Wolf (ganz links) und eine Besuchergruppe ließen sich zeigen, wie Abwässer gereinigt werden. der frühmorgendlichen Begrüßung der Gruppe. Der Stadtentwässerungsbetrieb der Stadt Barsinghausen ist in seinem Entsorgungsgebiet verantwortlich für die zentrale Schmutzwasser- und Niederschlagswasserbeseitigung sowie zur Beseitigung des Inhalts von abflusslosen Sammelgruben und des in Kleinkläranlagen anfallenden Schlamms. „Zur Reinigung der Gewässer verunreinigenden Bestandteile der Abwässer werden mechanische, biologische und chemische Verfahren eingesetzt,“ erläuterte Oberdörfer. (tow) Barsinghausen. Angehörige, Freunde und Unterstützer von Menschen, die an Demenz erkrankt sind, benötigen Unterstützung und Entlastung. Für alle Betroffenen bietet der AWO Ortsverein Barsinghausen an jedem zweiten Mittwoch im Monat einen Selbsthilfe-Gesprächskreis an. Hier können sich die Teilnehmenden unter fachkundiger Begleitung und Beratung informieren und ihre Erfahrungen austauschen. Das Treffen findet von 18.30 bis 20.30 Uhr im Kursana - Domizil Barsinghausen (Deisterplatz 3, Raum 235) statt. Die Teilnahme ist jederzeit ohne Anmeldung möglich und kostenlos. Der nächste Selbsthilfe-Gesprächskreis hat das Schwerpunktthema „Und wo bleibe ich? – Angehörige zwischen Selbstaufgabe und Selbstbehauptung“ und findet am 14. Februar statt. Weitere Informationen: Ingrid Wollenhaupt, Tel. 05105/63967 und Horst Merkel, Tel. 0511/5463849. (red) Jugendfeuerwehr fährt ins Spaßbad im Sauerland Foto: privat Fortsetzung Hier können alle Menschen Judo lernen Joel (rechts) versucht, sich aus dem Griff von Sipan zu befreien. VON TOBIAS WELZ Judo biete sich für Menschen mit körperlicher Behinderung besonders Barsinghausen. Bei einem Autounfall gut an, weil es kein sonderlich verletzte sich Claudia Thieme starres Vorbild von Bewegungsabläufen (35) so schwer, dass ihr Arzt der gebe, so Thieme: „Man kann Meinung war, sie würde nie wieder die Techniken vollständig an die Fä- Sport machen können: „Meine higkeiten des eigenen Bewegungs- Wirbelsäule war total kaputt, aber apparates anpassen.“ Damit das ich hab den Arzt eines Besseren klappt, hat die Trainerin einen speziellen belehrt“, sagt die 35-Jährige heute. Übungsleiterschein erworben: 18 Jahre nach dem Unfall steht sie „Für mich als Trainerin ist es wichtig, kurz davor den schwarzen Gürtel dass jeder Schüler individuell im Judo zu erlangen. Seit vergangener eingestellt werden muss“, erklärt Woche bietet Thieme als sie. Sipan kann sich beispielswei- Trainerin für den TSV Barsinghausen se nicht hinknien, deswegen bietet zudem einen Judo-Kurs für ge- Thieme ihm sofort Alternativen. handicapte Menschen in Barsinghausen Der Sechsjährige setzt diese sehr an. gut um; Liza Mirza, seine Mutter, Claudia Thieme trägt einen blauen sitzt dennoch ziemlich ängstlich am Judoanzug, um die Hüfte hat Mattenrand und schaut zu: „Kinder sie sich ihren braunen Gürtel geschnallt, sind manchmal knallhart, sie wäh- der ihren aktuellen Rang len meinen Sohn nicht in ihr Team, anzeigt. Um sie herum stehen zehn das tut beim Zugucken schon sehr Kinder, die etwas von ihr lernen wollen. weh.“ Deshalb setzt sie große Hoff- Zwei von ihnen treten mit einem nungen in den Kurs, in dem Sipan Handicap an: Joel (9) hat eine auditive lernen soll, was es heißt, integriert Wahrnehmungsstörung, eine zu sein. Leserechtschreibschwäche und ist Nicole Mühlfelder, die Mutter von hyperaktiv, Sipan (6) hat seit der Joel, guckt sich ebenfalls sehr genau Geburt eine ausgerenkte Hüfte und an, wie ihr Sohn sich auf der eine schwere Fehlstellung beider Matte macht: „Joel ist leider wegen Füße; trotzdem wollen beide gerne seiner Verhaltensauffälligkeiten Sport machen. aus vielen Vereinen rausgeworfen VON TOBIAS WELZ Barsinghausen. Vier Barsinghäuser Sportvereine hatten beim Regionssportbund (RSB) Fördermittel über insgesamt 251.851,80 Euro beantragt, davon wurden am 31. Januar 55.405 Euro bewilligt. Auf Nachfrage des Burgbergblicks zeigten sich die Vorstände der vier Vereine mit diesem Ergebnis zufrieden. Wolf Baumann, Voritzender des TSV Egestorf sagte: „Hoffen tut man immer auf mehr, aber wer lange im Geschäft ist, weiß womit realistisch zu rechnen ist.“ Der TSV Egestorf hatte 108.311 Euro Das neue ASBewegt-Magazin ist da worden“, sagt sie. Joel war bereits bei den Pfadfindern, beim Fußball, beim Kinderturnen; doch sein Handicap hat ihm dort immer alle Wege verbaut – vielleicht ist das beim G-Judo jetzt endlich anders. Trainerin Claudia Thieme ist jedenfalls vom Konzept überzeugt: „Ich habe es durch Judo geschafft, Fotos: Welz mich wieder aufzubauen. Judo ist für alle da!“ Der neue G-Judo-Kurs des TSV Barsinghausen findet außerhalb der Schulferien immer dienstags von 16.30 bis 18 Uhr im Dojo der KGS Goetheschule (Goethestraße 29, Barsinghausen) statt. Judo-Trainerin Claudia Thieme (35) leitet den G-Judo-Kurs für Menschen mit und ohne Handicap seit Anfang Februar. Regionssportbund gibt vier Vereinen aus Barsinghausen 55.405 Euro beantragt, um sein Vereinsheim sowie seine Gymnastikhalle energetisch zu sanieren; 23.828 Euro gibt der RSB dazu. Noch einmal rund 55.000 Euro kommen von der Region Hannover, der Rest wird durch einen Kredit gedeckt. „Einen Vertrag für die Erneuerung von Türen und Fenstern haben wir schon abgeschlossen, außerdem wird eine neue Heizung installiert“, erklärt Baumann. Sven Heindorf, Vorsitzender des TSV Hohenbostel hatte noch Geld für den Wiederaufbau des durch ein Feuer zerstörten Tennisheims beantragt. Von den förderfähigen Kosten in Höhe von 120.512 Euro übernimmt der RSB 26.512 Euro. „Uns wurden im Vorfeld rund 20.000 Euro zugesichert, deshalb sind wir mit dem Betrag jetzt durchaus zufrieden.“ Die Restkosten werden durch ein Darlehen, bereits gesammelte Spenden und über die Versicherung des Vereins gedeckt. Der TSV Kirchdorf hatte 11.558,66 Euro beantragt. Zugesagt wurden für den Umbau der Umkleideräume sowie des Sanitärtraktes vom Vereinsheim jetzt 2.542 Euro. „Den ersten Umkleideraum haben wir sogar bereits fertig sanieren lassen, jetzt läuft der Umbau des zweiten Thommi Baake liest im Bücherhaus am Thie Raumes“, sagt Günter Hoff, stellvertretender Vorsitzender des TSV Kirchdorf. Ein Zuschuss, den der Verein von der Stadt Barsinghausen erhalten soll, muss erst noch im Zuge der Haushaltsgespräche bestätigt werden. Der TSV Barsinghausen hatte zudem 11.470,14 Euro beantragt, um die Zuwegung zum Sportplatz und zur Tribüne des Waldstadions zu erneuern, außerdem stehen Arbeiten an der Flutlichtanlage an. Der RSB bezuschusst diese Vorhaben mit 2.523 Euro. Insgesamt schütte der Sportbund rund 573.000 Euro an 41 Vereine in der Region aus. Barsinghausen. Am Samstag, den 17. Februar, ist der Comedian, Schauspieler und Schriftsteller Thommi Baake mit seinen verrückt komischen für Kinder ab sechs Jahren zu Gast im Bücherhaus am Thie (Marktstraße 33). Ab 15 Uhr präsentiert er eine Lesung zum Mitmachen, in der Maulwürfe, eine Nudel oder eine Tischtennisplatte heldenhaftes vollbringen. Karten gibt es für sechs Euro im Bücherhaus zu kaufen. (tow) Feuerwehr lädt ein zum Second-Hand-Basar Nach dem vielen Rutschen war zwar die Luft raus, ein Foto: privat Erinnerungsfoto musste aber trotzdem geschossen werden. Barsinghausen/Plettenberg. Die Jugendfeuerwehr Barsinghausen ist vergangene Woche mit 16 Kindern und Jugendlichen sowie fünf Betreuern ins Spaßbad Aquamagis in Plettenberg (Sauerland) gefahren. Dieses Freizeitbad ist bekannt durch seine Vielzahl an Wasserrutschen, sei es sitzend auf Reifen, stehend nur auf den Fußsohlen oder mit Hochgeschwindigkeit durch die Loopingröhre. Wer es lieber ruhiger mochte ging ins Wellenbad, Whirlpool oder ins Solebad im Außenbereich. Als nach rund zwei Stunden ununterbrochenem Rutschen den Ersten die Puste ausging und sich alle im Solebad trafen, wurde eine Mittagspause im Restaurant eingelegt, wo sich alle Stärken konnten. Nach der Stärkung ging es zum letzten Durchlauf an die Rutschen. „Der Ausflug war eine tolle Idee und sollte auf jeden Fall wiederholt werden“, so Feuerwehmann Stefan Sierth. (red) Herbert Hartmann , Vorsitzender vom Verein zur Foto: ASB Förderung von Kultur und Veranstaltungen im ASB-Bahnhof Barsinghausen (VFKV), freut sich besonders über die Konzertinfos in der neuen ASBewegt. Barsinghausen. Der ASB Kreisverband Hannover-Land/Schaumburg hat sein erstes ASBewegt-Magazin 2018 herausgegeben. Jens Meier, ASB-Kreisgeschäftsführer, kündigt im Vorwort zahlreiche Projekte für das neue Jahr an; so zum Beispiel drei Bauprojekte(die Tagespflege Bückeburg soll im Juni in Betrieb gehen, die Wohngruppe Rodenberg Ende des Jahres, und die Vorbereitungen für das betreute Wohnen in Barsinghausen nehmen ebenfalls Fahrt auf). Auf den Seiten 4 bis 7 erfahren die Leserinnen und Leser des Magazins Neuigkeiten zu der Kindertagesstätte Baschelino, die 2018 ihr zehnjähriges Bestehen feiert. Außerdem werden sie auf eine Reise durch den Klosterstollen Barsinghausen mitgenommen, können sich über die ASB-Fahrdienste informieren und erfahren, wie die ASB-Azubis Nicole Heimel und Lisa-Marie Jeinsen die ersten 100 Tage im neuen Job erlebt haben. Die Kunden- und Mitgliederzeitung ASBewegt liegt kostenlos im ASB-Bahnhof (Berliner Straße 8, Barsinghausen) und in vielen Barsinghäuser Geschäften aus. Mitglieder des ASB bekommen das Magazin kostenlos mit der Post. (tow) Das Basar-Team freut sich schon viele Anmeldungen. Egestorf. Die Freiwillige Feuerwehr Egestorf und das Basar-Team veranstalten am 3. März wieder einen großen Kommissions-Second-Hand-Basar für Kinderbekleidung in der Fritz-Ahrberghalle (Nienstädter Straße 15, neben der Ernst-Reuter-Schule). Angeboten werden nach Themen und Größen sortierte, zeitgemäße und gut erhaltene Kinderkleidung Foto: privat der Frühjahr- und Sommersaison. Des weiteren Spielzeug, Bücher und Spiele, sowie Fahrräder, Kindersitze und vieles mehr. Die Anmeldung für die Verkaufsnummern hat bereits am Donnerstag, den 8. Februar begonnen. Mehr Informationen unter www.basar-in-egestorf.de (red)

Wir wünschen Ihnen frohe Ostertage! orlage dieser Anzeige erhalten Sie eine Bei kostenlose Vorlage dieser Anzeige Wasseranalyse! erhalten Sie eine kostenlose Wasseranalyse! Zoohaus Stegen Zoohaus Stegen burgbergblick exklusive Nr. 3, 14. Haustiere Februar 2018 exklusive Haustiere Zubehör und Futter für alle Heimtiere Zubehör und Futter für alle Heimtiere exklusive Aquariumpflege exklusive Aquariumpflege Lieferservice Wir beraten Lieferservice Sie gern! Wir beraten Sie gern! Und plötzlich waren sie ein Paar 3/15 92x50 ✂ Wennigsen Zoohaus Stegen StegenSeite 9 3/15 92x50 uns ja auch geliebt“, widerspricht keinen Garten mehr beitzen. Aber e Festtage wünscht Frohe Ihnen Festtage wünscht Ihnen Zoohaus Stegen ✂ Heinz und Christa Rockstroh feiern am 21. Februar Eiserne Hochzeit Fortsetzung Gehen seit mehr als 65 Jahren gemeinsam durch dick und dünn: Heinz und Christa Rockstroh aus Wennigsen. VON TOBIAS WELZ Wildhagen als Treckerfahrer, sie weil er sich das Kochen einfach verdiente etwas Rübengeld: „Wir nicht verbieten lässt: „Ich koche alles Wennigsen. Zärtlich nimmt Heinz hatten nicht viel. Mein kleiner Lohn vom Schweinebraten über den Rockstroh (89) die Hand von seiner hat nicht lange gereicht“, erklärt Heringssalat bis zum Eintopf. Das Frau Christa (82) in seine. Er guckt der 89-Jährige. Als er bei der Firma war schon immer mein Job“, sagt zu ihr rüber und sie zu ihm; beide lächeln, Leichtmetall in Hannover anfing, der 89-Jährige. Das Wäsche wa- so als würden sie sich schon bekam er 70 Mark in der Woche, 55 schen sei eher ihrer gewesen. ewig kennen. Ist ja auch fast so: Das Mark davon gingen schon alleine für Hilfe bekommt das Ehepaar schon Ehepaar aus der Gottlieb-Daimler- die Miete drauf. „Aber wir haben es seit Jahren von der Familie ihres Straße feiert am 21. Februar seinen geschafft, irgendwie“, sagt der gelernte Sohnes Manfred (63). Er, seine Frau 65. Hochzeitstag. 1953 haben sie in Schlosser zufrieden. Gudrun, deren Kinder Nicole und der Wennigser Klosterkirche geheiratet: Einige Jahre später reichte das Maren sowie deren Lebenspartner „Wir mussten, weil unser ers- Geld sogar für einen Kleingarten in ter Sohn unterwegs war“, sagt die der Kolonie „Schöne Aussicht“. Dort 82-Jährige heute. sind die beiden auch heute noch Wirklich? „Stimmt nicht, wir haben Mitglied, obwohl sie schon längst ihr Mann. Sie lächelt wieder zu ihm deswegen austreten? „Nein, ich will rüber: „Er ist der Chef“, sagt seine den Verein weiter unterstützen“, erklärt Heinz Rockstroh. An die zahl- aus Ehefrau. „Und das ist Stegen gut so und soll auch so bleiben“, fügt sie hinzu. losen Abende mit befreundeten ive Als Haustiere - noch ein Jüngling - vor ungefähr Aquariumpflege 58 Jahren durch die Straßen Wettkampf um die dicksten exklusive Kar- Aquariumpflege Hobbygärtnern, den alljährlichen exklusive Haustiere ive ervice von Sorsum schritt und sie - noch toffeln und das sonntägliche Frühschoppen erinnern die Eheleute Lieferservice ein Mädchen - am Straßenrand in einem 30974 Garten sah, war es Wennigsen schon fast sich immer noch gerne. Hauptstr. 5 · 30974 Wennigsen . 5 · 5103-7061125 um die beiden geschehen: „Plötzlich waren wir verliebt und ein Paar“, Möglichkeiten für aktive Beschäfti- Gesundheitsbedingt seien Telefon die 05103-7061125 ohaus-stegen.de sagt Christa Rockstroh. gungen mittlerweile leider deutlich www.zoohaus-stegen.de „Am Anfang war es ganz schon schwierig“, erinnert sich ihr Mann Heinz. Er arbeitete auf dem Hof eingeschränkt: Sie würde gerne mal wieder Fahrrad fahren, er sorgt bei seiner Familie für Kopfschmerzen, „Der Grüffelo“ kommt ins Dorfgemeinschaftshaus ✂ Ein paar Jahre nach der Hochzeit ist dieses Bild von den beiden entstanden; richtig schick. Wennigser Mädchen gewinnen Fußballturnier Wennigsen. Die Mädchenauswahl der Grundschule Wennigsen hat am Mittwoch, den 7. Februar, das Vorrundenturnier der Fußball- Kreismeisterschaften der Mädchen in Neustadt am Rübenberge gewonnen. Das Team aus neun ✂ Bei Vorlage Vorlage dieser Anzeigedieser Anzeige erhalten Sie eine kostenlose Sie eine kostenlose Wasseranalyse! Wasseranalyse! exklusive exklusive Haustiere Haustiere Zubehör Zubehör und Futter für alle und Futter für alle Heimtiere exklusive exklusive Aquariumpflege Aquariumpflege Lieferservice Wir beraten Wir beraten Sie gern! Sie gern! TIERARZTPRAXIS Neue Öffnungszeiten & M A R T E N neue Unterstützung im Team! ✂ ✂ 3/15 45x66 19.30 Uhr zum Informationsabend Zoohaus für Eltern der Stegen vierten Klassen Stegen der Gesamtschule statt. exclusive Haustiere Haustiere exclusive Auquariumpflege Lieferservice Pferdefutter von Eggersmann von Eggersmann ✂ ✂ Barsinghausen · Marktstr. · Marktstr. 44 · Tel. 05105/3377 44 · Tel. 05105/3377 zoohausstegen@aol.com Fotos: Welz, privat Schutz, Gesundheit, Vitalität kümmern sich aufopferungsvoll: Farbangaben: „Es ist toll, dass sie alle so für uns Öffnungszeiten: C/M/Y/K da sind“, sagt das 89-jährige Familienoberhaupt. Kommende Wo- Mo, Di, Do, Fr: 17 - 19 Uhr Hund Mo, = C50/M70/Y80/K70 Mi: 10 - 12 Uhr Pferd = C40/M70/Y100/K50 Katze= C35/M60/Y80/K25 che, wenn die Feier zur Eisernen Hochzeit ansteht, wollen Heinz und Gern können Sie telefonisch einen Termin auch außerhalb der Sprechzeiten oder Christa Rockstroh ihre Liebsten unbedingt zu sich nach Hause einla- einen Hausbesuch vereinbaren. den. Ob Chefkoch Heinz Rockstroh exklusive Haustiere Bahnhofstraße Haustiere 6 | 30974 Wennigsen dann etwas in der Küche zaubern darf, wird bis dahin wohl noch ausgehandelt werden. Lieferservice www.reiterhof-marten.de exklusive Tel.: Aquariumpflege 0 51 03 / Aquariumpflege 35 30 | Mobil: 0171 / 644 40 99 Hauptstr. 5 · 30974 5 Wennigsen · 30974 Wennigsen Telefon 05103-7061125 Mädchen sowie dem Trainerduo Jill Hornbostel und Michael Fries blieb in allen sechs bestrittenen Partien ungeschlagen und ohne Gegentor. Am 19. Februar tritt die Mannschaft bei der Endrunde in Mandelsloh an. (tow) Infoabende an der Sophie Scholl Gesamtschule Wennigsen. Die Sophie Scholl Gesamtschule KGS Wennigsen (Bürgermeister-Klages-Platz 16) lädt heute und morgen, also am 14. und 15. Februar, jeweils ab Jetzt in Wennigsen in Wennigse Zoohaus Stegen Stegen www.zoohaus-stegen.de Pflegedienst Der nächste burgbergblick erscheint am 28. Februar 2018 Grundschulen ein. Die Gesamtschule plant, ihr Programm ab Klasse Fünf vorzustellen und beantwortet Fragen rund um das Thema. Beide Veranstaltungen finden im Neuen Forum der Sophie Scholl Sport-Kampagne soll bei der Integration helfen Monika Jansen GmbH VHS bietet Kurs zum Beratungsstützpunkt Pflege Thema Rückenbeschwerden Wir stellen Pflegekräfte ein! (red) Wennigsen. Die Flüchtlingsinitiative Welcome für alle und der Wennigser Präventionsrat haben eine Kampagne entwickelt, mit der sie Sportbegeisterten den Zugang zu Vereinen vor Ort erleichtern wollen. Erstellt wurden ein Info-Prospekt und Plakate. In den Prospekten sind Vereine aufgelistet, zudem werden Ansprechpartner und Kontaktmöglichkeiten genannt. Bei der neuen Kampagne machen der SV Degersen, die DLRG Wennigsen, Wir der Schachclub, wünschen die SG allen ein frohes Fest Bredenbeck und der TSV Wennigsen mit; insgesamt 16 Sparten Beratung und Sportarten sind gelistet. Einige Grundpflege Vereine | Ernährung und | Behandlungspflege | Pflegeberatungsgespräche Sparten werden erst später Verhinderungspflege einsteigen, da sie momentan keine neuen wird auf Plakaten und mit Die Aktion | Betreuung „Mach mit!“ Foto: privat Mitglieder aufnehmen können. (tow) Prospekten beworben. Pflegedienstleitung und Geschäfsführerin: Monika Jansen Wennigsen. August-Warnecke-Weg Die VHS Calenberger 13 | 30974 tionen Wennigsen/Bredenbeck rund um Bewegungsapparat | Fax – und 0 51 erfahren, 09 563 wie 06 man 47ihn 21. Februar, einen Land veranstaltet Tel. 0 51 am 09 Mittwoch, 67 52 den 51 0 www.pflegedienst-jansen.de Kurs zum Thema unterstützen | info@pflegedienst-jansen.de kann. Der Kurs findet Rückenbeschwerden, in dem naturheilkundliche Behandlungsansätze ße 19a, Wennigsen) statt. Beginn im Familienzentrum (Neustadtstra- vorgestellt werden. Außerdem bekommen Interessierte viele Informa- Kosten: 12 Euro. ist um 18 Uhr, Ende um 20.45 Uhr. (red) Die Maus und ihr riesiger Freund Grüffelo gehen durch dick und dünn. Foto: privat Holtensen. Es ist nicht ungefährlich für eine kleine Maus, allein durch den Wald zu spazieren. Überall lauern Gefahren und große gefräßige Tiere. Doch wenn man so viel Fantasie hat wie diese Maus, kann einem nichts passieren: Sie erfindet einfach einen riesigen Freund, nennt ihn Grüffelo, und schon nehmen ihre Feinde allesamt Reißaus. Das Wolfhager Figurentheater gastiert am Donnerstag, den 22. Februar, im Dorfgemeinschaftshaus Holtensen. Es gibt Vorführungen um 15 und um 17 Uhr. Aufgeführt wird das Kindertheaterstück „Der Grüffelo“ von Axel Scheffler und Julia Donaldson. Das Stück ist für Kinder ab zwei Jahren geeignet und dauert zirka 50 Minuten. Karten gibt es nicht im Vorverkauf, sondern nur ab 30 Minuten vor Beginn an der Tageskasse. Der Verein Dorfgemeinschaft Holtensen e.V. unterstützt diese Veranstaltung und bezuschusst die Eintrittskarten für Kinder mit einem Euro. (tow) Jill Hornbostel (Trainerin, hintere Reihe, v.l.n.r), Giulia, Lina, Foto: privat Juliana, Nagham, Michael Fries (Trainer), Sidney (kniend, v.l.n.r.), Romy, Irem, Lene und Torwärtin Charlotte. Pflegedienst Beratung | Pflegeberatungsgespräche Grundpflege | Ernährung | Behandlungspflege Verhinderungspflege | Betreuung Monika Jansen GmbH Beratungsstützpunkt Pflege Pflegedienstleitung und Geschäftsführerin: Monika Jansen August-Warnecke-Weg Wennigser Str. 17 | 30974 13 | 30974 Wennigsen/Bredenbeck Tel. 0 51 09 67 52 51 0 | Fax 0 51 09 563 06 47 www.pflegedienst-jansen.de | info@pflegedienst-jansen.de NABU-Stammtisch trifft sich am Freitag Wennigsen. Die Mitglieder und Freunde des Naturschutzvereins NABU Wennigsen treffen sich am Freitag, den 16. Februar, um 19 Uhr in der Begegnungsstätte Hirtenstraße 23 in Wennigsen. Es werden aktuelle Themen zum Naturschutz sowie Aktionen und Ausflüge im Frühjahr und Sommer 2018 geplant und besprochen. Gäste sind wie immer herzlich willkommen. (red) Wennigsen Taizé-Andacht in der Kirche am 25. Februar Holtensen. Am Sonntag, den 25. Februar, findet um 17 Uhr eine Taizé- Andacht in der Kirche in Holtensen statt. Hierzu lädt der Chor für moderne Kirchenlieder der Kirchengemeinde Holtensen-Bredenbeck, unter Leitung von Daniela Rudolph, herzlich ein. An der Andacht wirken außerdem Pastor Lüdde und Bernward Jaime Rudolph (Gitarre) mit. (red) Alles aus einer Hand - Unsere ambulante Pflege und Betreuung DRK-Sozialstation Wennigsen Telefon 05103 925375 www.drk-pflegedienste.de