Aufrufe
vor 1 Woche

Kicker der Ortenau Winter 2004/2005

Kreisliga B Staffel 2

Kreisliga B Staffel 2 Urloffen mit dem besten Sturm und der besten Abwehr Christian Steurer und Maritn Fies halten Zusenhofen im Aufstiegsrennen Aktuelle Tabelle unter Benutzer: Probe Passw.: 9999 Auch Zusenhofen konnte den FV Urloffen nich bremsen. Kicker Top-TEAM KLB 2 Trainer Frank Müller, TuS Durbach 2 nominiert 15 Spieler David Sieferle TuS Durbach 2 Fabian Langeneckert FV Urloffen Andreas Vogel TuS Durbach 2 Christoph Ernst FV Wagshurst Benjamin Ruf TuS Durbach 2 Gregor Sedol FV Zell-Weierbach Markus Wörner FV Urloffen Klaus Fröhlich FV Urloffen Christian Steurer VfR Zusenhofen Phillip Huber FV Rammersweier Carsten Stoss FV Zell-Weierbach ET: Dominic Raverdi, FV Urloffen 12. Michael Wörner, SV Ulm 13.Martin Fies, VfR Zusenhofen 14. Benjamin Magiera, FV Urloffen Benjamin Ruf Aufsteiger der KLB 2 Verein: Wohort: Alter: Stand: Beruf: Hobbys: Position: Laufbahn: Stärken: Auswahl: Ziele: TuS Durbach Durbach 19 Jahre single Schüler Fußball, Tennis Torwart Jgd in Durbach, 3 Jahre Tennis gespielt reaktionsschnell, techn.stark, schlagsicher. U14 Bez.Auswahl Stammspieler in der Ersten, Aufstieg VL Torschützen Pos. Name Vorname Aktueller Verein Tore 1 Rotfuss Steffen FV Urloffen 15 Stoss Carsten FV Zell-Weierbach 15 3 Brombach Sascha TuS Durbach 2 10 4 Schweiger Christian SV Ulm 9 5 Ernst Christoph FV Wagshurst 8 6 Lienhard Jürgen FV Zell-Weierbach 7 Vogel Andeas TuS Durbach 2 7 8 Haas Jürgen FV Rammersweier 6 Öhmer Sahin FV Urloffen 6 Rippl Gunter TuS Oppenau 6 Wörner Markus FV Urloffen 6 Steffen Rothfuss Urloffen Carsten Stoss Zell-Weierbach Sascha Brombach Durbach 2 50 Kicker der rtenau

Termine Kreisliga B Staffel 2 Rückrunde Sonntag, 6. März, 15.00 Uhr: TuS Durbach II – TuS Oppenau II SV Ödsbach – FV Wagshurst Rammersweier – SV Stadelhofen II SV Nußbach – FV Zell-Weierbach FV Urloffen – SV Fautenbach II FV Bottenau – SV Appenweier VfR Zusenhofen – SV Ulm Samstag, 12. März, 14.00 Uhr: SV Stadelhofen II – FV Wagshurst Sonntag, 13. März, 15.00 Uhr: SV Fautenbach II – TuS Durbach II TuS Oppenau II – SV Nußbach SV Ödsbach – VfR Zusenhofen SV Ulm – FV Bottenau SV Appenweier – FV urloffen Zell-Weierbach – Rammersweier Samstag, 19. März, 14.00 Uhr: SV Stadelhofen II – Zell-Weierbach Sonntag, 20. März, 15.00 Uhr: TuS Durbach II – SV Appenweier FV Bottenau – SV Ödsbach FV Wagshurst – VfR Zusenhofen Rammersweier – TuS Oppenau II SV Nußbach – SV Fautenbach II FV Urloffen – SV Ulm Freitag, 1. April, 19.00 Uhr: TuS Oppenau II – SV Stadelhofen II Samstag, 2. April, 16.00 Uhr: SV Appenweier – SV Nußbach Sonntag, 3. April, 15.00 Uhr: TuS Durbach II – SV Ulm FV Zell-Weierbach – FV Wagshurst VfR Zusenhofen – FV Bottenau SV Ödsbach – FV Urloffen SV Fautenbach II – Rammersweier Samstag, 9. April, 16.00 Uhr: Zell-Weierbach – TuS Oppenau II Stadelhofen II – SV Fautenbach II Sonntag, 10. April, 15.00 Uhr: TuS Durbach II – SV Ödsbach FV Urloffen – VfR Zusenhofen FV Wagshurst – FV Bottenau FV Rammersweier – SV Appenweier SV Nußbach – SV Ulm Samstag, 16. April, 18.00 Uhr: SV Fautenbach II – FV Zell-Weierbach Sonntag, 17. April, 15.00 Uhr: TuS Oppenau II – FV Wagshurst SV Appenweier – SV Stadelhofen II FV Bottenau – FV Urloffen VfR Zusenhofen – TuS Durbach II SV Ödsbach – SV Nußbach SV Ulm – FV Rammersweier Samstag, 23. April, 17.00 Uhr: TuS Oppenau II – SV Fautenbach II Sonntag, 24. April, 15.00 Uhr: TuS Durbach II – FV Bottenau FV Rammersweier – SV Ödsbach SV Nußbach – VfR Zusenhofen FV Wagshurst – FV Urloffen FV Zell-Weierbach – SV Appenweier SV Stadelhofen II – SV Ulm Samstag, 30. April, 16.00 Uhr: SV Fautenbach II – FV Wagshurst SV Ödsbach – SV Stadelhofen II SV Appenweier – TuS Oppenau II FV Urloffen – TuS Durbach II FV Bottenau – SV Nußbach VfR Zusenhofen – Rammersweier SV Ulm – FV Zell-Weierbach Sonntag, 8. Mai, 15.00 Uhr: FV Zell-Weierbach – SV Ödsbach SV Stadelhofen II – VfR Zusenhofen FV Rammersweier – FV Bottenau SV Nußbach – FV Urloffen FV Wagshurst – TuS Durbach II SV Fautenbach II – SV Appenweier TuS Oppenau II – SV Ulm Samstag, 21. Mai, 17.00 Uhr: SV Ulm – SV Fautenbach II Sonntag, 22. Mai, 15.00 Uhr: SV Appenweier – FV Wagshurst FV Bottenau – SV Stadelhofen II VfR Zusenhofen – FV Zell-Weierbach SV Ödsbach – TuS Oppenau II TuS Durbach II – SV Nußbach FV Urloffen – FV Rammersweier Spitzenspiel: FV Zell-Weierbach gegen FV Urloffen Samstag, 28. Mai, 14.00 Uhr: SV Stadelhofen II – FV Urloffen Sonntag, 29. Mai, 15.00 Uhr: SV Fautenbach II – SV Ödsbach TuS Oppenau II – VfR Zusenhofen FV Zell-Weierbach – FV Bottenau FV Rammersweier – TuS Durbach II FV Wagshurst – SV Nußbach SV Appenweier – SV Ulm Sonntag, 5. Juni, 15.00 Uhr: SV Ulm – FV Wagshurst TuS Durbach II – SV Stadelhofen II FV Urloffen – FV Zell-Weierbach FV Bottenau – TuS Oppenau II VfR Zusenhofen – SV Fautenbach II SV Ödsbach – SV Appenweier SV Nußbach – FV Rammersweier Kicker der rtenau 51

WEST KICK - DJK Germania Hoisten
WEST KICK
WEST KICK
JOURNALVerbandsliga
Wir gratulieren - FC Emmendingen 03
TSG-August 2005-Umschlag/D - TSG Pfeddersheim Fußball eV
Kick-Off-Nr.4
SCA-News Frühjahr 2005 - SC Aadorf