Aufrufe
vor 1 Woche

Wander- & Radreisen 2018

Ihre

Ihre Anreisemöglichkeiten Wir möchten Ihnen eine komfortable und stressfreie An- und Abreise zum/vom nächstgelegenen buchbaren Bus-Zustieg oder Flughafen ermöglichen. Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Zustieg entlang unserer Busreiserouten bzw. zum Abflughafen kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Sie können sich dann ganz entspannt und voller Vorfreude auf Ihre Reise konzentrieren. Bus-Zustiege & Abflughäfen Wir bieten entlang unserer Busreiserouten bzw. am Abflughafen Zustiegsstellen an. Den Buchstaben der Busroute Ihrer Wunschreise finden Sie auf der jeweiligen Katalogseite über der Preistabelle, die Zahl hinter der Busroute steht für die Abfahrtszeit ab Dresden bzw. die Rückkunft in Dresden (Richtzeit). Haustür-Transfer zubuchbar In Abhängigkeit von Ihrem gewählten Zielgebiet und der dazugehörigen Busroute bieten wir Ihnen gestaffelte Preise (40 – 150 €) für unseren Haustür-Transfer-Service an (für Abholung bzw. Rückbringung von und zu Ihrer Haustür). Gegen einen Aufpreis von 50 € pro Rad holen wir nicht nur Sie, sondern auch Ihr Fahrrad an der Haustür ab. Diesen Service können Sie für die Postleitzahl-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfers aus/in andere Postleitzahl-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Rail & Fly (Zug zum Flug) Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/M., München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 80 € pro Person, wenn nicht anders ausgewiesen. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Amsterdam, Istanbul ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen. Komfort-Anreise Um Ihnen eine entspannte Anreise zu ermöglichen, bieten wir Ihnen an, bereits am Vorabend im Hotel in der Nähe Ihres Bus-Zustiegs bzw. Abflughafens zu übernachten. Ein Transfer bringt Sie am Morgen zum Reisebus/Flughafen. Diesen Service bieten wir Ihnen ab 80 € pro Person an. C-E C-F C-C / C-D C-H Kiel Rostock D-A Bremen Hamburg D C-A Hannover Braunschweig Magdeburg Berlin Unsere Busrouten und Zustiege Die für Ihre Wunschreise möglichen Zustiege finden Sie auf unserer Internetseite www.eberhardt-travel.de unter dem jeweiligen Reisecode bei „Anreise“. Alle Zustiege werden nur bei Bedarf angefahren. C-B / B-E B-D Dortmund Köln Koblenz Frankfurt/M. B-F Mannheim Saarbrücken B-C B-A / A-E B-B Karlsruhe Kassel Pforzheim Stuttgart Freiburg im Breisgau A-C A-B Ulm Erfurt Hof Würzburg Nürnberg München Leipzig Regensburg Ingolstadt A-A Dresden Chemnitz E A-D G Fotos: Eberhardt TRAVEL Ihre Anreisemöglichkeiten auf einen Blick pro Person • zum Bus-Zustieg oder Abflughafen 0 € • Haustür-Transfer-Service zum Bus-Zustieg oder nächstgelegenen Flughafen (weitere unter www.eberhardt-travel.de/anreise) 40 – 150 € • Rail & Fly (Zug zum Flug) von Ihrem Heimatbahnhof zum Hauptflughafen der Reise 80 € • Komfort-Anreise (Übernachtung im Hotel in der Nähe des Bus-Zustiegs oder Ihres Abflughafens am Vortag + Transfers) ab 80 € 6

Einstufung Ihrer Aktivreise Einstufung unserer Wanderreisen Um Sie genau über den Schwierigkeitsgrad jeder Wanderreise zu informieren, haben wir entsprechende Einstufungen auf jeder Seite hinterlegt mit Streckenlängen, Gehzeiten und Höhenunterschieden. Einstufung unserer Radreisen Die Tagesetappen unserer Radreisen liegen bei etwa 20 bis 60 Radkilometern. Die genauen Einstufungen der Radtouren sind auf jeder Seite hinterlegt mit Streckenlängen und Höhenunterschieden. Fotos: Razvan Chisu – adobe stock; Alexander Rochau – adobe stock Schwierigkeitsgrad leicht Diese Reisen mit ca. 2 bis 3 Stunden Gehzeit und Höhenunterschieden von ca. 100 bis 200 Metern sind für Wander-Einsteiger und Genießer geeignet, die den Spaß am Wandern entdecken wollen. Wir empfehlen Wanderschuhe mit guter Sohle, wetterfeste Kleidung, einen leichten Tagesrucksack und Sonnenschutz. Teleskop- Wanderstöcke sind nicht zwingend erforderlich. Schwierigkeitsgrad leicht bis mittel Zwischenstufe, die sowohl für Einsteiger, als auch für Wanderer mit etwas Erfahrung geeignet ist. Schwierigkeitsgrad mittel Diese Reisen mit ca. 3 bis 5 Stun den Geh zeit und Höhenunterschieden von etwa 200 bis 700 Me tern sind für Gäste mit normaler Kondition und einer gewissen Wandererfahrung geeignet. Wanderschuhe mit guter Sohle, wetterfeste Kleidung, ein leichter Tagesrucksack und Sonnenschutz sind meist erforderlich. Teleskop-Wanderstöcke werden empfohlen, sind aber nicht zwingend erforderlich. Schwierigkeitsgrad anspruchsvoll Wanderungen ab etwa 5 bis 6 Stunden Gehzeit und/oder Höhenunterschieden ab 700 Metern oder im alpinen Terrain sind in unserem Wanderprogramm die schwierigsten Touren. Diese Reisen sind für geübte Wanderer empfehlenswert, die eine gute Kondition, Trittsicherheit und Wandererfahrung besitzen. Wanderschuhe mit guter Sohle, wetterfeste Kleidung, Tagesrucksack, Sonnenschutz und Teleskop-Wanderstöcke sind notwendig. Rundreisen mit mehr Bewegung und Naturerlebnissen Schwierigkeitsgrad leicht Alle Reisen, die mit diesem Symbol gekennzeichnet sind, bieten eine perfekte Mischung aus Kultur- und Naturerlebnis. Das Reiseprogramm ist eher an unsere klassischen Rundreisen angelehnt, Sie erleben Ihr Reiseland aber nicht nur vom Bus aus, sondern immer wieder bei kleinen Wanderungen und Spaziergängen in der Natur. Schwierigkeitsgrad leicht Bei diesen Radtouren fahren Sie im flachen Gelände ohne nennenswerte Steigungen und zumeist auf gut befestigten Wegen oder asphaltierten Radwegen. Diese Reisen sind ideal für Einsteiger, Genuss- und Gelegenheitsradler. Schwierigkeitsgrad leicht bis mittel Zwischenstufe, die sowohl für Einsteiger, als auch für Radfahrer mit etwas Erfahrung geeignet ist. Schwierigkeitsgrad mittel Die Radreise-Etappen in flachem Gelände und/oder auf asphaltierten Strecken wechseln sich mit kleineren Anstiegen und unbefestigten Radwegen ab. Mit gewisser Grundkondition für jedermann zu bewältigen. Schwierigkeitsgrad anspruchsvoll Bei diesen Touren sollten Sie bereits Erfahrungen mit mehrtägigen Radreisen gesammelt haben. Hier werden sowohl längere Tagesetappen als auch größere Höhenunterschiede in schwierigem Terrain bewältigt. z.B. bei unserer Mountainbike-Reise im Karwendelgebirge auf Seite 137 e Radreisen mit E-Bike Schwierigkeitsgrad frei wählbar Wenn Sie sich nicht sicher sind, welchen Schwierigkeitsgrad Sie bewältigen können, dann empfehlen wir Ihnen die Buchung eines E-Bikes oder unserer komplett organisierten E-Bike-Reisen. Hier bestimmen Sie den Schwierigkeitsgrad Ihrer Radtouren selbst! Sie entscheiden, ob Sie mit eigener Muskelkraft radeln oder ob Sie kraftvolle Unterstützung beim Treten zuschalten möchten. Der Motor des E-Bikes kann je nach Strecke und Steigung in mehreren Stufen zugeschaltet werden. Eine normale Grundkondition sollten Sie zwar auch bei Nutzung eines E-Bikes mitbringen, aber Muskelkater, Steigungen und längere Radstrecken werden Ihnen keine Sorgen bereiten. 7